Eichenmöbel reinigen

Für veralterte und stumpf gewordene Möbel: Mit etwas (oder auch etwas mehr) Ballistol (www.klever-ballistol.de) die Holzfläche einsprühen und einreiben. Nach einer Einwirkzeit (etwa 5-10 min. je nach Veralterungszustand; oder bei sehr alten Möbel auch mal über…
6
11
31.3.05 von Traxxas Möbel
Helle und dunkle Holzmöbel glänzen und bekommen zusätzlich noch Pflege, wischt man sie mit Babypflegetüchern ab.…
6
5
25.1.06 von Schaffi Möbel
Hartnäckige Flecken auf Holz mit Zitronensäure entfernen. Wenn normale Reinigung nicht mehr hilft, kann man die Holzoberfläche mit Zitronensäure behandeln und den Fleck damit entfernen. Zum Schluss gut abwaschen, da die Gefahr besteht, dass das Holz weiter ausbleicht. …
11
6
Man nimmt Glasreiniger, sprüht die schmutzige schwarze Fläche damit ein, und nimmt einen Schwamm. Mit der rauen Seite reibt man mehrmals über die Fläche. Mit…
13
3
9.9.07 von Sabine Schneider Möbel
Melkfett für alte Holzmöbel ist super. Auf einen weichen Schwamm Melkfett drauf und die Möbel damit einreiben. Gibt Superglanz und hält ewig.…
18
14
14.9.07 von Annette Möbel
Massive Holzmöbeln lassen sich gut und günstig mit Bier behandeln. Dabei gibt man etwas Bier auf ein Tuch, reibt damit das Holz ein und poliert gegebenfalls noch etwas nach. Und schon glänzen deine Möbel wie…
6
2
16.11.07 von MW Möbel
Unlackierte Kiefernmöbel (in meinem Fall gelaugt und geölt) werden nach einiger Zeit "schmuddelig". Ganz prima hilft hier ein feuchter Radierschwamm, mit dem man die Möbel abschrubbt. Nach dem Säubern alles trocknen lassen und…
15
13
21.4.09 von Gabriele R. Möbel
Mein Kater hat neulich auf meinen gelaugten Naturholz-Schreibtisch erbrochen. An der Stelle vom Brechfleck war mein Schreibtisch wieder wie nagelneu, die Holzfarbe wieder wie frisch von der Fabrik - überhaupt nicht nachgedunkelt. Also habe ich mir Gallseife…
16
45
24.6.10 von qualmsocke Möbel
Wenn eure Weichholzmöbel wieder in neuem Glanz erstrahlen sollen, braucht ihr: 1 Packung SODA (500 g) Wasser Gummihandschuhe Bürste mit mittelharten Borsten …
8
20
1.7.10 von zauberfee1 Möbel
Uns gefällt die silberne Patina von ungeölten Teakmöbeln. Unsere Möbel hatten starke Flecken und bei feuchtem und nassen Wetter einen dünnen glitschigen Belag. Diesen habe ich nach dem Regen, im noch nassem Zustand, mit…
4
16
29.4.11 von Jutta Plate Möbel
Man nehme einige Tropfen Sonnenblumenöl und eine Prise Salz. Damit den Wasserfleck, (weiße Ablagerung auf allen Holzarten) gründlich einreiben. Eventuelles Wiederholen bei älteren Flecken hilft. Mit dieser Art der Behandling bekommt man jeden Wasserfleck weg…
9
16
3.7.11 von gitti_lang Möbel
Bestes Mittel zur Pflege von Holzgartenmöbeln: Sonnenblumenöl. Vorteile: umweltfreundlich günstig riecht nicht Nachteile: keine So geht's: …
8
9
3.4.14 von Bartsch Möbel

Dieses Problem wurde auch im Forum diskutiert:

Wer kann mir einen Tipp geben, wie ich die Schnitzereien an meinen Antiquitäten von Staub befreien kann? Dieser setzt sich in die Ritzen und gibt einen unschönen Schleier. Hatte schon einmal an eine "Pinsel-Behandlung mit…
16
17.2.14 von chrissiem Putztipps und Flecken

Weitere interessante Tipps:

Holztüren, Schränke etc. wurden prima und einfach mit Babyölpflegetüchern glänzend sauber.…
6
5
22.9.05 von Aida Möbel
Sollten unbeabsichtigt helle Wasserränder auf den schönen dunklen unlackierten Holzmöbeln entstanden sein, kann man diese einfach mit Salatdressing entfernen! Dabei sollte man beachten, dass das Dressing keine Farbstoffe enthält und der Essig kein Balsamico (meist…
7
5
4.10.05 von Martin Jessen Möbel
Da sich Holzlöffel nach einigem Benutzen dunkel verfärben können, stelle ich diese einfach über Nacht in ein Glas mit Mineralwasser (natürlich mit Kohlensäure), dann sehen…
23
4
Um Holz von Fett, Öl, Fleisch, Zwiebeln und anderem gründlich zu reinigen, ohne dass es danach noch unangenehm riecht oder sich Reste vom Spülmittel darin…
4
3
25.8.10 von Rumpumpel (Koch-)Geschirr & Besteck
Ich verwende in der Küche gerne Naturmaterialien, so auch mein Schneidebrett aus Holz. Täglich brauche ich dieses Brett zum Aufschneiden von Kräutern, Käse oder Brot. …
6
23
1.1.11 von Regenwald (Koch-)Geschirr & Besteck
Meine Terrasse befindet sich an der Nord-westseite des Hauses und bekommt dadurch leicht diese bekannten grünen Beläge. Ganz einfach entfernen lassen die sich so: Nach einem Regenschauer, Soda (in jeder Drogerie erhältlich) draufstreuen, etwas einziehen lassen.…
4
2
23.10.11 von Frau-Lich Garten & Terrasse