Fisch

Bei den heutigen Preisen für Fischfilet lohnt es sich, auf den preiswerten Seelachs zurückzugreifen. Er heißt eigentlich "Köhler"und ist ein naher Verwandter von Kabeljau und…
25
11
22.10.08 von Ulli Supermarkt & Lebensmittel
Als Curry bezeichnet der Inder alles was in dem traditionellen kleinen Topf, dem Karri, gekocht wird - also fast alles! Die Engländer haben dann die gleichnamige Gewürzmischung herstellen lassen um den 'indischen' Geschmack mit nach…
23
14
25.11.04 von Thilo Asiatische Küche
Ein leichtes, asiatisch gewürztes Gericht, das ganzjährig schmeckt. Zutaten (Für 4 Personen) ca. 800 g Fischfilet (Kabeljau, Heilbutt, Steinbeißer oder nach Gusto) 2 Karotten 100 g Zuckerschoten 150 g Knollensellerie 150 g Broccoliröschen 2 kleine…
14
3
24.2.14 von Gee Asiatische Küche
1 Dose Sauerkraut 2 Dosen Cornedbeef 3 Zwiebeln 3 Gewürzgurken 2 Scheiben Kassler 1 Kilo Kartoffeln Großer Topf 1 Loorbeerblatt, etwas Pfeffer und Salz 2 Brühwürfel, 1/4 Liter Wasser Sauerkraut anschmoren, Corned Beef reinschneiden, restliche Zutaten bis auf die Kartoffeln rein. 2 Stunden auf…
14
10
1.3.05 von Viola Hausmannskost
Ein Rezept für eine leckere Thunfisch-Bolognese, mit dem was der Kühlschrank grad noch hergibt. Zutaten Eine Dose Thunfisch im eigenen Saft oder besser in Gemüseeinlage (alternativ der Inhalt einer mittelgroßen Teewurst) Eine…
20
6
21.10.05 von Laocoon Resteverwertung
Eine ganz schnelle Fischsuppe: In übriggebliebene Tomatensuppe eine Dose Heringsfilet in Tomatencreme geben, evtl. noch Reis- und Gemüsereste dazu - fertig.…
8
3
19.1.06 von Christiane Resteverwertung
Super lecker - und aus einer Reste-Not-Situation enstanden. Man nehme: eine Packung Fischstäbchen und nach Lieblingszubereitungsart fertig machen. Dazu der Reis: Den Reis nach der Quellreismethode (in Brühe) kochen und zwar so, dass…
31
8
25.3.08 von Caro Resteverwertung
Weiterverwerten von gebratenen oder gedünsteten Fischresten. Ich koche den Kopf und die Mittelgräte samt Schwanzflosse von gebratenen oder gedünsteten Fischen mit Salz und Lorbeerblättern nach dem Essen des Fisches aus. Nach dem kurzen Aufkochen, siebe ich…
11
2
21.8.12 von pepsi55 Resteverwertung
Das aromatische Öl aus Fischkonserven wie z. B. von Thunfisch, Anchovis oder Sardinen entsorge ich nicht, sondern sammle es in einem Glas und verwende es dann…
24
28
11.12.15 von glucke1980 Resteverwertung
Es kommt schon mal vor, dass von allem, was es zuvor zu Essen gab, nur wenig übrig bleibt und die Reste nicht mehr für eine…
6
6
21.1.16 von glucke1980 Resteverwertung
Folgende Zutaten werden für diesen leckeren Dip benötigt: - Pro Person 1 Dose Thunfisch in Öl - Je Dose Thunfisch 2 Becher Philadelphia Frisch - Käse, es kann auch der mit wenig Fett sein - Pfeffer - Salz - 50 -…
11
18
14.8.04Dips
Hopfig leicht - kann jeder! Basis ist eine Art Maionaise, die du selbst machst: In eine kleine Schale tust du ein Eigelb und einen kleinen Löffel Senf (ich steh auf Dijon von Maille). Ob…
56
29
14.12.04 von follsubbr Dips
Als Dip ganz lecker geeignet, und ist auch in großen Mengen gut herzustellen: Zutaten 1 Dose Thunfisch in Wasser (oder eig. Saft) 1 Schale Philadelphia Frischkäse Kapern etwas Zitronensaft Curry …
18
4
8.2.05 von Andrea Dips
Zutaten 3 Dosen Thunfisch in Öl (abtropfen lassen) 1 Glas Miracel Whip Balance 1 Zwiebel Zubereitung Diese Zutaten miteinander pürieren und auf Eisbergsalatschiffchen servieren. Das geht schnell, schmeckt und…
2
2
5.5.06 von SUSANNA Dips
2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft zerflücken und mit 2 EL Olivenöl vermischen 1 EL Zitronensaft 2 EL Kapern (kleinschneiden) und 200 - 250 g Mager-Joghurt dazugeben, mit Pfeffer und Salz abschmecken und alles gut verrühren (nicht pürrieren). In einer…
10
2
20.4.08 von Birgit Dips
Super leckerer Thunfisch Dip - Der Dip passt super zu Baguette, Gemüsesticks oder auch als leckere Soße zu Nudeln. Zutaten 1 Pck. Frischkäse Natur 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft 3 EL Creme Fraiche …
9
4
18.4.14 von Steffii Dips
Ein ganz einfaches Gericht: Schnell gemacht und ein Mal die Woche ist Fisch ja auch gesund: Eine Packung Sahnefilets aus dem Kühlregal im Supermarkt kaufen. Dann einfach einen Topf Salzkartoffeln kochen (Rezept ist ja…
11
5
10.2.04 von CS Fisch & Meeresfrüchte
Für diese super leckere Thunfischsoße braucht ihr nicht viel, aber das Ergebnis ist wirklich lecker: 1 Dose Thunfisch in Wasser / eigenem Saft 1 Block Schmelzkäse / Sorte nach Geschmack ca. 1/2 l Milch etwas Brühepulver etwas weißen Soßenbinder Pfeffer Salz Die Milch…
21
8
3.6.04 von Elli Pirelli Fisch & Meeresfrüchte
Damit sich die Panierung nicht während des Bratens nicht zerbröselt bzw. sich in Krümel auflöst, oder am Fisch klebt: Den Fisch zuerst bemehlen. Dann durch das geschlagene Ei ziehen und anschließend in Paniermehl wälzen. …
13
2
29.6.04 von Nordlicht Fisch & Meeresfrüchte
Dieses Rezept kann sehr gut der Anzahl der geladenen Gäste angepasst werden. Zutaten für den schnellsten Fisch Deutschlands: Tiefkühl Schellfisch-Filets (diese rechteckigen Dinger) Instant-Gemüsebrühe Zitronensaft Butter Créme Fraiche mit Kräutern und/oder Dijon-Senf (mittelscharf) …
11
8
22.2.05 von Valentin Fisch & Meeresfrüchte
Zutaten: 250 g Mehl 5 Eier Salz Margarine 1 Dose Thunfisch 1/2 Flasche Tomatenketchup je 1 Bund Schnittlauch und Petersilie oder je 1 Löffel getrocknete Petersilie oder Schnittlauch Aus Mehl, 2 Eier, Salz und etwas Wasser einen Teig rühren, in Margarine 8 dünne…
16
9
7.3.05 von Dagmarbeate Fisch & Meeresfrüchte
Wieder mal bei Aldi eingekauft und hier mein Rezept für Fischfreunde: 4 Fischfilet (TIKO Seelachs o. Rotbarsch) etwas Zitronensaft Salz, Pfeffer, etwas Butter 2 Becher saure Sahne 6 EL gehackter Dill (TIKO) etwas Paniermehl …
24
6
21.4.05 von Mandy Fisch & Meeresfrüchte
Rezept für 4 Personen Zutaten: 2 Becher Schlagsahne 1 Beutel Skandinavische Krabbensuppe (Maggi Meisterklasse) 600 g Fischfilet (Seelachs, Rotbarsch o.ä.) Für die Luxus-Variante: 150 g TK-Krabben Sahne, Suppenpulver und evtl. Krabben in einer…
6
4
2.5.05 von Calendula Fisch & Meeresfrüchte
- 500g Rotbarsch würfeln - 2 EL Butter - 1 TL Currypulver - 30g gehobelte Mandeln (in einer Pfanne bräunen) - 1 EL Sauerrahm - 1 EL Mehl - 1/4 ltr Milch - 1/8 ltr…
13
7
6.5.05 von Mandy Fisch & Meeresfrüchte
Unter Zeitdruck habe ich heute etwas nettes zusammengekocht. Nudeln kochen - am besten Bandnudeln, damit viel Soße dran kleben bleibt. Nebenbei ein Glas grünes Pesto Genovese in einem Töpfchen aufwärmen. Und dazu einfach eine Dose Thunfisch unterrühren.…
40
17
8.6.05 von Thomas Fisch & Meeresfrüchte
• 1 kg Dorschfilet • 1 Dose Erbsen • 1 Dose Spargelabschnitte • 1 Dose Champignons • Sahne • Craime Fraiche • Butter • Käseraspel, z.B. Jarlsberg • Semmelbrösel • Salz, Pfeffer Dorsch säubern,…
8
4
3.7.05 von Norwegen Fisch & Meeresfrüchte
Zutaten 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (abgießen) 1 Ei 1 eingeweichte Semmel Knoblauch nach Geschmack Salz, Pfeffer Kümmel, Majoran (Würzung wie Fleischlaibchen, nur ohne Zwiebel) Zubereitung Alles miteinander vermengen, mit…
8
5
19.8.05 von Flodo2002 Fisch & Meeresfrüchte
Zutaten (1 Person) Dose Thunfisch in Olivenöl, ca. 250g kleine Dose Gemüse (Erbsen/Möhren) halbe Dose Ananasstücke 1-2 Eier Schuss Ketchup, Salz, Pfeffer, Paprika Zubereitung Das Öl aus dem Thunfisch in…
6
4
18.9.05 von Mad Max Fisch & Meeresfrüchte
Sehr einfach und man präsentiert sich prima als die perfekte Hausfrau: Gemüse klein schneiden (Möhre, Petersilienwurzel, Sellerie, Fenchel) Ab in den Topf, in…
9
4
von Fisch & Meeresfrüchte
Zutaten für 4 Personen: 2 kg ganzer Fisch, auf dem Bild seht ihr Lachsforelle 1/2 Stange Lauch Zucchini Brokkoli Möhren Cocktailtomaten Kohlrabi 1…
56
24
von Fisch & Meeresfrüchte
Fenchelfisch für ca. 6 Personen Zutaten: 1 kg Rotbarsch- oder Seelachsfilet 2 Fenchelknollen 1 Zwiebel 1 Becher Schmand Senf, Pfeffer, Salz Kreuzkümmel Senfkörner Zubereitung: Rotbarsch in mundgerechte Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Salzen und pfeffern. Die Stängel der Fenchelknollen etwas kürzen - sind oftmals ein bisschen…
11
12
23.1.06 von Nate Fisch & Meeresfrüchte
Wenn beim großen A Chinawochen sind, bekommt man i.d.R auch immer Currypaste. Warten, bis die Pfanne erhitzt ist, wie gehabt einen dicken Esslöffel Öl zugeben, einen gestrichenen Teelöffel Currypaste hinzugeben und die Paste gut im Öl…
16
4
Für 3 Personen brauchst du: 600g Kartoffeln 400g Brokkoli 450g Fischfilet (z.B.Seelachs) 1EL Zitronensaft Salz, bunter Pfeffer 1EL Mehl 2TL Öl 1TL Gemüsebrühe(instant) etwas Dill Körnigen Senf 6 EL Milch 2 EL Schmand …
16
6
4.4.06 von Eva-Maria Fisch & Meeresfrüchte
Pro Person: eine Stange Lauch, 150-200g Fischfilet (habe es mit Seelachs, Kabeljau, Makrele, Zander gemacht, anderes geht sicher auch) Fett, Salz, Pfeffer. Gutschließenden Topf. Lauch putzen: zu dunkel Grünes abschneiden, dann der Länge nach öffnen, gründlich waschen (Erde),…
14
3
12.4.06 von GRS Fisch & Meeresfrüchte
Ich nehme den Fisch aus der Aluschale und lege ihn in eine Auflaufform. Backe ihn wie auf der Beschreibung angegeben. Nur ca. 15 min vor Ende der Backzeit gebe ich 1 Becher Schlagsahne und 1…
15
3
4.9.06 von Mutsch Fisch & Meeresfrüchte
Für 4 Personen: 4 Rotbarsch- oder Seelachfilets (bei TK vorher auftauen) 200 g Kräuterfrischkäse 2 EL Milch 1-2 TL Senf Den Frischkäse mit der Milch und dem Senf mixen. Das Fischfilet mit etwas Küchentuch trockentupfen und in eine feuerfeste Auflaufform…
8
2
16.2.07 von Madi Fisch & Meeresfrüchte
Zutaten: Eine unbehandelte Zitrone 600 g längliches Fischfilet Salz, Pfeffer je 2 EL gehackte Petersilie und Dille 8 Scheiben Frühstücksspeck (dünn) etwas Olivenöl 100 ml Gemüsebrühe (zur Not geht auch ein Fixprodukt) 100 ml Sahne Zubereitung: Die Zitrone heiß abspülen und trockenreiben. Danach die Schale…
11
1
12.4.07 von luchol Fisch & Meeresfrüchte
Bin ganz neu hier und will nun auch mal meinen Senf loswerden... Hier also ein (wie ich finde) sehr leckeres Rezept, was auch noch super fix zuzubereiten ist. Für ca. 3-4 Personen: ca. 800 Fischfilet (Seelachs o.ä.) 2…
12
3
15.5.07 von Daniela Fisch & Meeresfrüchte
Man braucht Fischfilet (Seelachs, Kabeljau, Rotbarsch etc.) TK-Blattspinat Knoblauch Cocktailtomaten Gorgonzola Salz, Pfeffer, Chili Olivenöl Da ich immer mehr oder weniger nach Gefühl koche, kann ich euch leider keine genauen Mengenangaben…
7
5
18.12.07 von Eva Fisch & Meeresfrüchte
Schnelle Küche für den Mittag: 4 Scheiben Blätterteig 1 Dose Thunfisch, abtropfen lassen 4 Scheiben Käse, klein gewürfelt, oder auch Raspelkäse 4 EL Ketchup 2 kleine Tomaten, klein gewürfelt 1/2 kleine Zwiebel, fein gewürfelt Salz, Pfeffer 1 Eigelb, etwas Milch Blätterteigscheiben aus der Packung…
8
4
21.8.08 von Kirsten Klein Fisch & Meeresfrüchte
Ich wollte erst "Bratlinge" schreiben, aber das hält (meines Erachtens zu Recht) Nichtvegetarier vielleicht ab, den Tipp überhaupt zu öffnen. Das Rezept ist erprobt, die Dinger sind lecker. Jedenfalls haben bisher noch jedem geschmeckt. …
26
9
9.12.08 von Ulli Fisch & Meeresfrüchte
TK Fischfilet (Pangrasius, Seelachs...) Cremefine Zwiebel rotes Pesto Paprikapulver, Salz, Pfeffer Fisch auftauen lassen, am besten in der Früh aus dem Gefrierschrank nehmen. Wenn er dann wieder (fast) unter den Lebenden weilt, auf beiden…
2
3
29.3.09 von Notfallskocher Fisch & Meeresfrüchte
Der preiswerteste Frischfisch ist meines Wissen der Alaska- oder Pazifikseelachs unpaniert aus der Tiefkühltruhe, und zwar meine ich nicht diese zurechtgesägten Platten im Karton, sonder die echten Filets im Schlauchbeutel. Das sind zwar nicht die…
29
14
4.5.09 von Tante Paula Fisch & Meeresfrüchte
Fischstäbchen-Pfanne Zutaten für 1 Portion 250 g fest kochende Kartoffeln 3 EL Öl 150 g Fischstäbchen 1 Zwiebel 2 Gewürzgurken Salz Pfeffer Paprika, edelsüß 150 ml Brühe 50 ml Milch 1 EL…
27
7
16.11.09 von Ludwig Fisch & Meeresfrüchte
1 Dose Thunfisch in Öl 1 EL Mayonnaise Saft einer halben Zitrone Senf Salz schwarzen Pfeffer Toastbrot Käsescheiben -am besten jungen oder mittelalten Gouda Zuerst das Öl der Thunfischdose abgießen. Dann den Thunfisch in kleine Stücke zerteilen. Die Mayonnaise, den Zitronensaft, den Senf,…
3
4
2.4.10 von Bücherwurm Fisch & Meeresfrüchte
Mein Mann arbeitet im Einzelhandel und am WE bringt er manchmal größere Mengen Fisch mit, der Montags nicht mehr frisch genug für die Kunden wäre.…
39
39
von Fisch & Meeresfrüchte
Zutaten: 2 Semmeln etwas Milch 4 Fischfilets (Süß- oder Salzwasserfisch) und roh Salz Pfeffer Knoblauch Petersilie 1 Ei 1 Zwiebel Remoulade Öl Kartoffelsalat Grüner Salat Zubereitung: Semmeln schneiden (wie bei…
4
3
12.8.10 von Gabi Fisch & Meeresfrüchte
Wurde der Fisch zu lange gekocht und zerfällt nun, lassen sich noch herrliche Gerichte daraus zaubern. Hier ein Rezept: Fischklößchen Zutaten: 400g Fischreste 40g Margarine (Herr Lichter würde natürlich Butter nehmen!) 30g Mehl …
2
6
7.9.10 von wolfmichael Fisch & Meeresfrüchte
Zutaten für 4 Personen: Fischfilet (ca. 600 g gesamt) (z.B. Rotbarsch, Heilbutt, Steinbeißer,...) Pfeffer Salz Mehl Pflanzenfett zum Braten 200 ml Kokosnussmilch 2 TL Sambal Oelek 1 TL Kartoffelstärke Basilikumblätter Beilage: Basmatireis (kochen nach Packungsangabe) Zubereitung: Die Fischfilets salzen, pfeffern und mehlieren. Pflanzenfett bei mittlerer Hitze in…
2
2
30.9.10 von Thouy Fisch & Meeresfrüchte
Fisch nach dem 3 S System zubereiten (säubern, säuern, salzen), dann mit Zwiebeln, Lorbeerblatt und Piment (Lorbeerblatt und Piment vorher in einer alten Schlagmühle mahlen) etwa 8-12 Stunden marinieren. Suppengrün (Porree, Möhre, Sellerie, Kohlrabi) mit einer…
11
12
1.1.11 von sophie-9001 Fisch & Meeresfrüchte

Kostenloser Newsletter