Grillfleisch Reste

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti
Erhalte w├Âchentlich die 5 besten Tipps & Rezepte und werde zum Haushaltsprofi!
Als Dankeschön erwartet dich ein Geschenk ­čÄü!
Rezept eines Freundes aus Georgia: Alle Grillfleischreste (am besten wird das Spread aus American Spare-Ribs ... *hmmm*) im Mixer mit nach belieben Zwiebel, Knobi, Chilischote usw. fein zerkleinern, mit einer Grillsauce (wer sie nicht…
20
23
3.6.11 von Cally
Fingerfood
Das kennt jeder: man grillt, egal ob mit Freunden oder Familie, und am Ende bleiben immer 2-3 fertig gegrillte Steaks oder Würste übrig. Kalt schmeckt's…
22
31
2.6.11 von -andrea-
Nicht-vegetarische Salate
250 g Quark 1 x Schmand 1/2 Becher Sahne 2 Pakete Dill (Feinfrost) 1 Paket Petersilie (Feinfrost) 1 Paket Schnittlauch (Feinfrost) alles zusammen verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.…
11
4
20.7.05 von Ingrid Zeise
Dips
Grillfleisch und Würstchen lege ich eine Nacht in ordentlich Zwiebeln und Bier ein. Je nach Menge ca. 3-4 große Zwiebeln und dann mit…
34
21
14.5.08 von Nicole
Marinaden
Grillfleisch marinieren
Grillfleisch marinieren
Da wir nicht so gerne die fertig eingelegten Fleischstücke/Grillfleisch essen, mariniere ich sie gerne selber. Das wiederum machen viele, also eigentlich nichts Neues. Mein…
22
13
12.7.14 von geodor
Fleisch-Tipps
Wenn man seinem Grillfleisch eine ganz besondere Geschmacksnote verpassen will, sollte man einfach Rosmarin, Lorbeerblätter oder Wacholderbeeren in die Holzkohlenglut streuen. Das frei gesetzte Aroma…
2
4
9.9.10 von KleenAlex
Grilltipps

Das könnte dich auch interessieren:

Kostenloser Newsletter