T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!
Blitzschnell und ganz einfach, können Tomaten mithilfe einer Heißluftfritteuse enthäutet werden. Hier erfährst du, wie es gemacht wird.

Tomaten mithilfe der Heißluftfritteuse enthäuten

Voriger Tipp Nächster Tipp
10×
Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Tomaten (z. B. mittelgroße Romatomaten) mithilfe einer Heißluftfritteuse enthäuten.

So wird es gemacht:

  • Tomaten am unteren Ende kreuzförmig einritzen. (Ich verwende max. 4 Tomaten pro Durchgang). Vorheizen der Heißluftfritteuse ist nicht nötig.
  • Tomaten mit dem Strunk nach unten in den Garkorb der Heißluftfritteuse stellen.
  • Temperatur auf 200 °C und Gardauer auf 3 Minuten einstellen. Danach den Garvorgang starten.
  • Nach Ablauf der 3 Minuten die noch heißen Tomaten sofort in eiskaltes Wasser geben, um den Garvorgang so schnell wie möglich zu unterbrechen.
  • Sind die Tomaten kalt genug zum Anfassen, kann die Haut ganz leicht abgepellt werden.  
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

19 Kommentare

4
#1
21.5.19, 22:23
erscheint mir ziemlich viel aufwand. Seit ich mir vor jahren einen speziellen sparschaeler gekauft habe, adieu heisses wasser. Ich möchte ihn nicht mehr missen. 
#2
21.5.19, 23:26
@datura33: Ich habe Tomaten noch nie mit einem Sparschäler geschält. Ich mache das immer nach altbewährter Methode mit einem Kochtopf und heißem Wasser. Ich bin damit auch immer sehr gut zufrieden gewesen. 

Ich halte es auch nicht für nötig dafür extra die Heißluftfrteuse aus dem Schrank zu holen.
1
#3
21.5.19, 23:30
Ich mache das auch mit dem Sparschäler, es ist extra einer für Gemüse und Kiwi. Die Tomaten sind ruck zuck geschält.
2
#4
22.5.19, 12:21
Meine delonghi steht immer draußen und ich mache derart vieles damit...  Es wäre ein Aufwand, dafür einen Topf mit Wasser aufzusetzen und mindestens genauso viel Stromverbrauch. Sparschäler ist umständlicher. 
Deckel auf, reinstellen, Deckel zu, Knopf drücken, was anderes tun, ping,  fertig.
Ist in Ordnung der Tipp :-D  !  Danke, habe neulich nicht daran gedacht, dass das ja auch geht.
#5
22.5.19, 12:52
ich meine diese Frage ernst, geht das auch wenn man mit dem Föhn heisse Luft draufpustet?
#6
22.5.19, 19:48
Wasser im Wasserkocher erhitzen, Tomaten in einer Schüssel oder anderes, Wasser über die Tomaten giessen. nach kurzer Zeit im Wasser abgiessen und pellen.
#7
22.5.19, 19:57
@afina: Was ist an einem Sparschäler umständlich? Ein Sparschäler verbraucht keinen Strom. Mit einem Sparschäler sind die Tomaten schneller geschält als wenn ich erst die Tomaten in den Gärkorb rein tun muss, das Ding an den Strom anschließen muss, dann noch drauf warten muss bis dass die Tomaten fertig sind.
2
#8
22.5.19, 20:25
@Orgafrau: Woher willst Du denn wissen, daß die Tomaten mit einem Sparschäler schneller geschält sind? Du schreibst doch unter #2, daß Du noch nie mit diesem Teil Tomaten geschält hast.
#9
22.5.19, 20:42
@Golden-Girl: Wissen tue ich es natürlich nicht. Ich kann es mir aber schneller vorstellen.
1
#10
22.5.19, 20:49
@Orgafrau: ein spezieller sparschaeler mit kleinen zaehnchen, wie bei einem tomatenmesser.. Ich schaele alle tomaten, ob fuer salat oder zum kochen schon seit jahren damit. oftmals brauche ich nur eine tomate, und da ist der aufwand mit heissem wasser doch zu gross. Er schaelt noch duenner als der normale, und ist speziell für weichere schalen geeignet. Kiwi, pfirsich, paprika etc.
#11
22.5.19, 20:57
@datura33: Sparschäler mit kleinen Zähnchen? Habe ich noch nie von gehört. Ich werde mich aber gleich mal schlau machen.
1
#12
22.5.19, 22:35
@#7 und 11 Orgafrau - ach bitte, nimm es einfach hin, dass ich es umständlicher finde.
ICH, verstehst Du? Ich persönlich. Da gibt es wenig zu diskutieren.

Und schau mal zum Beispiel Rosenstein. Wie mein Schäler heißt, weiß ich nicht mal.
Diese Art Schäler sind abartig scharf und ich habe sogar eine Kunststoff-Vorrichtung, in die ich so ein Ding einspannen kann und dann z B Gurken blitzschnell superdünn in Scheiben raspeln kann, weil sie in zwei Richtungen arbeiten. Eine Scheibe beim Hin- und eine beim Zurückraspeln. Sehr empfehlenswert.

Aber hier geht´s um Tomaten - und es ist praktikabel.
1
#13
22.5.19, 22:43
@afina: Ok, wie du meinst. Jeder so wie er denkt. 
2
#14
23.5.19, 14:30
Wow.....vielen Dank an Alle für Eure Rege Teilnahme am Thread. Ich habe gerade erst erfahren Dass mein Beitrag aktiviert wurde, deshalb melde ich mich erst so spät.

Was das herausholen der "Heißluftfriteuse" angeht, das entfällt bei mir, da ich das Teil täglich benutze, und es deshalb einen festen Platz auf meiner Arbeitsfläche hat.

Das Gerät benötigt 1500W für 2,5 bis 3 Minuten. Das soll mir eine Herdplatteedie Wasser auf 100°C erhitzt vom Stromverbrauch her erst einmal nachmachen.
Da das Gerät nicht Vorgeheitzt wird, sind die 2,5 - 3 Minuten Zeitbedarf + 1 Minute zum Abschrecken der Tomaten + 1 Minute zum Pellen (ich gehe von 4 bis 5 Tomaten aus), also 4 bis 5 Minuten die Netto-Zubereitungszeit.
Der Garungsgrad der geschälten Tomatenoberfläche ist minimal und durch die entfernte Tomatenpelle kann ich eine Zeitung lesen. So Dünn schält kein Sparschäler...auch die gezahnten nicht. ;)
Die Tomaten sind nach dem Pellen immer noch fest genug um sie noch für einen Salat zu verwenden. An der rauen Außen-Oberfläche der gepellten Tomate bleibt das Dressing besser hängen als auf der glatten Haut.

Für einen 1- oder 2-Personen Haushalt ist meine Methode deshalb absolut zu empfehlen, wie ich finde.

LG
konsti
#15
23.5.19, 15:58
Alle die, die ein ähnliches Verfahren zum Pellen von Paprika erwarten muss ich leider auf später vertrösten, weil ich gerade erst angefangen habe  damit zu experimentieren.

Die Paprikas (im Moment noch rot) lassen sich zwar schon ganz gut pellen, aber als Salatzutat taugen die z.Zt. noch nicht :(

LG
konsti
#16
23.5.19, 19:10
@Orgafrau: So einen habe ich auch. Damit kannst Du sogar eine Ananas schälen. Da fliegt Dir bei einem normalen Sparschäler das Messer um die Ohren. ;)

https://amzn.to/2M3xZJ3
#17
23.5.19, 20:31
@konsti22: Ich habe mir jetzt dieses Set bestellt:
https://amzn.to/2Wiw4EF
#18
24.5.19, 17:32
@Orgafrau: Sehr gut! Schreib gelegentlich mal wie das Handling ist.
1
#19
25.5.19, 10:58
@Agnetha: Eine ernst gemeinte Frage verdient eine erns gemeinte Antwort.

Mit meinem Haarföhn ist es mir nicht gelungen. Die vorn austretende Temperatur ist zu gering.
Aber mit meinem Abbeizföhn aus dem Baumarkt für ein paar Euro gings besser. Der bringt immerhin (lt. Bedienungsanleitung) eine Temperatur von 600°C auf die Tomate. Aber ein wenig üben musst Du damit schon, sonst ist die Tomate im Nu durchgegart.

Die Antwort aud Deine Frage ist aus meiner Sicht also: Nein.
Aber ich kenne deinen Haarföhn auch nicht.😃

LG
konsti

Tipp kommentieren

Emojis einfügen