Weichspüler im Haushalt vielseitig anwenden

Weichspüler im Haushalt vielseitig anwenden

Nicht nur die Wäsche wird weich und duftet herrlich mit Weichspüler. Nein, man kann Weichspüler auch sehr gut im Haushalt anwenden. Ich nutze ihn um viele Dinge damit zu putzen. 

1. Türen glänzen wieder, wenn man sie mit einer Mischung aus Wasser und Weichspüler reinigt. Ich habe weiße Holztüren, diese glänzen nach jeder Reinigung.

Auch interessant:

2. Zum Polieren nutze ich außerdem die Mischung Wasser / Weichspüler. Schränke werden wie auch Türen wieder glänzend. Dazu nutze ich ein weiches Mikrofasertuch. 

3. Laminat-, Parkett- und PVC-Böden putze ich fast ausschließlich nur noch mit Weichspüler, sie werden sauber und glänzend.

4. Steinböden sowie Fliesen werden wieder strahlend sauber.

5. Edelstahl (Abzugshaube, Kühlschrank) alle Edelstahlflächen mit dem Weichspüler Wasser reinigen und mit einem Mikrofasertuch nachpolieren, sie glänzen wie Spiegel.

6. Selbst alte Lederjacken kann man mit der Mischung einreiben und behandeln, das Leder wird wieder weich und glänzend.

Anmerkung der Redaktion: Wir empfehlen, auf den Kauf von Weichspüler möglichst zu verzichten, aufgrund seiner schlechten Umweltbilanz. Vielmehr soll dieser Tipp dir Ideen geben, deine Weichspülerreste auf verschiedene Wege aufzubrauchen. Auf unserer Themenseite Ersatz Weichspüler findest du zahlreiche Alternativen zu Weichspüler.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Wenn trockene Heizungsluft nervt
Nächster Tipp
Natron im Haushalt anwenden
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
109 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!