Schlecht malender Kajal: Spitze kurz mit dem Feuerzeug erwärmen.

Wenn der Kajal schlecht malt

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Manchmal kommt es vor das der Kajalstift plötzlich nicht mehr malen will.

Ich erwärme dann die Spitze ganz kurz mit einem Feuerzeug und schon malt er wieder besser als je zuvor.

Aber bitte abkühlen lassen vorm Benutzen!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
18.1.11, 12:40
Also wenn du ihn wieder abkühlen lässt dann brauchst ihn auch nicht erwärmen. Du darfst das Feuerzeug höchstens ne Sekunde an den Kajal halten sonst verflüssigt sich dieser... und ich finde der verläuft am Auge dann auch super schnell!
#2
18.1.11, 12:41
funktioniert aber meist nur gut bei einem Kohlekajal
#3
18.1.11, 13:47
Man kann ihn auch ein paar Sekunden anhauchen, funktioniert auch und ich muß ihn nicht abkühlen lassen
#4
18.1.11, 15:12
wenn der kajal zu schlecht malt - kurz vorher auf die heizung legen oder unter warmes wasser halten (geht übrigens auch mit mascara die sich mit der zeit verdickt)
wenn der kajal "zu viel" malt, in den kühlschrank legen ...
funktioniert so an sich schon seit jahren recht gut :)
#5 Icki
18.1.11, 15:19
Oder wenn man wie wir immer noch keine Energiesparlampen im Bad hat, kurz an die Spiegelbeleuchtung halten...
Guter Tipp!
#6
18.1.11, 17:16
ich nehm immer den föhn für ne sekunde :)
#7
18.1.11, 18:55
So alt wie Methusalem, funktioniert aber wunderbar.
Das mit der Lampe kannte ich noch nicht.
#8
19.1.11, 09:38
Wärme, damit er weicher wird! Der Tipp ist ok, aber mit dem Feuerzeug?
Ich hauche den Stift auch an, aber an die Beleuchtung halten, ist noch besser!
#9
12.11.12, 14:41
oder einfach mal spitzen :-)
am besten über nacht in den tiefkühler und dann gehts auper zum spitzen :-D

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen