WhatsApp Gruppentipp - wer hat deine Nachricht gelesen?

WhatsApp Gruppentipp - wer hat deine Nachricht gelesen?

15×
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Möchtest du sehen, wer aus deiner WhatsApp-Gruppe deine Nachricht gelesen hat?

Berühre die Nachricht etwas länger. Oben erscheint eine Zeile mit verschiedenen Zeichen. Klicke das "I" an. Auf dem neuen Bild siehst du, wer die Nachricht gelesen hat (blaue Häkchen). Wenn du jetzt noch die jeweilige Person anklickst, bekommst du noch einmal die genauen Daten.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


7
#1
19.1.17, 20:50
... und wer nicht will, dass jemand sieht, wann man eine Nachricht gelesen hat (das ist das Ding mit der Privatsphäre und so), sollte folgendes machen:

Einstellungen => Account => Datenschutz => Haken bei "Lesebestätigung" rausnehmen.

...und gleich auch noch  "zuletzt online" auf "niemand" setzen. Das erspart Diskussionen der Art: "Du warst doch online, warum hast Du mir nicht geantwortet".

Dieser Tipp ist kostenlos und werbefrei.
#2
19.1.17, 21:39
Ach, das wusste ich noch nicht ... habs gleich ausprobiert 😉
3
#3
19.1.17, 21:49
@zerobrain: 
Dann kann man allerdings auch nicht mehr sehen, wer von den Kontakten eine Nachricht gelesen hat...........
6
#4
19.1.17, 21:51
Stimmt - hier ist das Leben mal gerecht.
Wer stalken will, wird es auch selbst ;-)
#5
19.1.17, 21:57
@zerobrain: hat sich erledigt ;)
5
#6
19.1.17, 22:00
Wie gerade geschrieben....

Das ist klar. Aber: Lesebestätigungen haben sich schon bei Emails nicht durchgesetzt - niemand will, dass die anderen wissen, wann man eine Nachricht gelesen hat. Das baut sofort "Antwortdruck" auf.

Deswegen mein Tipp (zur Senkung des Blutdrucks): ABSCHALTEN ;-)
4
#7 nnelmn
19.1.17, 23:12
@zerobrain
in gruppen kann man die lesebestätigung nicht ausschalten.
7
#8
19.1.17, 23:35
Ich finde es nicht schlimm, wenn andere sehen, dass ich eine Nachricht bereits gelesen habe. Ich kann trotzdem später antworten.
Manchmal ist es schon nützlich, wenn man weiß ob der andere das gelesen hat oder sieht wann er zuletzt online war. Da bedarf es dann nicht immer einer Antwort....reicht dann zu wissen, dass es gelesen wurde.
1
#9
20.1.17, 06:17
Super Tipp, danke! Wir haben bei der Arbeit mehrere Gruppen und es findet viel wichtige Kommunikation darüber statt. Manchmal ist es da schon wichtig, zu wissen, ob eine Nachricht gelesen wurde oder nicht.
1
#10
20.1.17, 21:18
@zerobrain: Sehe ich genauso. Insbesondere bedeuten Lesebestätigungen nur, dass der Empfänger die Mail aufgemacht hat. Wirklich gelesen muss er sie nicht haben.

Unsinn, der einfach nur etwas suggeriert, was nicht stimmen muss.
#11
21.1.17, 17:01
Ich find es cool , hat auch meiner Meinung nichts mit Kontrolle zu tun.Hab es ausprobiert wie gesagt cool guter Tipp.
#12
21.1.17, 17:03
Blödsinn wenn ich in einer Gruppe bin lese ich auch die Nachrichten entweder früher oder später.
3
#13
21.1.17, 17:08
Ich weiß nicht was daran so schlimm ist wenn mann sieht wann jemand in einer Gruppe die Nachricht liest.Hat für mich auch nichts mit Privatsphäre zu tun.Ich finde den Tipp gut wem es nicht gefällt muss ja in keiner Gruppe sein.
#14
23.1.17, 12:33
Privat ist für mich ZuHause. Einmal im Netz oder so und schon ist man ausgespäht. (Ohne das zu merken). Das muß man nur wissen. Was man macht, entscheidet man dann selber. Sogar Kühlschränke wissen wann sie leer sind.
#15
25.1.17, 08:45
Wer nicht immer sichtbar online gehen möchte, zieht sich ein WhatsApp Vorschaufenster in sein Android Handy via Widget rein.( bei IPhone bin ich da überfragt, geht das auch??) Funktioniert auch bei Gruppennachrichten :)

Tipp kommentieren

Emojis einfügen