Flecken auf Textilien

Kategorie abonnieren

Bettnässen ist für die Betroffenen peinlich und unangenehm. Aber es kommt eben manchmal - zum Glück sehr selten - vor, und dann trifft es einen meistens...
(32)
18.11.14, 23:25 Uhr, von Mafalda
Wir haben getestet, welche Hausmittel die hartnäckigsten Flecken entfernen können: Kettenöl, Rote Beete, Ketchup, Make-Up und Wein!  Die Auflösung hier im großen Frag Mutti TV-Fleckentest...
(13)
31.7.14, 15:25 Uhr, von Bernhard
Wir testen, welche Hausmittel die hartnäckigsten Flecken entfernen können: Kettenöl, Rote Beete, Ketchup, Make-Up und Wein! Der große Frag Mutti TV-Fleckentest Teil 1. ...
(12)
24.7.14, 13:37 Uhr, von Bernhard
Der Bezug unseres Kindersitzes ist sehr weich und dehnbar und so hat das Einfrieren und Abkratzen des Softkaugummis leider nicht funktioniert.  Nach mehreren Fehlversuchen, habe ich es mit dem Klarspüler für die Spülmaschine probiert und siehe...
(13)
30.5.14, 16:55 Uhr, von Ulfi77
Wer hat das nicht schon mal gehabt: da bekommt man ein schönen Strauß mit Lilien oder Tulpen geschenkt, stellt ihn schön auf den Tisch und dann fällt der Blütenstaub auf Muttis gute Tischdecke. Wenn...
(19)
19.1.14, 12:57 Uhr, von dietatti
Ich habe vom Spüli, zum Schampoo über Puder, schon wirklich sehr viele Mittelchen erfolglos ausprobiert. Inzwischen habe ich meinen "AllroundFleckEntferner" gefunden. Flecken auf Stoffen, sei es ein Kleidungsstück, mein Teppich, meine Couch oder auch ein Vorhang...
(19)
17.12.13, 07:51 Uhr, von Myfairlady
Habe mir Lackflecken in meine Daunenjacke, Obermaterial Polyester zugefügt. Ich habe die Daunenjacke sofort in Gallseife eingeweicht und danach die Jacke an der betroffenen Stelle mit acetonfreiem Nagellackentferner, in kreisenden Bewegungen ohne Druck, mit einem...
(5)
5.12.13, 23:54 Uhr
Jodflecken - es geht auch einfach Jodflecken mit einer rohen Kartoffel einreiben, (Flecken sollten noch frisch sein, funktioniert aber auch noch nach einem Tag) kurze Zeit einwirken lassen. Dann mit klarem Wasser auswaschen. Hat bei meiner Lieblingsjeans wunderbar...
(2)
8.10.13, 11:49 Uhr, von Soljanka
Ich habe Farbe auf mein T-Shirt bekommen und versucht mit Pinselreiniger die Flecken heraus zu bekommen. Pinselreiniger im Plastikeimer geht nicht. Als ich mein...
(7)
28.8.13, 13:47 Uhr, von willibohmte8
Flecken von Zahnpasta sind wegen der darin enthaltenen Calcium-Verbindungen ganz besonders schwer zu entfernen. Fleckenwasser, Gallseife usw. wirken nicht, ein Auflösen der Flecken mit Zitronensäure, was manchmal geraten wird, würde zwar wirken, ist aber...
(9)
22.7.12, 15:24 Uhr, von Annegret19
Wieso, weshalb, warum, ist nun hier nicht mehr die Frage. Doch auch ich habe mal wieder einen Waschlappen gehabt der ziemlich viele Stockflecken hatte. Ich habe...
(5)
28.6.12, 18:43 Uhr, von gitti2810
Schön sieht es ja aus, wenn man auf dem großen Esstisch ein tolles Tischtuch liegt, wären da nicht die leidigen Flecken und dann die Arbeit mit der Wäsche. Auch wenn man Platzsets verwendet. Irgendwas kleckert...
(9)
27.5.12, 13:42 Uhr, von Kamilla
Flecken auf dem Teppich entferne ich ganz einfach mit Spülmittel pur. Klappt wunderbar. Einfach Spülmittel auf den Fleck geben und reiben bis er weg ist. Also bei mir klappt es, sogar bei älteren Flecken....
(2)
23.4.12, 22:03 Uhr, von conny62
Wer Curcumaflecken (Gelbwurzel) aus seiner Kleidung bekommen möchte, sollte das Kleidungsstück in die Sonne legen. Curcuma is nicht lichtecht. Deshalb bleicht der Fleck aus. Aber Achtung: Ist das Kleidungsstück farbig, kann auch die restliche Farbe...
(1)
22.4.12, 22:32 Uhr
Ich entferne Eddingstriche auf Polstermöbeln, Teppich, Fingern oder wo auch immer, mit Softasept-Desinfektionsspray (gibt es in jeder Apotheke). Leicht aufsprühen und mit einem Microfaserlappen unter leichten kreisen einarbeiten und der Fleck oder Strich ist weg. Vorsicht...
(10)
4.4.12, 19:32 Uhr
Ich bringe alle Flecken von meiner Kleidung weg mit etwas Haarshampoo, das ist ganz einfach zu machen: Haarshampoo auf den Fleck geben, etwas verreiben und wie gewohnt waschen. Nach dem Waschen ist der Fleck weg....
(11)
16.3.12, 23:10 Uhr, von Fuhrimann Myrta
Wer kennt das nicht, man kommt aus der Mittagspause und trotz Aufpassens ist doch etwas Sauce auf der Bluse oder Hose gelandet. Aber auch zuhause, gerade angezogen, man nimmt das Kind hoch, zack Keksflecken auf...
(15)
15.3.12, 09:29 Uhr, von mrs_monk
Hat sich euer Kind, Hund oder Katze übergeben, habe ich hier einen guten Tipp zum Entfernen der Bescherung. Nehmt den Kaffeesatz aus dem Filter und streut ihn über das Erbrochene. Der beißende Geruch wird...
(15)
23.1.12, 18:14 Uhr, von Ellaberta
Oh Schreck, ich habe den Schrank vorgezogen, da war ein dunkler Stockfleck an der Wand.Dank dem hervorragenden Tipp bei FM -Natriumhypochlorid habe ich ihn entfernen können. Und damit ich zu den Schimmelsporen und den...
(6)
27.11.11, 12:15 Uhr, von Ellaberta
Ein Fleck auf Kleidung aus Wolle kann ganz einfach mit 2 TL Backpulver und etwas Mineralwasser entfernt werden. Das Backpulver mit Mineralwasser verrühren, eine breiige Masse sollte entstehen, dann einfach auf den Fleck geben und...
(4)
26.8.11, 15:53 Uhr, von ichlieberot
Für alle Muttis mit Kindern in der Pubertät. Ich hab diverses probiert Spermaflecken zu entfernen, da ich kein Geld für ein fertiges Produkt ausgeben wollte. Da kam dann die Idee mit dem...
(10)
12.7.11, 00:38 Uhr, von bei-dem-tipp-anonym
Mir ist gestern ein Unglück passiert und etwas vom Weichspüler ist auf meine Sachen gekommen. Nach dem Waschen waren die immer noch da. Ich hab es gleich nach dem Waschen bemerkt, das die Flecken noch drin...
(7)
23.6.11, 23:06 Uhr, von Nomi
Mir ist Glut von der Zigarette auf den Teppich gefallen. Hatte heute die Idee - warum auch immer , mit einem Bimsstein darüber zu reiben. Ihr glaubt es nicht , der schwarze Lochrand ist nicht mehr...
(3)
28.5.11, 19:05 Uhr, von barbas
Ein Fleck darf beim Entfernen nicht vergrößert werden. Das heißt, das getränkte Tuch über den Daumen ziehen und mit Drehbewegungen den Fleck entfernen. Die Stelle des Reinigungstuches öfters wechseln. Habe mit diesem Trick schon Tinte von...
(8)
16.5.11, 23:12 Uhr, von linopep
Nach einem kleinen Missgeschick mit einem Lackstift hatte ich ärgerlicherweise weiße Lackflecken auf meiner Wanderhose. Man sagte mir die gehen nicht mehr raus, ging aber doch: Mit Nagellackentferner anlösen, anschließend mit Beckmanns Fleckenteufel für...
(6)
10.5.11, 13:10 Uhr, von tosch
Ich habe gerade etwas Neues rausgefunden: Vor kurzem habe ich über ein Verschenknetzwerk kostenlos Stühle bekommen, Holzstühle mit gepolsterter Sitzfläche im Stil der 80er Jahre. Das Polster sieht ähnlich aus wie Velours-Teppich, Frottee oder auch...
(19)
14.10.10, 14:23 Uhr, von HamsterD
Falls beim Kochen Fettspritzer auf die Kleidung gekommen sind, sollte man sofort etwas Mehl über den Fleck streuen, etwa 10 - 15 Minuten einwirken lassen und dann abbürsten, dadurch kann man den Fleck ganz einfach...
(4)
12.10.10, 12:49 Uhr, von maggie17
Die Lösung für alle verzweifelten Mama´s! Wer kennt das nicht, Grasflecken hier, Möhrenbrei da und zum guten Schluss noch ein paar Kakaoflecken. Als meine Tochter noch kleiner war, bin ich fast an den Möhren- und Spinatflecken...
(6)
27.9.10, 01:34 Uhr, von Nicole110181
Jeder kennt das, gerade am Schminken, ZACK schon ist ein Fleck in der Hose, Bluse oder was auch immer! Klar, schnell Tipp suchen: Alkohol, Teppichreiniger, Toastbrot etc! Aber warum nicht einfach?! Nehmt ganz einfach eure handelsüblichen...
(3)
25.9.10, 18:15 Uhr, von Janine
Mir ist was denkbar Blödes passiert! Bluflecken auf meiner Matratze, die man nicht abziehen kann. Nachdem ich mit Teppichschaum (teueres Markenprodukt) und Backpulver keinen Erfolg landen konnte, viel mir ein, dass da noch eine Flasche "Sonax"...
(5)
8.9.10, 10:37 Uhr
Noch feuchten Urin in Matratzen entfernt man mit Salz. Den feuchten Fleck dick mit feinem Speisesalz bestreuen, warten bis das Salz die Feuchtigkeit aufgesogen hat - das dauert schon mal über ne Stunde - dann...
(5)
4.9.10, 23:13 Uhr, von chroma
Ich habe immer Katzenstreu im Haus. Zum einen fürs Katzenklo, zum anderen für Kinderkotze. Wenn ein Kind sich erbricht, egal ob auf Teppich oder Laminat, streue ich Katzenstreu darauf. 1. saugt das restlos auf 2. ist dann der...
(9)
23.8.10, 14:39 Uhr, von Malee
Unsere Katze hat Auslauf in unserem Garten und frisst dort gerne frisches Gras, um ihre Haare ab und zu mal herauswürgen zu können. Das ist ja für Katzen ganz normal. Aber sie "entsorgt" ihre Haar-Häufchen gemischt...
(4)
13.8.10, 13:37 Uhr, von Schneckenkessy
Um alte und verschmutzte Autositze wieder sauber und wie neu aussehen zu lassen, braucht man lediglich einen Eimer mit etwas Wasser, 1 bis 2 Tabs zur Gebissreinigung (Kukident oder so), einen Schuss Weichspüler, einen Schwamm...
(15)
24.7.10, 13:18 Uhr, von niccyblue
Wenn ich auf Kleidungsstücken Flecken habe und nicht genau weiß, wo sie her kommen, dann mache ich die Flecken nass und gebe ein Teelöffel Salz darauf. Eine Nacht liegen lassen und am nächsten Tag rausreiben....
(13)
15.7.10, 08:26 Uhr, von koenkchen
Ihr habt bestimmt auch öfter das Problem, dass eure Matratze eigentlich noch ganz gut in Schuss ist. Allerdings hat der Bezug einige äußerst unschöne Flecken. Hinzu kommt, dass der Bezug ab 140 mal 200 nicht mehr...
(3)
11.7.10, 03:36 Uhr, von zauberfee1
Jodflecken auf der Wäsche behandelt man am besten, indem man die Flecken mit heißem Wasser und Salmiakgeist betupft, und zwar sofort nach dem Entstehen....
(1)
12.6.10, 17:46 Uhr, von marypoppins63
Also: wenn ihr nach dem Waschen beim Bügeln noch Fettflecken entdeckt, streut Backpulver auf den Fleck, reibt es mit dem Finger kurz ein, 5-10 Sekunden warten und dann mit einer Kleiderbürste gut ausbürsten. Fleck...
(30)
9.4.10, 17:43 Uhr, von nettchen
Flecken aller Art auf Textilien oder Teppichen bekommt man mit Feuchttüchern gut weg. Sogar Blutflecken....
(12)
8.12.09, 07:40 Uhr, von atoender
Von einem Schneider habe ich bereits vor ca. 50 Jahren den Tipp bekommen, mit der eigenen Spucke gegen Blutflecken vorzugehen, d.h. er kaute Reihfäden (ersatzweise Spucke auf Taschentuch) und betupfte den Blutflecken so lange, bis...
(6)
22.9.09, 22:09 Uhr
Und dann kullerte die Himbeere über meine dunkle Bluse... und hinterließ genau auf der weißen Knopfleiste einen fetten Fleck :( Ich hab gehört, man soll es kalt auswaschen oder Essig versuchen, das kam mir aber komisch...
(5)
3.7.09, 00:54 Uhr, von pipelette
Habe Kaffeeflecken wie folgt aus meinem weißen T-Shirt bekommen: 1 Spülmaschinentabs mit heißem/kochendem Wasser aufgelöst - das T-Shirt (wurde bereits 1 mal vorher gewaschen) habe ich über 1 Stunde darin eingeweicht - der Fleck ist...
(16)
1.6.09, 18:19 Uhr, von Christa
Die beste Erfahrung, um Polster sauber zu machen, ist folgende: Man nimmt ca. einen Teelöffel Waschpulver und macht je nach Härte des Flecks Wasser darauf (je härter der Fleck desto weniger Wasser). Dann geht man...
(19)
18.5.09, 22:19 Uhr, von Jens B.
Nicht reiben. Mit einer Bürste vorsichtig ausklopfen. Wenn Blütenstaub schon im Gewebe ist, legt man das Kleidungsstück für ein paar Stunden in die Sonne....
(9)
24.4.09, 19:39 Uhr
Fettflecken in Klamotten, z.B. durch spritzendes Fett beim Braten, können ganz leicht mit Trockenshampoo entfernt werden. Das Trockenshampoo hat die Eigenschaft, dem Material auf das es aufgesprüht wird, Fett zu entziehen. Trockenshampoo bekommt man in fast...
(21)
8.4.09, 13:06 Uhr, von Moni
Bei Erbrochenem oder anderen Flecken, ist meine Erfahrung, hilft es am besten, wenn man ein paar Gebissreinigertabletten in warmem Wasser auflöst und auf dem Fleck einwirken lässt. Nach fünf Minuten abwischen oder absaugen. Fertig und...
(8)
13.3.09, 09:06 Uhr, von Simon Jahmal D.
Frische Blutflecken z.B. auf Sofa oder Matratze: ca. 200ml Wasser mit 3 EL Essig und 2 EL Waschpulver mischen. Nun vorsichtig (sonst verschmiert es) den Fleck mit einem Schwamm wegreiben, evtl.nochmal mit Wasser nachtupfen. Funktioniert...
(13)
10.11.08, 09:41 Uhr, von engel32
Blutflecken kann man ganz einfach mit Shampoo entfernen. Den Fleck anfeuchten und mit etwas Shampoo einreiben, klar ausspülen, fertig!...
(24)
13.7.08, 19:56 Uhr
Ich habe 2 Katzen und da kann man sich vorstellen, dass es da überall vor Haaren und Härchen nur so wimmelt. Nun habe ich neulich mit meinen (zufällig) feuchten Händen über meine dunkelrote Bettdecke gestrichen...
(53)
4.6.08, 21:08 Uhr, von Motti
Gerade helle Wildlederjacken haben nach einiger Zeit nicht besonders schön aussehende dunkle Ränder unter den Ärmeln (Schweißflecken). Diese bekommt man weg, wenn man Zitronensaft und ein weiches Baumwolltuch benutzt, zum Entfernen der Flecken. Bei besonders besonders...
(1)
28.5.08, 14:16 Uhr
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 50 Bewertungen.



Frag Mutti als App!
Wir haben 111 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!