Abschminken ohne Chemie mit Milch und Sonnenblumenöl

Abschminken ohne Chemie mit Milch und Sonnenblumenöl

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Du hast gerade keine Abschminktücher zur Hand? Dann geht es auch mit einfachen Produkten, ohne Chemie, mit Milch und Sonnenblumenöl.

Nämlich: Tränke einen Wattebausch in Milch und wringe es aus. Dann noch ein paar Tropfen Sonnenblumenöl drauf und schon hast du deinen Make-Up-Entferner auch für wasserfestes Make-up.

Ich verwende seitdem nur noch Milch und Sonnenblumenöl. Da ich Allergikerin bin, ist diese Methode für mich die beste Lösung.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1 Linchen
2.12.09, 23:12
Danke für den Supertipp! Hab vergessen mir heute Abschminktücher zu kaufen und als Alternative ist das echt gut!
4
#2
8.12.09, 20:54
Möge schätzen, wer mag. Ehe ich mir Sonnenblumen- oder sonstiges Kriechöl ans Auge lasse, gehe ich unabgeschminkt (böses Mädchen!) ins Heia. Aber habe ja meine Mikrofasertücher, die habe ich immer. Eins im Gebrauch für 2 Tage, eins in der Wäsche und zwei im Schränkchen.
Nur lasse ich persönlich weder Baby- noch Salatöl an meine Augen. Aber jeder wie er denkt.
1
#3
4.1.10, 08:49
@lucky ohne strike: Was macht das Öl mit den Augen?

Da ich selber Allergikerin bin, bin ich immer dankbar für solche Tipps! :-)
2
#4 wermaus
10.7.11, 14:04
Mir brennt das Öl auch in den Augen, wenn es in Augennähe kommt, außerdem habe ich fettige Haut und da fürchte ich, wäre das Öl Gift. Werde es aber mal nur mit Milch probieren, das scheint mir eine gute Idee zu sein.
#5
11.6.13, 10:16
Eine gute Idee. Nicht nur ohne Chemie, sondern diese beiden Zutaten kann man verstehen. Man weiß was das ist.

Meine Augen reagieren auf Öl. Da das Lid sehr dünn ist, dringt das Öl auf die Augen durch und legt sich als zarter Film auf die Augäpfel.
Daher mein Rat, bei den Augen sehr sparsam mit dem Öl umgehen.
2
#6
11.6.13, 11:39
Danke für den Tip!
Meine Augen reagieren auch empflindlich auf Öle. Daher nehme ich für das Abschminken einfach nur die Creme aus der großen blauen Dose. Gerade im Winter tut das meiner Haut auch sehr gut.

@wermaus: Gerade bei fettiger Haut solltest du mal ein Öl (sparsam) ausprobieren, denn nach homöopatischen Grundsätzen wäre das sinnvoll (Gleiches mit Gleichem behandeln). Deine Haut würde nach einer Zeit von ca. 4-6 Wochen wahrscheinlich nicht mehr so viel Fett produzieren.
1
#7 Gaikana
11.6.13, 12:08
Ich nehm auch die Creme aus der blauen Dose, die ist preiswert,so kann mann sie grosszügig verwenden. Da ich Kajalstifte taglich benutze, komm ich damit am besten klar. Das mach ich sei 35 Jahren, hat angefangen, als die Kinder kamen und das Geld für teure Kosmetik nicht da war und siehe da, ich bin 61, habe kaum Fältchen, eine feinporige Haut und die blaue Dose steht in jedem Stockwerk. Mit Öl wäre ich vorsichtig
3
#8 Oma_Duck
11.6.13, 15:01
@ susan79: Ohne Chemie? Du irrst Dich, ohne chemische Prozesse ist Abschminken auch mit Milch und Öl nicht möglich.

Überhaupt: Wenn "Chemie" fast automatisch mit "Teufelswerk" in Verbindung gebracht wird, beruht das weitgehend auf Unkenntnis. Wer sagt das? Der Chemielehrer, unter anderem. Aber der ist ja sowieso mit dem Teufel im Bunde ;-)

Übrigens geht Abschminken auch mit Wasser und Seife. Zur Not mit Kernseife, für ganz "naturnahe". Aber ein voll und ganz natürliches Produkt ist selbst die nicht.
1
#9
11.6.13, 15:25
@Oma Duck

kichern ...
Wer will das schon hören/lesen .... :)
1
#10 Oma_Duck
11.6.13, 17:02
@Teddy: Du wirst es Dir gedacht haben: Ist mir egal! Kann ja schlecht fragen vorher . . .
1
#11
11.6.13, 17:31
@Gaikana: #7 diese feine Creme aus der blauen Dose kann man auch sehr gut als Anti-Augenfältchencreme verwenden.
Des Morgens ruhig dick rund um das Auge auftragen, zieht ruck zuck ein und hält den ganzen Tag.
Keine Fältchen und kein teures Produkt.
#12 Gaikana
11.6.13, 19:37
@lm66830: na klar doch, ich schmier alles damit ein, was einer creme bedarf und werde nie mehr Geld für teure Cremes ausgeben, von denen ich oft Ausschlag und Juckreiz bekommen habe. Ich probier alle Pröbchen aus, die ich bekomme, überzeugt hat mich noch nichts. Es lebe die blaue Dose
#13
11.6.13, 20:03
Ich benutze seit Jahr und Tag Vaseline zum Abschminken. Geht einfach, schnell und lässt sich gut entfernen. Außerdem ist es noch recht preiswert. Mit so einer Dose kommt man laaaange hin.
#14
11.6.13, 20:07
@Gaikana: jau, früher meinte ich auchmal, nur die Teuren bringen es.
Ouatsch!!
Nachdem mir mein Augenarzt nach einer Augen-OP bestätigt hat, es schadet nichts, gibt es nichts anderes mehr.
Von den teuren Teilen hatte ich dann auch noch "schmierige Sehprobleme".
Keine Falten zum günstigen Preis, das ist es.
#15
1.10.15, 20:18
Danke für Deinen Tipp! Musste gerade meine Tochter abschminken und ich (männlich) bin allein zu Haus. Hat gut geklappt!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen