ADAC Jahresbeitrag günstiger durch Schwerbehinderten Ausweis

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe leider seit letztem Jahr einen Schwerbehinderten Ausweis. Da ich auch schon vorher Auto gefahren bin, war und bin ich im ADAC. Jetzt kam die Jahresbeitrags Rechnung. Wollte eigentlich wieder den "normalen", habe noch den Plus-Beitrag.

Auf der Startseite des ADAC habe ich eine Position entdeckt, dass für Inhaber von diesem Ausweis der Beitrag für die Hälfte angeboten wird.

Weder mein Lebenspartner noch ich wussten davon. Denke mir mal, es geht vielleicht vielen so, die erst seit kurzem so einen Ausweis haben.

Wie es geht, steht auf der Seite.

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


4
#1
28.5.13, 20:20
Toller Tipp!!! Kann den auch für Kfz.-Versicherungen empfehlen!!!!
#2
28.5.13, 20:21
war doppelt!:-))
1
#3 Aggie
28.5.13, 22:04
Ihr wisst, dass - solltet Ihr ein aG im Ausweis haben - auch von der Steuer befreit werden könnt?
-10
#4
29.5.13, 01:08
Bei allem Mitgefühl (der arme Ausweis!), aber beantrag doch beim zuständigen Amt mal einen neuen. Der kommt dann frisch aus der Bundesdruckerei und ist wieder tadellos, ohne Flecken, ohne fehlende Ecken und auch ohne Löcher. In diesem Land muss niemand mit einem schwerbehinderten Ausweis herumlaufen, da kann einfach und unkompliziert geholfen werden.

...und jeder, der gleich reflexartig einen roten Daumen verteilen will, möge bitte mal zuvor die beiden Deppenleerzeichen im Tipp lokalisieren. Wer dann immer noch rot verteilen muss ist möglicherweise selbst sprach- (heilbar!) oder humorbehindert (unheilbar!). Interessant, dass zumindest der "Plus-Beitrag" einen Bindestrich bekommen hat...
7
#5 Schnuff
29.5.13, 01:30
@Bzzz: Hallo Erbsenzähler.
Wenn Du keinen Ausweis brauchst,freue Dich.
Ich wollte den nie.
LG
9
#6 marasu
29.5.13, 08:02
@Bzzz: wenn man sich die schwere Behinderung erst vor kurzer Zeit zugezogen hat - und ein Jahr ist in diesen Fällen sehr kurz - dann fehlt einem in solchen Sachen der Humor, da hat man mit anderen Dingen zu kämpfen. Etwas sensibler bitte!

@Schnuff: ich wünsch Dir viel Kraft!
Guter Tipp!
1
#7 fReady
29.5.13, 08:47
@Bzzz:

Nüja, wenn ich sehe, was so die gängigen Schlechtschreibprüfungen für den Rechner alles mit Gewalt trennen wollen, weil die zugrunde liegenden Wörterbücher vom Umfang her bestenfalls das Niveau der vierten Schulklasse erreichen (und gerne auch den Namen des Programmes, zu welchem sie gehören monieren), darf man sich nicht großartig wundern...
Im Zweifelsfall wird ja inzwischen schon der Bindestrich inflationär als Notwehrallzweckwaffe gezückt.

Sind schon bunte Zeiten... ;O)

Gelassenheit hilft...

Böse Zungen behaupten übrigens auch manchmal, dass die Tipps vor Genehmigung hier auch auf Rechtschreibung überprüft werden. (Weil die Tipprubrik ja prominent und als Visitenkarte auf der ersten Seite veröffentlicht werden... ;O) )
#8 fReady
29.5.13, 08:54
Man ersetze das zweite "werden" durch wird... ^^
1
#9
29.5.13, 09:50
guter Tipp, das wissen längst nicht alle ... auch mit Ausweis.

@Aggie
befreit nicht in immer ganz von der Steuer.
4
#10 Schnuff
29.5.13, 13:20
@Lichtfeder: Habe den Ausweis schon 2 Jahre,ich wusste es auch vorher nicht.Darum wollte ich Euch informieren.
Es kommt niemand auf die Idee,Leute zu informieren,was sie für Rechte haben,oder wo es güntiger geht.
LG
3
#11
29.5.13, 13:29
@Schnuff, klar, dafür sind Tipps da,
wer sonst denkt daran hilfreiche Informationen mit-zu-teilen. merci.
2
#12
29.5.13, 20:31
Schnuff es müssen mindestens 50% eingetragen sein.
#13 Schnuff
29.5.13, 23:28
@vinschi: Hast Du Erfahrungen gesammelt?Bei mir stand es nicht mit den Prozenten auf der Seite,oder ich habe es überlesen.
Da stand nur mit Ausweis kostet es 33,30 € im Jahr.
LG
#14
30.5.13, 10:54
13 @Schnuff:Klick ADAC Mitgliedschaft und Vorteile an, dann Klassische oder Plus Mitgliedschaft

ADACPlusMitgliedschaft für
Schwerbehinderte
(mind. 50% Schwerbehinderung)
68,30 € / Jahr

Klassische ADAC Mitgliedschaft für
Schwerbehinderte
(mind. 50% Schwerbehinderung):
33,30 € / Jahr
#15 Schnuff
30.5.13, 13:30
@vinschi: OK, danke für die Info
#16
31.5.13, 00:36
Vielen Dank für die Info!!!
Werde mich gleich mal darum kümmern!!!
#17
2.6.13, 16:22
Ein großes Kompliment an schnuff für diesen Tipp, der sicher vielen helfen kann!
Dass aber so ein Ausweis bezahlt werden muss, finde ich unfair von jeder Regierung, dieser könnte nach meiner Meinung in jedem Sozialstaat kostenlos sein!
#18 Schnuff
2.6.13, 17:43
@flamingo: Ich glaube,Du hast es falsch gelesen.Den Behindertenausweis gibt es kostenlos nach Antrag,wenn die Prozente stimmen.Meist gibt es den ab 50%.Ich habe den ohne Antrag bekommen,weil ich einen Schlaganfall hatte und ein Jahr später eine Nieren OP,wobei mir eine entnommen wurde.Da bekam ich bis jetzt 60%
Was bezahlt werden muss,ist wenn man einen Freifahrtschein für die Bahn haben möchte.Der kostet jetzt für ein Jahr 70€ und man kann im gesamten Bundesgebiet fahren,auch die Bahnbusse kann man nutzen.Oder man entschließt sich,die KFZ Steuer für die Hälfte zu bekommen.Das geht auch.
Wie ich schon geschrieben hatte,habe durch Zufall gelesen,dass der ADAC den Beitrag für die Hälfte anbietet .
LG

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen