Akkuschrauber auf Gel-Akkus umrüsten

Akkuschrauber auf Gel-Akkus umrüsten

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ersatzakkus für Akkuschrauber sind sehr teuer. Aus diesem Grund habe ich meinen auf Gel-Akkus umgebaut.

Einmal aufgeladen hält er einen ganzen Tag und er hat unheimlich Drehmoment, weil ich die angegebene Akkuspannung "leicht" überschritten habe.

Also Vorsicht beim Nachbau! Die Nickel-Kadmium Zellen habe ich ausgebaut und 2 Anschlussdrähte mit Steckern angelötet, die ich z.B. beim Laden auch lösen kann.

Die Akkus müssen natürlich mit Gelakku-Ladegeräten geladen werden und keinesfalls mit dem Lader für NC-Akkus! 

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen