Angemachter Handkäs

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Heute mal wieder ein feines Handkäsrezept

Wir brauchen:

  • 1 großer Handkäs
  • 1 Becher Sahnequark (200 g)
  • 1 mittelgroße fein gehackte Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Paprika etwas Kümmel (oder auch nicht)
  • ca. 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 cl guter Obstler
  • 1 Schoppen Apfelwein

Zubereitung:

Der Handkäs wird in feinere Würfel geschnitten und mit allen Zutaten - außer dem Apfelwein! - in eine Schüssel gegeben und durchgemischt.

Dabei trinkt man selbst den Apfelwein, damit man nicht schwach wird beim Durchmixen.

Mit zwei Eßlöffeln feine Nockerl abrollen und auf dem Teller mit reichlich frischer Petersilie bestreuen.

 

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
24.7.13, 21:52
Mjam, mjam, mjam......
-1
#2
12.5.14, 22:39
Schmeckt sowas denn überhaupt?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen