Dieser warme Weißkohlsalat, süßsauer mit leichter Schärfe angemacht, versetzt mich in meine Jugendzeit. Wer probiert das Rezept aus?

Warmer Weißkohlsalat süßsauer mit leichter Schärfe

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Warmer Weißkohlsalat, süßsauer mit leichter Schärfe angemacht, versetzt mich in meine Jugendzeit, denn so hat meine Mutter ihn oft zum Abendbrot als Beilage zubereitet:

Zutaten

  • 1 kleiner Kopf Weißkohl
  • 2 Paprikaschoten
  • 2 dicke Zwiebeln
  • 1 rote Chilischote
  • 1/4 L Weißwein (optional)
  • Kräuteressig
  • Wasser
  • Zucker
  • Kümmel (optional zur besseren Bekömmlichkeit: Wir mögen ihn nicht)
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Gemüsebrühe
  • Petersilie oder Schnittlauch, auch Lauchzwiebeln
  • Öl

 Zubereitung

  1. Von einem kleinen Kopf Weißkohl werden die äußeren Blätter entfernt, der harte Strunk wird herausgeschnitten und der Kopf dann in gleichmäßig große Streifen geschnitten/gehobelt.
  2. Die Zwiebeln werden gewürfelt, Chilischote in Scheiben geschnitten (Kerne evtl. herausgetrennt).
  3. Paprika wird klein geschnitten.
  4. Zwiebelwürfel und Chiliringe in etwas Öl in einem großen leicht anbraten/andünsten.
  5. Etwas Zucker dazugeben und karamellisieren lassen.
  6. Mit dem Weißwein ablöschen und den Zucker komplett auflösen lassen.
  7. Nun den in Streifen geschnittenen Weißkohl dazugeben. Deckel auf den Topf geben und für ca. 3 Minuten dünsten, immer mal umrühren.
  8. Nach diesen Minuten 0,5 Liter Wasser sowie einen guten Schuss Wein- oder Kräuteressig sowie etwas Brühpulver zugeben und den Kohl für ca. 30-40 Minuten köcheln lassen. Er sollte weich, aber noch etwas bissfest sein.
  9. Gegen Ende der Kochzeit Paprika zum Kohl geben und mitgaren.
  10. Nun etwas Kochwasser abnehmen, Gemüse nach der Kochzeit in ein Sieb schütten, zurückbehaltenes Kochwasser evtl. mit etwas mehr Essig und Zucker süßsauer abschmecken, über das Gemüse geben und gut vermengen.
  11. Etwas Salatöl unterheben, mit Salz und frischem groben Pfeffer würzen.
  12. Petersilie, Lauchzwiebeln oder Schnittlauch darüber streuen.

Dieser Salat, lauwarm verzehrt, ersetzt eine komplette Mahlzeit und kann auch mit ausgelassenen Speckwürfeln angerichtet werden. Auch als Beilage zu klassischen Gerichten, bevorzugt zu Knödel und Schweinebraten, schmeckt er sehr gut.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

8 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Kleine Frikadellen im Weißkrauttopf

3 2

Süßsauer-Soße mit Cola

20 25

Krautsalat II

5 7
Tipps für leckeren Salat und Dressings

Tipps für leckeren Salat und Dressings

28 15

Mediterraner gemischter Salat

5 6
Steakstreifen auf Wildgemüsesalat mit krossem Fladenbrot

Steakstreifen auf Wildgemüsesalat mit krossem Fladenbrot

18 9
Pasta Estiva: Tomaten-Mozzarella-Nudelsalat

Pasta Estiva: Tomaten-Mozzarella-Nudelsalat

27 16
Rote-Rüben-Salat im Schnellkochtopf gekocht (konserviert im Glas)

Rote-Rüben-Salat im Schnellkochtopf gekocht (konserviert im Glas)

5 11

Kostenloser Newsletter