Aquarium abkühlen - Temperatur senken

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im Sommer überhitzen Aquarien ziemlich schnell. Damit die Fische nicht "gekocht" werden, sollte man die Temperatur senken.

Wasserwechsel ist nur unnötiger Stress, Eis erhöht den Wasserstand.

Ich friere 0.5 Liter Wasserflaschen ein und lege sie ins Aquarium (aber nicht zu viele, sonst wird's zu kalt). Wenn sie aufgetaut sind, kann man sie problemlos rausnehmen und erneut einfrieren.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


4
#1 xldeluxe
8.9.14, 21:38
Wenn ich Fisch wäre, würde ich mich über diese einfache und doch so wirkungsvolle Idee sehr freuen (leider bin ich Widder ;--)

Top Idee !
2
#2 eisernelady
10.9.14, 08:02
Ich lege ab und zu bei unserem Axolotl ( wasserlebender Molch)einen Plastik-Kühlpack rein. Hat er seinen Zweck erfüllt, pack ich ihn in der Spülmaschine.
1
#3 marasu
10.9.14, 08:15
@eisernelady:
Der/das (?) arme Axolotl in der Spülmaschine ;-)))
*lach* ich sollte wohl ein bisschen genauer lesen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen