Aus wetterfester Balkonverkleidung wird eine Teichumrandung: Wenig Aufwand, wenig Kosten und ein sehr gutes Ergebnis, wenn man es minimalistisch mag.
4

Aus wetterfester Balkonverkleidung wird eine Teichumrandung

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wetterfeste Balkonverkleidung als Teichumrandung: Wenig Aufwand, wenig Kosten und ein sehr gutes Ergebnis, wenn man es minimalistisch mag.

Der Tipp kommt etwas spät, aber ich wollte zuerst einen heißen Sommer mit viel Sonnenbestrahlung abwarten, um ihn zu teilen und wen es interessiert, der vergisst ihn auch nicht.

Im Frühjahr haben wir nach meinen Vorgaben einen neuen Teich anlegen lassen, der als eine Ergänzung zu einem dahinter liegenden größeren naturbelassenen Teich dienen sollte. Im vorderen Teich sollten weder Fische noch Pflanzen leben; er sollte lediglich den Eingang dekorativ gestalten, nachdem eine 20 Meter hohe 60 Jahre alte Konifere durch Sturmschäden entfernt werden musste (mein Herz hing sehr daran, aber alles ist vergänglich).

Eine Randbepflanzung war nicht geplant. Der Teich sollte minimalistisch nur zur Dekoration dienen.

Schwarze Teichfolie allein ist aber ohne Bepflanzung durch nichts zu bedecken und so kam ich auf die Idee, Balkonverkleidung zu verwenden. Es gibt diese wetterfeste Verkleidung mit verschiedenen Motiven und hier boten sich Steine an.

Eine Rolle Balkonverkleidung, 75 cm x 600 cm kostet um 20 Euro und war für dieses Projekt die Lösung!

Nach Fertigstellung des Teichs befragten wir hin und wieder Besucher und niemand, wirklich niemand erkannte, dass es sich nicht um echte Steine, sondern um Folie handelt.

Die Fotos 1-4 zeigen die einzelnen Schritte.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

12 Kommentare


1
#1
6.11.18, 14:46
Kann sich wirklich sehen lassen!👍
1
#2
6.11.18, 16:54
👍 super Idee 
1
#3
6.11.18, 17:13
Gute Idee; ein prima Ergebnis, das sich wirklich sehen lassen kann. Werde ich gerne an meine Schwester weitergeben, die auch umgestalten möchte.
#4
6.11.18, 19:24
@Drachima: 
Wenn sie auch keine Randbepflanzung möchte, die zwar im Laufe der Zeit die schwarze Teichfolie bedeckt, aber nicht zum Teich im asiatischen Stil passt, kann ich diese wetterfeste Balkonfolie nur empfehlen.
4
#5
7.11.18, 14:07
Ich musste dreimal hinschauen, bevor ich die Folie entdeckt habe. Wenn sich jetzt das Material  über mehrere Jahre nicht nur sonnen-, sondern auch wasserstabil erweist, hat sich die Mühe mit der Schichtung der Steine richtig gelohnt - sieht nämlich toll aus!
3
#6
7.11.18, 18:35
aber eigentlich ist es ein Plastikhaufen...
2
#7
7.11.18, 19:41
Stimmt zwar, aber je nachdem, welche Teichfolie man hatte, ist die Entsorgung genauso problematisch. Viele kaufen aufgrund des Preises die PVC-Folie, die beim Sondermüll abgegeben werden muss. Wenn man es genau nimmt, sollte man überhaupt keinen Teich anlegen.
#8
7.11.18, 19:45
@lila564: 
.......von dem ich hoffe, dass er ganz lange zum Verrotten braucht.

Laptop, PC, Smartphone (in Bezug auf Deinen Zugang zu FM):

Ganz böses Plastik und noch viel böser als nur Plastik (in Bezug auf einen Deiner vorherigen Kommentare zu meinem Tipp).
1
#9
7.11.18, 19:49
@Drachima: 
Der Teich hinter diesem neu angelegen Teich ist über 28 Jahre alt und bietet Lebensraum für eine schützenswerte Tier- und Pflanzenwelt.
#10
7.11.18, 19:51
@whirlwind: 
Danke. Steine schichten war nicht so ein großer Aufwand:
Ich saß an vielen heißen Sommertagen gemütlich im Wasser und ließ mir Zeit, das Puzzle zusammen zu setzen, Bräune inklusive 😅
#11
11.11.18, 08:32
@Drachima:
Möchte mich xldeluxe_reloaded anschließen: Ein Teich zieht verschiedene Tiere an, also tut man was für die Umwelt!  Ich habe mal mit meinen Nachbarn einen Teich bei uns im Hinterhof angelegt, und im nu waren Frösche und Libellen da, ich kann nur sagen, das war toll.
#12
11.11.18, 13:59
Klasse Idee, selbst wenn man erkennen würde, dass es sich um Balkonfolie handelt, sieht es immer noch weitaus besser aus als die Teichfolie . Super👍

Tipp kommentieren

Emojis einfügen