Bazooka

Bazooka 1
6

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Mit dem Bazooka-Drink könnt ihr euch EXTREM schnell abschießen, daher wohl auch der Name.

Zutaten

  • 1 Glas ca. 0,25 L möglichst breit
  • 1 Teelöffel
  • Wodka, Bier, Cola

Zubereitung

Als erstes biegt ihr den Teelöffel vorne rechtwinklig um, sodass wenn ihr den Löffel in das Glas haltet, die hole Fläche nach oben zeigt.

Dann gehts ans mixen:

  1. 0,1 L Cola ins Glas geben.
  2. Jetzt den Teelöffel so ins Glas halten, dass er mit der Auswölbung unten die Oberfläche der Cola berührt, aber nicht vollständig von Cola bedeckt wird. Dann mit der anderen Hand LANGSAM 0,1 L Bier auf den Teelöffel leeren. Dabei den Teelöffel gleichmäßig nach oben ziehen, sodass er immer gerade noch die Oberfläche berührt. So schafft ihr es, dass sich Cola und das Bier nicht vermischt. Ihr habt nun also unten im Glas die Cola und darüber eine Schicht Bier.
  3. Als Letztes setzt ihr nach dem gleichen Prinzip noch eine Schicht Wodka oben drauf. Ich würde 0,05-0,1 L empfehlen, kann man aber auch nach Belieben verändern ...

Hört sich kompliziert an, geht aber mit ein wenig Übung auch ganz gut (ca. 30 Sekunden pro Drink). Auch wenn man schon einen sitzen hat.

Und jetzt das Trinken

Ihr müsst diesen Drink unbedingt auf ex trinken! So wird der Wodkageschmack vom Bier und vom Cola sofort ausgelöscht. Richtig gemacht schmeckt das Ganze wirklich fast nur nach Cola und Bier, also ziemlich gut. Allerdings könnt ihr euch ja denken, wie die Mischung Bier+Wodka in dieser Menge reinhaut ...

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Themen Coca Cola

6 Kommentare

Kostenloser Newsletter