Frag Mutti Blogwahlen 2021

Gewinner Kategorie Garten-BlogFrag Mutti Blogwahlen 2021: Die Gewinner in der Kategorie »Garten-Blog«!

#1 ‐ Beetschwestern
14,1 %
#2 ‐ Wurzelwerk
9,6 %
#3 ‐ Achims Garten
8,4 %
#4 ‐ Garten FrĂ€ulein
6,5 %
#5 ‐ Der kleine Horror-Garten
5,4 %
#6 ‐ My Cottage Garden
5,2 %
#7 ‐ Frau Meise
5,2 %
#8 ‐ GrĂŒneliebe
5,1 %
#9 ‐ Aus dem Garten
3,7 %
#10 ‐ FrĂ€ulein BlĂŒtenstaub
3,4 %

Prozentangaben = Anteil an den Kategorie-Gesamtstimmen.

#1 ‐ Beetschwestern14,1 % der Stimmen
Beetschwestern
Die 6 Bloggerinnen Annette, Birgit, Carmen, Conny und Gabi haben sich auf einem Gartenseminar kennengelernt. Durch einen regelmĂ€ĂŸigen Stammtisch wuchs eine Freundschaft. Am liebsten beschĂ€ftigen sie sich in ihren eigenen GĂ€rten, doch sie wollen auch die Freude, die sie dabei haben, mit anderen teilen. Sie geben Tipps und Tricks von sich weiter und stellen hilfreiche BĂŒcher vor. Die Frauen sind sehr vielseitig, denn jede von ihnen hat einen anderen Schwerpunkt.
Blog: Beetschwestern
#2 ‐ Wurzelwerk9,6 % der Stimmen
Wurzelwerk
Marie liebt das GĂ€rtnern, Einkochen, HĂŒhner und Ziegen – genau die Themen, die auch auf ihrem Blog behandelt werden. Dreimal die Woche erscheint dort ein neuer Artikel, der mit viel Sorgfalt und Leidenschaft von der studierten Landwirtin aufbereitet wird. Maries Wunsch ist es, ein möglichst freies und selbstbestimmtes Leben zu fĂŒhren und sie möchte jedem dabei helfen, der denselben Traum verfolgt. Basis hierfĂŒr ist die Selbstversorgung durch den eigenen Anbau von Lebensmitteln – komplett frei von chemischen Helfern.
Blog: Wurzelwerk
#3 ‐ Achims Garten8,4 % der Stimmen
 Achims Garten
Achims Leidenschaften sind das GĂ€rtnern und die Selbstversorgung. Sein wundervoller Garten liefert alles, was zu einem gesunden, bewusstem und glĂŒcklichen Leben notwendig ist. Seine neue Leidenschaft ist das Konservieren der Ernte. Weil er das Anbauen und Verbrauchen so wertvoll findet fĂŒr Körper und Seele, möchte er gerne interessierte Menschen daran teilhaben lassen.
Blog: Achims Garten
#4 ‐ Garten FrĂ€ulein6,5 % der Stimmen
Garten FrÀulein
Silvia gĂ€rtnert gleich an mehreren Orten: auf dem Balkon, der Fensterbank und in ihrem neuen Garten in MĂŒnchen, wohin sie vor Kurzem gezogen ist. Was 2016 als Hobby begann, ist heute ihr Vollzeitjob. Neben ihrem Blog betreibt sie einen Onlineshop mit Produkten fĂŒr deinen Garten und den Balkon: Bio-Saatgut, Anzuchtzubehör und hilfreichen Lesestoff. Weiterhin kannst du ihren Podcast „GrĂŒn auf den Ohren" z. B. auf Spotify hören.
Blog: Garten FrÀulein
#5 ‐ Der kleine Horror-Garten5,4 % der Stimmen
Der kleine Horror-Garten
Anja und Andreas arbeiten sowohl beruflich zusammen als Autorin bzw. Fotograf, und auch privat hat sich das Ehepaar ein gemeinsames Hobby gesucht: Das GĂ€rtnern im eigenen Schrebergarten. Wie passend, dass ihnen hier ihre Berufe helfen, so dass tolle Texte und fantastische Fotos fĂŒr ihren kleinen Horror-Garten-Blog entstehen. Der heißt ĂŒbrigens so, weil ihnen nach drei Wochen Urlaub auf einmal die Monster-Zucchinis, die in ihrer Abwesenheit den GemĂŒsegarten ĂŒbernommen haben, hĂ€misch aus dem GemĂŒsebeet entgegen grinsten.
Blog: Der kleine Horror-Garten
#6 ‐ My Cottage Garden5,2 % der Stimmen
My Cottage Garden
„Wahre Schönheit kommt von unten“, das ist Sarahs Motto. 2011 hat sie sich ihren Traum vom eigenen Cottage Garten erfĂŒllt. Dabei hat sie sich all das nötige Wissen selbst angeeignet und möchte dieses jetzt weiter geben – sowohl auf ihrem Blog als auch in ihren Online-Kursen. FĂŒr alle die nicht wissen, was ein Cottage Garten ist: Er wird auch Bauerngarten genannt, jedoch trifft dieser Begriff nicht seine heutige romantische Gestalt. FrĂŒher galten die GĂ€rten der reinen Selbstversorgung, heute sind sie der Inbegriff von einem idyllischen Zuhause inmitten der Natur.
Blog: My Cottage Garden
#7 ‐ Frau Meise5,2 % der Stimmen
Frau Meise
Es geht Marie nicht um den perfekten Rasen, preisverdĂ€chtige Geranien oder den dicksten KĂŒrbis, sondern um das LebensgefĂŒhl Schrebergarten und das natĂŒrliche GĂ€rtnern in der Stadt. Die Themen ihrer BeitrĂ€ge sind hauptsĂ€chlich solche, die sie in ihrem SchrebergĂ€rtnerleben beschĂ€ftigen und die ihr Spaß machen. Es geht ihr hauptsĂ€chlich darum, es sich im Garten und in der Laube schön zu machen. Daraus entstehen tolle Inspirationen, Ideen zum Nachmachen und auch zum Nachkochen.
Blog: Frau Meise
#8 ‐ GrĂŒneliebe5,1 % der Stimmen
GrĂŒneliebe
Sandra hat sich im Laufe ihrer SelbststĂ€ndigkeit zwei grĂŒne Standbeine geschaffen - ihren Gartenblog auf der einen Seite und ihr Unternehmen „Miss Greenball" mit in liebvoller Handarbeit gefertigten Seedballs auf der anderen Seite. Auf ihrem Blog „GrĂŒneliebe“ berichtet Sandra ĂŒber ihre Leidenschaft, ihren Nasch- und GemĂŒsegarten und teilt dort auch leckere Rezepte und kreative DIYs aus dem Garten mit ihren Leser*innen. In diesem Jahr hat sie zudem ihr Gartenbuch „Ernte gut, alles gut!“ veröffentlicht.
Blog: GrĂŒneliebe
#9 ‐ Aus dem Garten3,7 % der Stimmen
Aus dem Garten
Ein Garten voller Blumen, in dem sie von FrĂŒhling bis zum Herbst sĂ€t, pflegt und schneidet, das macht Katharina glĂŒcklich. Mit Zeit und Ruhe möchte Katharina Samen sĂ€en und die Schönheit der Blumen genießen und die Natur beobachten. Ihre BlumenportrĂ€ts sind einfach wundervoll anzusehen und tun der Seele gut.
Blog: Aus dem Garten
#10 ‐ FrĂ€ulein BlĂŒtenstaub3,4 % der Stimmen
FrĂ€ulein BlĂŒtenstaub
Christine berichtet als FrĂ€ulein BlĂŒtenstaub auf ihrem Gartenblog ĂŒber ihre große Leidenschaft, das GĂ€rtnern, aber man findet dank der tollen und großen Fotos auch Inspirationen und viele Deko-Ideen. Weiterhin verarbeitet sie ihre Ernte in ihrer KĂŒche und lĂ€sst so ihre Leser*innen an leckeren und frischen Rezepten teilhaben.
Blog: FrĂ€ulein BlĂŒtenstaub
#11 ‐ Stadt Land blĂŒht3,2 % der Stimmen
Stadt Land blĂŒht
„STADT LAND blĂŒht" gĂ€rtnert aus Leidenschaft und verkauft im Shop Samen und Saatgut-Boxen. Die Ziele des Garten-Blogs sind: mehr GrĂŒn in den StĂ€dten, mehr Hochbeete in Höfen, mehr Pflanzkisten auf Balkonen und kĂŒrzere Wege fĂŒr unsere Lebensmittel. Klar ist: Der kĂŒrzeste und effektivste Weg ist direkt vom Garten auf den Teller. Auf dem Blog findet ihr BeitrĂ€ge dazu wie man Samen vermehrt, KrĂ€utergĂ€rten anlegt und Insekten und Bienen anlockt, so dass sie sich im Garten wohlfĂŒhlen.
Blog: Stadt Land blĂŒht
#12 ‐ Wildes Gartenherz3,1 % der Stimmen
Wildes Gartenherz
Gartengeplauder von seiner schönsten Seite findest du auf Natalies Blog. Die gelernte Gartenplanerin und leidenschaftliche Bloggerin bevorzugt wilde authentische GĂ€rten, die ihre eigenen Geschichten erzĂ€hlen. Ihre Mission: „Wildheit im Garten und Wildheit im Herzen.“ Natalie glaubt an Freiheit, Wildheit und Achtsamkeit, weshalb sie dir auch die Verantwortung fĂŒr die Pflanzen und Tiere nĂ€her bringt, die mit einem eigenem Garten einhergehen.
Blog: Wildes Gartenherz
#13 ‐ Wohnungsgarten2,7 % der Stimmen
Wohnungsgarten
Was ist schöner als GĂ€rtnern? GĂ€rtnern mit Kindern! Tristan und Kathleen zeigen uns mit ihren grĂŒnen Daumen wie man sich z. B. Unkraut auf dem Balkon zu Nutze machen kann, einen Flaschengarten anlegt, tolle Pflanzen-DIYs und vieles mehr.
Blog: Wohnungsgarten
#14 ‐ GartengemĂŒsekiosk2,6 % der Stimmen
GartengemĂŒsekiosk
Der Blog mÂČGartengemĂŒsekiosk" wird liebevoll von Menschen betrieben, die sich nach eigener Aussage pflanzlich ernĂ€hren, Rezepte ausprobieren und GemĂŒse und Obst anbauen. Auf ihrer Website findet man nebenbei auch einen Onlineshop fĂŒr Saatgut. Ihre Erfahrungen teilen sie zudem auf ihrem gleichnamigen YouTube-Kanal.
Blog: GartengemĂŒsekiosk
#15 ‐ Haus und Beet2,2 % der Stimmen
Haus und Beet
Izabellas Mann bezeichnet sie liebevoll als Ökotussi. Sie beantwortet auf ihrem Blog Fragen wie: „Wie pflegt und bepflanzt man einen Garten biologisch und nachhaltig?" „Wie zĂŒchte ich GemĂŒse selber?" „Wie locke ich nĂŒtzliche Insekten an?" DarĂŒber hinaus hilft sie dir gerne weiter, sollte dir unverpacktes Einkaufen zu teuer und zeitaufwĂ€ndig sein und zeigt, wie man nebenbei leckeres Brot backt und abwechslungsreiche vegetarische Rezepte zubereitet.
Blog: Haus und Beet
#16 ‐ Das wilde Gartenblog2,2 % der Stimmen
Das wilde Gartenblog
Berlin Ost. Eine gesamte klassische Kleingartenanlage ist von gepflegter Schönheit und Ordentlichkeit besetzt. Die gesamte Kleingartenanlage? Nein! Eine kleine Parzelle trotzt dem Schönheitswahn und der Garten-Beautypflege: Hier gibt es keine rechteckigen Beete, keinen gepflegten Rasen und kein Unkraut - und daher auch keine krummen RĂŒcken. Claudia und Matthias gĂ€rtnern seit vielen Jahren „wild und naturnah". Zu Beginn wurde der wilde Garten misstrauisch beĂ€ugt, heute sind die beiden „Öko-Freaks" dank guter Kommunikation, kenntnisreichem Umgang mit den Regeln und freundlicher Gelassenheit akzeptiert und geschĂ€tzt. Auf ihrem Blog berichten sie seitdem ĂŒber die Vielfalt in ihrem Garten.
Blog: Das wilde Gartenblog
#17 ‐ Berlingarten2,0 % der Stimmen
Berlingarten
Xenia hat einen Draht zum Fotografieren, Gestalten und Texten, ist studierte Publizistin und arbeitet in der Kommunikationsbranche. Mit ihrer besseren HĂ€lfte betreibt sie seit 20 Jahren einen Schrebergarten, ein rund 350 mÂČ kleines Paradies in einer Gartenanlage. Ihre Leidenschaften bringt sie beim Bloggen zusammen und erzĂ€hlt Gartengeschichten, zeigt wunderschöne Bilder und schreibt authentische Texte.
Blog: Berlingarten
#18 ‐ Gartenbuddelei1,9 % der Stimmen
Gartenbuddelei
Anja, die Betreiberin des Blogs „Gartenbuddelei" schreibt seit 10 Jahren ĂŒber ihre Liebe zum Garten, die ihr schon in die Wiege gelegt worden ist. Von 2003 bis 2018 hat sie einen kleine, aber feinen Garten an ihrem Einfamilienhaus gestaltet. Im Januar 2020 nahm sie dann ein neues Projekt in Angriff: ein Schrebergarten mit 500 mÂČ.
Blog: Gartenbuddelei
#19 ‐ Freisinger Gartenblog1,8 % der Stimmen
Freisinger Gartenblog
Von der Gartenplanung zur Gartenpraxis und dem KĂŒchengarten - Johann teilt auf seinem Blog seine Erfahrungen aus den drei GĂ€rten, die er im Laufe seines Lebens bewirtschaften und gestalten durfte. Viel Gartenwissen hat der ehemalige Förster von seinem Vater gelernt und gibt seine Tipps und Tricks jetzt seit ĂŒber 10 Jahren weiter. In seinem Gartenglossar erklĂ€rt er auch Fachbegriffe fĂŒr Einsteiger. Johann hat als „Gartenpoet" auch einen Kreativblog.
Blog: Freisinger Gartenblog
#20 ‐ Gartenwonne1,8 % der Stimmen
Gartenwonne
„Schluss mit Langeweile“, das ist das Motto von Loretta und Wolfgang, die den Blog Gartenwonne betreiben. 2001 kaufte sich das Ehepaar einen Bauernhof. WĂ€hrend Wolfgang von dem Fachwerkhaus begeistert war, verliebte sich Loretta sofort in den Garten. FĂŒr sie ist ein Garten wie ein leeres Papier fĂŒr einen Maler, in dem sie die Möglichkeit sieht, sich kreativ auszuleben. Auf ihrem Blog nehmen dich die beiden auf ihre Reise mit – von der Renovierung des Hauses bis zum Anlegen des Gartens mit allen Höhen und Tiefen.
Blog: Gartenwonne
#21 ‐ Hauptstadtgarten1,7 % der Stimmen
Hauptstadtgarten
Carolin hÀtte am liebsten immer eine Gartenschere in der einen und ein Handy in der anderen Hand, da es in ihrem Berliner Schrebergarten immer etwas zu schneiden, fotografieren und aufzuschreiben gibt. Auf ihrem Gartenblog erwarten euch Schrebergarten-Tipps, Tipps zum nachhaltigen GÀrtnern, aber auch DIY-Ideen und Rezepte.
Blog: Hauptstadtgarten
#22 ‐ Gern im Garten1,6 % der Stimmen
Gern im Garten
Antje und Elisabeth wohnen in Deutschland weit voneinander entfernt: Antje im Norden, Elisabeth im SĂŒden. Was sie verbindet: Eine lange Freundschaft und ihre Liebe zum GĂ€rtnern. Beide haben Gartenbau studiert und absolvierten eine Ausbildung zur Gartenredakteurin. Seitdem bereichern sie Magazine und Fachfirmen mit Texten und Fotos. 2018 stellten sie gemeinsam ihren Blog „Gern im Garten“ ins Netz. Nur zwei Jahre spĂ€ter gewannen die Garten-Journalistinnen im MĂ€rz 2020 mit ihrem Blog den 3. Platz beim Deutschen Gartenbuchbreis.
Blog: Gern im Garten
#23 ‐ Parzelle 941,5 % der Stimmen
Parzelle 94
Stefan beheimatet einen GemĂŒsegarten mit Tomatenhaus, eine Arbeitslaube, ein GewĂ€chshaus, eine Staudenrabatte, Rosen und vieles mehr. Vor einigen Jahren wurde eine Nachbarparzelle mit „einverleibt“. Diese dient als Obstgarten und WohlfĂŒhloase (mit Wellness-Gartenlaube). Und als ob das nicht genug wĂ€re, ist Stefan vor einiger Zeit unter die Imker gegangen. Seinen Blog hat er 2011 als persönliches Gartentagebuch gegrĂŒndet, damit er nicht den Überblick verliert, was in seinem Gartenparadies alles ĂŒber die Jahre passiert.
Blog: Parzelle 94
#24 ‐ GĂŒnstig gĂ€rtnern1,5 % der Stimmen
GĂŒnstig gĂ€rtnern
Elke zeigt, wie man aus einem einfachen Reihenhausgarten ein grĂŒnes Paradies zaubern kann. Wie ihr Blogname schon verspricht, zeigt sie dafĂŒr einfache und kostengĂŒnstige Methoden auf, die wirklich jeder umsetzen kann. Die Biologin und mehrfache Buchautorin geht selten ohne ihre Kamera aus dem Haus – auf ihrem Instagramprofil findet man zauberhafte Natur- und Tieraufnahmen. Naturschutz liegt Elke am Herzen, weshalb sie in ihrem neuesten Buch einen Weg zu einem plastikfreien Garten aufzeigt.
Blog: GĂŒnstig gĂ€rtnern
#25 ‐ Langhirts Gartenblog1,4 % der Stimmen
Langhirts Gartenblog
Die Baumschule Langhirt betreibt ihren eigenen Gartenblog und gibt dort Anregungen zur Gestaltung und Pflege des eigenen Gartens, stellt Gartenpflanzen vor und gewĂ€hrt Einblicke in ihre eigenen GĂ€rten. Das heißt, hier kann man sich Inspirationen und Ideen zur Gartengestaltung direkt vom Profi holen!
Blog: Langhirts Gartenblog
#26 ‐ GARTENZAUBER1,3 % der Stimmen
GARTENZAUBER
GARTENZAUBER ist die Welt von Katja Hildebrandt und ihrem Team. Im Jahr 2000 rief die Hamburgerin das gleichnamige Gartenfestival auf dem Gut Bissenbrook ins Leben. Seitdem treffen dort zweimal im Jahr Gartenfans aus ganz Norddeutschland sowie ĂŒber 150 Aussteller zusammen. 2013 startete das Online-Gartenmagazin, in dem man sich von Gestaltungstipps ĂŒber Rezepte bis zu Buchvorstellungen inspirieren lassen kann. Des Weiteren gibt es einen großen Onlineshop mit allem, was das Gartenherz begehrt.
Blog: GARTENZAUBER
#27 ‐ Volmary Plant Happy0,5 % der Stimmen
Volmary Plant Happy
Die Pflanzenprofis von „Volmary" betreiben einen wunderbaren Gartenblog und sind ein tolles Beispiel fĂŒr einen „Corporate Blog" mit echtem Mehrwert! Neben GĂ€rtnertipps findest du hier auch tolle Deko-Ideen, Inspirationen fĂŒr die Gartengestaltung und saisonale Rezepte.
Blog: Volmary Plant Happy
#28 ‐ Teacup in the garden0,5 % der Stimmen
Teacup in the garden
Markus lebt in einem liebevoll restauriertem historischen Hofgut und hat in seinem Garten viel Platz fĂŒr KrĂ€uter und Blumen. Auf „Teacup in the garden" findet ihr Fotos direkt aus Markus' Garten: Blumen im Schnee, tolle BlumenstrĂ€uße, EindrĂŒcke aus allen Jahreszeiten und vieles mehr.
Blog: Teacup in the garden

Ergebnisse der weiteren Kategorien der Frag Mutti Blogwahl 2021