Auf den Blumen seht ihr Hummel, Bienen und Schmetterlinge, es ist sehr schwer sie im Bild fest zuhalten, denn sie schwirren schnell umher, der Schmetterling hatte immer die Flügel schnell auf und zugemacht.
10

Blütenpracht, Nahrung für Bienen und Insekten

Voriger TippNächster Tipp

Am 2. Mai war Tag der Bienen. Ich finde es sehr schlimm, wenn ich Gärten nur mit Steinen belegt sehe, solche Leute denken wahrscheinlich nicht, wie wichtig Insekten fürs Bestäuben sind, ohne sie gäbe es kein Obst, Früchte usw. auch könnte die Menschheit nicht überleben. 

Man kann auch ohne Geld für die Insekten etwas tun z. B.: Ich habe vor ein paar Jahren Wiesen-Margeriten auf unsere Wiese gepflanzt. Man sieht sie hauptsächlich am Rande einer Wiese, da habe ich vor paar Jahren, ca. 20 Wiesen-Margeriten ausgestochen, zuhause in eine große Schale mit Wasser gelegt, sie hatten schnell Wurzeln, so konnte ich sie in den Garten setzen. Nach der Blüte vermehren sie sich von selbst, habe trotzdem Samen abgemacht und weiterverbreitet, sie kommen von alleine jedes Jahr, zur Freude der Insekten, auch ich erfreue mich jedes Jahr von Neuem. Habe schon als Kind Margeriten gemocht. 

Man kann auch Margeriten kaufen, diese kaufte ich auch mal, aber die Nacktschnecken mögen sie sehr gerne und fressen sie weg, an die Wiesen-Margeriten gehen sie nicht.

Man kann auch Margeriten kaufen, diese kaufte ich auch mal, aber die Nacktschnecken mögen sie sehr gerne und fressen sie weg, an die Wiesen-Margeriten gehen sie nicht.

In meinem Garten habe ich noch eine Vielfalt an Blumen, die ich euch gerne zeige.

Auf den Blumen seht ihr Hummel, Bienen und Schmetterlinge, es ist sehr schwer sie im Bild fest zuhalten, denn sie schwirren schnell umher, der Schmetterling hatte immer die Flügel schnell auf und zugemacht. Wenn ihr das Bild vergrößert, seht ihr sie. 

Ohne Insekten gäbe es kein Obst, Früchte usw. auch könnte die Menschheit nicht überleben.

Natürlich hat nicht jeder einen Garten, man kann aber auch in Blumentöpfen ein paar Blumen säen oder pflanzen.

Natürlich hat nicht jeder einen Garten, man kann aber auch in Blumentöpfen ein paar Blumen säen oder pflanzen.

Wir alle müssen etwas für unsere Welt tun, wir haben nur eine. 

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

20 Kommentare

Emojis einfĂźgen

Kostenloser Newsletter