Blumenkörbchen als Tischschmuck

Blumenkörbchen als Tischschmuck aus Knoblauchverpackung

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Beim Discounter "Nicht Brutto sondern Ne" wird der kleine chinesische Knoblauch in winzigen handgeflochtenen Körbchen verkauft.

Ich finde sie viel zu schade zum Wegwerfen und habe sie mit ein wenig feuchtem Steckmoos gefüllt, einige Asternblüten hineingesteckt und eine Lampionblume.

Dieser Knoblauch ist praktisch eine große runde Knoblauchzehe, man schält ihn ab und kann ihn dann direkt verarbeiten.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


4
#1
24.9.13, 18:47
hübsche idee ellaberta!
-1
#2 nenne
24.9.13, 19:10
moin, und was bitte war der tipp? das körbchen---gähn-- oder der knoblauch???
4
#3 Dora
24.9.13, 22:28
@nenne: ja, gähn, aber wegen deinem Beitrag.
Den hättest du dir auch sparen können.

Ich finde diese Körbchen auch niedlich und eigentlich immer zu schade zum Wegwerfen, aber auf die Idee, eine hübsche Tischdeko daraus zu machen, bin ich noch nicht gekommen.

Danke, Ellaberta, für den Tipp.
-12
#4 nenne
24.9.13, 22:35
zu dora:es heißt: wegen deines beitrags(hier müßte jetzt ein satz kommen, kein punkt)

ich hab noch nichts über den knoblauch gelesen. dem galt der tipp doch oder???
6
#5 xldeluxe
24.9.13, 23:33
@nenne:
Der Tipp lautet:

Blumenkörbchen als Tischschmuck aus Knoblauchverpackung !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, liebe nenne!

Lass das bitte mit den grammatikalischen Zurechtweisungen!
5
#6 xldeluxe
24.9.13, 23:34
@Ellaberta:
So ein Körbchen würde auch ich NIEMALS entsorgen.

Darum komme ich ja im (gut durchorganisierten) Bastelchaos um hahaha
5
#7 Dora
25.9.13, 06:54
@xldeluxe: Danke, damit ist alles gesagt!

@nenne: nein, ich gähne wegen deinem Beitrag nicht wegen deines Beitrages.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen