Eine Frühlingsschale als Tischschmuck muss man nicht kaufen. Es macht Spaß, den Schmuck selbst herzustellen. Lass dich hier inspirieren.

Frühlingsschale als Tischschmuck

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Als ich vor kurzem Gäste eingeladen habe, fehlte mir noch eine gute Idee für den Tischschmuck. Da fiel mein Blick auf zwei kleine Porzellanvögel, die etwas unmotiviert in einem Bücherregal saßen. Und schon hatte ich ein Bild vor meinem inneren Auge, das ich dann in die Wirklichkeit umgesetzt habe.

Ich habe auf ein Zinktablett, das ich je nach Jahreszeit immer wieder umdekoriere, diese beiden Vögel gesetzt und eine getrocknete Hortensienblüte schräg davor. In die Mitte kam eine kleine Vase mit einem kleinen Strauß Schneeglöckchen, die farblich sehr schön mit den weißen Vögeln korrespondierten.

Rechts und links schräg dahinter habe ich zwei kleine Gläser mit je einer kleinen blühenden Scillapflanze gestellt. In die Zwischenräume habe ich Efeublätter gelegt und damit den Boden des Tabletts bedeckt.

Das Ergebnis war ein wunderschöner Tischschmuck, der bei meinen Gästen viel Begeisterung hervorgerufen hat. Dieses Tablett war ziemlich lange Gesprächsthema an diesem Abend, und ich freute mich natürlich.

Inzwischen sind die Schneeglöckchen verblüht, und ich habe sie durch kleine Forsythienzweige ersetzt. Als nächstes werde ich kleine Narzissen in die Vase stellen.

Ich dachte, ich stelle euch dieses Tablett mal als Anregung vor. Der Fantasie sind dabei ja keine Grenzen gesetzt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

8 Kommentare

4
#1
22.3.19, 19:19
Das ist ja wunderschön ,ich hab auch ein paar kleine Keramikvögel,da muss ich mal schauen,was ich daraus mache !
2
#2
11.4.19, 09:07
Ich habe noch zwei kleine Keramikosterhasen gefunden. Die werde ich statt der Vögel in das Ostergesteck , das aus Hornveilchen , rosa Nelken und Efeu bestehen wird, stecken.
2
#3
11.4.19, 10:12
Sieht wirklich gut aus. Toll gemacht
2
#4
11.4.19, 10:29
Ganz entzückend, tolle Idee von dir. Ich glaub nicht, dass ich das so hinkriege. Zwei kleine Osterhasen hätte ich vielleicht, aber Vögel finde ich schöner, da länger verwendbar, mal sehen. Danke für den wunderschönen Tipp.
1
#5
11.4.19, 10:39
@idun: Mit kleinen Hasen ist die Schale bestimmt auch niedlich.
Meine Schale sollte ja nur dazu anregen, sich Gedanken über einen besonderen Tischschmuck zu machen. Die Blumen variieren natürlich auch je nach aktueller Gartenzeit.
Ich habe in meiner kleinen Vase inzwischen ein paar winzige Zweige unserer Korkenzieherhaselnuß stehen, und in die kleinen Gläser rechts und links kommen jetzt auch Hornveilchen, weil die sicj gerade anbieten.
1
#6
11.4.19, 10:43
@amarantis:  Ich bin sonst auch nicht immer so gut mit Dekorationsideen. Bei dieser Schale haben sich die Ideen so ganz von alleine entwickelt.
Und als meine Gäste das Ergebnis dann so begeistert lobten, dachte ich, ich könne es mal bei FM einstellen.
Ich wünsche allen schöne Dekorationen!
2
#7
11.4.19, 10:49
#maeusel, das war eine gelungene Anregung, die immer wieder veränderbar ist .👍
1
#8
11.4.19, 10:49
Als ich mir eben nochmal das Foto angesehen habe, fiel mir auf, daß ich eine "Zutat" nicht erwähnt habe: Ich habe auch noch ein paar Stengel von "Silbertalern" dazwischengelegt, und zwar noch mit der dunkelroten, lila schimmernden Schicht darauf. Das füllte noch einige Lücken.
Solche "Silbertaler" kann man natürlich auch gut in so eine Schale legen, wenn man die Haut schon entfernt hat. Die haben viele ja das ganze Jahr irgendwo in einer Vase stehen.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Aktion: Ich studiere

Finde dein Traumstudium:
Zwölf Studierende stellen dir in kurzen Videos ihren Studiengang vor
Videos ansehen