Hummus Paste mit geröstetem Knoblauch als Brotaufstrich - schnell gemacht und sehr lecker!

Brotaufstrich - Hummus mit geröstetem Knoblauch

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Dieser leckere Hummus-Brotaufstrich ist einfach zu machen und schmeckt allen Knoblauch Fans. 

Zutaten

  • 2 ganze Knoblauchknollen
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Dosen Kichererbsen
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz 
  • 2 EL Tahini Paste

Zubereitung

  1. Die Wurzelenden der Knoblauchknollen abschneiden, sodass man die Zehen sehen kann und danach mit 2 EL Olivenöl bepinseln.
  2. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und die Knollen in eine Alufolie wickeln und danach ca. 45 Minuten garen und abkühlen lassen. 
  3. In der Zwischenzeit die Kichererbsen mit Wasser waschen und abtropfen lassen. 
  4. Einzelne Knoblauchzehen von der Schale trennen und zusammen mit dem Rest Olivenöl, Zitronensaft, Tahini Paste und Salz zu einer cremigen Masse pürieren. Im Kühlschrank einige Tage haltbar.
Von
Eingestellt am

16 Kommentare


1
#1
1.6.17, 19:06
das ist unglaublich lecker ... es sei denn, man macht Knäckebrot drunter   :o)
#2
1.6.17, 19:45
@Agnetha: 😄 haha . Ich mag es auch mit Knäckebrot drunter
1
#3
1.6.17, 19:56
lecker, wo gibt es die Tahini Paste?
1
#4
1.6.17, 20:24
@Nic9: Bei Rewe, Edeka und auch in vielen arabischen Geschäften. 
1
#5
1.6.17, 20:26
@Nic9:  oder im Drogeriemarkt, bzw überall dort, wo man Sachen von alnatura kaufen kann ... steht da, wo du die Erdnussbutter findest
#6
1.6.17, 21:42
Ich habe diese Tahina Paste schon Ewigkeiten im Kühlschrank stehen, weil ich nicht wußte was ich damit machen kann. Von Hummus hab ich schon gehört, kenne es aber nicht. Leckerer Brotaufstrich , dafür bin ich immer zu haben. Muss ich Kichererbsen nehmen oder geht auch Kichererbsenmehl ? Kichererbsen habe ich noch eine Tüte, kann sie also auch kochen. Ich glaube ich wage mich mal daran, alles andere hab ich vorrätig.
#7
1.6.17, 23:55
Lecker, Bussi gibt's danach aber lieber nicht...
#8
2.6.17, 00:30
Hmm, lecker Hummus! Toll auf jeder Party oder zum Grillen und einfrieren kann man es auch gut. Das wäre mir allerdings etwas zu viel Knoblauch. Und wie groß sollen die Dosen sein? Die mit 425 ml oder die mit 800 irgendwas? Sehr gut finde ich, dass der Knoblauch vorher geröstet wird. Mit rohem Knoblauch wirds einfach zu "knofelig", da schmeckt man dann nur Knoblauch. 
#9
2.6.17, 06:02
Klingt sehr lecker und Hummus mögen wir sehr gern. Das werde ich ausprobieren und mein Mann wird entzückt sein.
2
#10
2.6.17, 08:43
Für 2 Knollen den Backofen so lange anmachen? Hat mal jemand ausgerechnet, wieviel Strom da verbraten wird? Mit Vorheizen ca. 1 Stunde. Nee danke.
Vielleicht sollte/könnte man ja gleichzeitig noch ein Brot oder einen Kuchen backen, dann fände ich das ok. Das Rezept ist auch ok. Aber nur so?
#11
2.6.17, 10:27
Das Rezept hört sich gut an.
Aber sowas darf man nur essen, wenn man anschließend nicht gerade zum Chor gehen will!
1
#12
2.6.17, 19:22
WAS ist denn eigentlich dieser eßbare Humus.
Komme gerade aus unserem Schrebergarten und da fällt ja auch immer Humus an.😟
#13
2.6.17, 20:39
@Christmo: genau meine Meinung. Allerdings wäre ich bei Kuchen auch vorsichtig, denn ich denke, dass der Knofi trotz Alufolie etwas müffelt. Da ich Hummus sehr gerne esse, werde ich beim nächsten Brotbacken zwei Knollen mit in den Backofen legen. Auf das Ergebnis freue ich mich heute schon 😁.
#14
2.6.17, 21:05
Wenn der Knobi doch eingewickelt wird, kann man ihn ja auch in der Folie in einem Töpfchen weichkochen. Dann stinkt nix im Backofen und das Aroma bleibt eh in der Folie und im Knoblauch. Ich versuch das mal so.
#15
3.6.17, 00:47
@LustigeWitwe: Google hilft auch Dir. Ansonsten pürierte Kichererbsen mit Olivenöl. 
#16
4.6.17, 18:14
Gestern habe ich das erste mal Hummus gemacht nach diesem Rezept, mit ein paar zusätzlichen Gewürzen wie Harissa und Curry. Die Menge aus 700 g Kichererbsen war doch zuviel für mich allein, denn mein Schatz hat sich angewidert abgewandt, ihm schmeckt sowas nicht. Glück für mich, Pech für ihn, denn er muss den zarten Knoblauchduft, der durch die ganze Wohnung schwebt, ertragen. Das ist auch Liebe. 😂 Ich habe einen Teil der Masse aufgeteilt und eingefroren. Auf mein frisch gebackenes Linsenbrot ist es das leckerste was ich seit langer Zeit gegessen habe. Danke Gluckchen, muss leider pausieren, da ich nächste Woche Zahnarzttermin habe.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen