Gasdruckfeder

Bürostuhl auf Tauchstation - Gasdruckfeder versagt

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Viele kennen das - der betagte Bürostuhl überrascht einen mit einer spontanen Fahrt ins Erdgeschoss, oder anders gesagt: Ihr setzt euch hin und die Gasdruckfeder versagt, die eingestellte Höhe geblitzdingst. Fortan sackt euer Bürostuhl jedes Mal zusammen.

Doch es gibt Abhilfe, noch bevor ihr beim nächsten Möbelfachmarkt vorstellig werden müsst, oder bei dem einen oder anderen spezialisierten Bürostuhl-Ersatzteil-Händler Umsatz generiert.

In der Regel befindet sich unter der Sitzfläche der Zugang zum Hebelmechanismus, jener betätigt einen kleinen Knopf (Ventil) am oberen Ende der Gasdruckfeder (Höhenverstellung). Dieser kleine Sportsfreund geht sammeln - er mag Staub und Ruß und in Kombination mit seiner Sabber (Schmierfett) verharzt das Zeug, dadurch wird dieses Ventil schwergängig oder auch mal inkontinent.

Nach Demontage der Sitzfläche und Verstellen des Stuhls in die höchste Position, hier einfach einen Sprühstoß vom bekannten Problemlöserspray WD40 (oder Alternativen von Liqui Moly oder anderen Herstellern) draufgeben, dann unzählige Male das Ventil betätigen. Fertig. Allerdings bedarf diese Operation einiger Hinweise, die BITTE zu BEACHTEN sind, BEVOR ihr loslegt:

  1. Das Zerlegen des Stuhls sollte nur erfolgen, wenn ihr ihn auch sicher wieder zusammensetzen könnt. Die Bauanleitung sollte vorhanden sein, sowie das entsprechende technische Verständnis.
  2. Bevor ihr am Ventil herumbetätigt - erst Stuhl in höchste Position fahren!
  3. Reinigersprays sind entflammbar. Hoher Luftdruck erzeugt hohe Temperaturen, daher bitte erst warten, bis das Treibgas aus dem Schmiermittel verdampft ist. Gute Belüftung ist sowieso immer ratsam bei der Arbeit mit Sprays.
  4. Überprüft bei der Aktion UNBEDINGT alle anderen Bestandteile des Stuhls auf Brüche, Risse, Verformungen und andere Schäden die vll. zu Stürzen führen können. Bei geringstem Verdacht Stuhl entsorgen oder Ersatzteile besorgen.

Derlei Manipulationen lassen Garantieansprüche erlöschen.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
2.10.12, 19:21
Danke für den Tip :-)
Und auch deine zusatzhinweise sind fachlich und gut! :-)
Daumen hoch! Das hätte mir damals viele Reklamationen erspart!
#2
9.9.15, 13:15
Wer auf die Höhenverstellbarkeit ganz oder teilweise verzichten kann, wählt die gewünschte Sitzhöhe, legt den Sessel auf die Seite und blockiert die Kolbenstange mit einer Schlauchschelle.
Kosten unter zwei Euro

Wobofo
#3
4.11.15, 18:47
Wie geht denn das?
#4
1.7.16, 13:25
super Tipp !!!
5 Minuten und der Stuhl funktioniert wieder und mein Rücken wirds mir danken :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen