Champignon Toast

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Wenn Gäste am Abend  kommen bereite ich gerne eine folgende Überraschung vor: Champignon Toast.

Zutaten

  • 400 g Champinons
  • 4 Scheiben Weißbrot
  • 1 Knoblauchzehe Größe nach Geschmack
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 TL Speisestärke
  • 100 g Creme fraiche
  • ein wenig Sherry
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Stück Parmesan
  • 2 EL Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 2.-3 TL Petersilie
  • Alufolie

Zubereitung

  1. Pilze putzen und in kleine Scheiben schneiden, Zwiebeln fein würfeln
  2. Die Butter schmelzen, die Brotscheiben dritteln und mit der Butter beträufeln
  3. Nun ein Backblech mit  der Alufolie belegen
  4. Die Brotstücke auf das Backblech legen und im Backofen einige Minuten bei 180 Grad toasten.
  5. Inzwischen  eine Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke im Olivenöl glasig dünsten, dann die Pilze dazugeben und die zerkleinerte Knoblauchzehe unter Umrühren dünsten.
  6. Dann das Creme fraiche mit der Speisestärke vermischen und unter die Pilze rühren, den Sherry dazugeben. 
  7. Mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken, alles gut vermengen.
  8. Die fertige Masse  gleichmäßig auf die Toastis geben, den Parmesan darüber reiben und dann in den Ofen schieben
  9. Ca 5 Minuten bei 180 Grad goldbraun backen, noch heiß servieren.
Von
Eingestellt am
Themen: Hawai toast

5 Kommentare


1
#1 Greenseven
18.7.14, 19:19
Das selbe mache ich mit geriebenem Käse statt Creme fraiche und frischen Brötchen. Wirklich Super lecker!
1
#2
18.7.14, 23:10
Hört sich superlecker an und wird sicher mal ausprobiert!!!
#3
19.7.14, 11:50
Hallo leckeres Rezept!
Was könnte man durch den Sherry ersetzen ?
Danke für Antwort !
#4
19.7.14, 13:42
@Fey1004:
man kann ihn auch weg lassen,
hab leider noch nichts anderes probiert,vielleicht trockenen Rotwein?
#5 pasodoble
4.8.14, 15:28
Das klingt wirklich sehr lecker. Wird ausprobiert. Den Sherry lasse ich einfach weg, wenn ich keinen habe.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen