Ein köstlicher Käsekuchen. Hier findest du das Rezept für den Mürbeteig sowie für die Käsemasse. Der Quark und die Sahne machen ihn schön saftig. Lasst es euch schmecken!

Cheesecake deluxe

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein leckerer saftiger Käsekuchen. Hier findest du das Rezept für den Mürbeteig sowie für die Käsemasse.

Zutaten

Für den Mürbeteig

  • 200 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Ei

Für die Käsemasse

  • 1000 g Speisequark (40% Fett)
  • 375 g Zucker
  • Päckchen Vanillezucker
  • 6 mittelgroße Eier
  • 1/2 Tasse Schlagsahne
  • 80 g Mehl

Zubereitung

  1. Zutaten des Mürbeteigs vermengen.
  2. Den Teig für eine Stunde in den legen.
  3. Zutaten der Käsemasse verrühren.
  4. Springform (Durchmesser 26 cm) gut einfetten.
  5. Teig in der Form auslegen (mit ca. 2,5 cm seitlichem Rand).
  6. Teig auf dem Boden mit einer Gabel einstechen.
  7. Die Käsemasse einfüllen.
  8. Bei 175 Grad auf der mittleren Stufe ca. 50-55 Minuten backen.
  9. Ca. die letzten 5 Minuten mit geöffneter Backofentür weiterbacken.

Lasst es euch schmecken!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

#1 Weltmeister
28.9.05, 15:54
Dieser Käsekuchen ist der absolute Hammer!
Extrem "fluffig" und einfach genial im Geschmack. Den müßt Ihr einfach einmal selber backen.
#2 Nadine
11.8.06, 21:49
es iast einfach gut ,
#3 aklaeix
20.3.07, 08:52
Habe den Käsekuchen genau nach Rezept gebacken,und bin sehr enttäuscht :(
Habe mich soooo auf den kuchen gefreut!
Der Kuchen war innendrin total "zermatscht",also extrem weich,fiel auch auseinander.Dachte mir erst,dass es vll normal ist,über nacht dann stehen gelassen,aber am nächsten wars immernoch so :((
Kann mir da vll jemand ein tip geben??
Oder hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht?Vielleicht fehlt etwas im rezept?

Liebe Grüße
#4 Hilly
20.3.07, 11:44
Hast du den Topfen (Quark) vielleicht mit dem Mixer gemixt. Dann kann es sein, dass er "platzt" und es bleibt nur eine flüssige Masse zurück.
Fällt bei dieser Masse wahrscheinlich nicht so auf, weil Schlag und Eier drinnen sind.
#5
20.3.07, 13:38
nee hab den Quark mitm Handrührgerät gerührt.Mein Freund meinte,dass da vll Griess auch noch reinkommt..da wir vor 2 Wochen schonmal ein Käsekuchen gebacken haben,allerdings bissel anderes Rezept,und da war der Quark auch erst weich,allerdings mit der Zeit immer fester,am nächsten Tag konnte man den Kuchen essen.Und in dem Kuchen stand auch laut Rezept,dass 5 löffel oder so griess reinkommt..hmm naja..

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

American Cheesecake

17 19
New York Cheesecake - Müsli und Schokolade verwerten

New York Cheesecake - Müsli und Schokolade verwerten

15 19

Erdbeer-Cheesecake-Türmchen

12 12
Himbeer Cheesecake

Himbeer Cheesecake

20 13
Käsekuchen schneller in Förmchen backen

Käsekuchen schneller in Förmchen backen

9 19

Feigen-Käse-Kuchen

13 1
Gelierzucker für Käsekuchen

Gelierzucker für Käsekuchen

6 3
Käsekuchen mit Orangensaft

Käsekuchen mit Orangensaft

4 0

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti