Biskuitboden schnell und einfach

Biskuitboden

Zubereitungszeit

Gesamt

Da ich den Biskuitboden nie aus dem Blech rausbekam und mich auch die etwas umständliche Zubereitung ständig nervte, hat mir eine backfreudige Kollegin dieses Rezept gegeben.

Habs schon oft gebacken, geht schnell und gelingt immer und ist besser als der gekaufte!

Schneller Biskuitboden

Für Form 28-30 cm Durchmesser: (für die 26er-Form 1 Ei weniger)

Zutaten

  • 4 Eier
  • pro Ei 30 g Zucker
  • pro Ei 30 g Mehl
  • 1 Vanillezucker
  • Evtl. 1 TL Backpulver

Zubereitung

Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen (ganz fest), dann Eigelb unterrühren, Zucker einrieseln lassen, Mehl mit Stufe 1 unterrühren (alles mit dem Handrührgerät). Springform mit Backpapier auslegen, Rand ganz leicht einfetten.

Ca. 175 Grad 20-30 Minuten backen auf unterster Schiene (bei 20 Minuten mal reinschauen, damit er nicht verbrennt).

Tipp der Redaktion: Wir empfehlen das günstige Handrührgerät Bosch MFQ3530

Voriges Rezept
Amaretto-Gugelhupf
Nächstes Rezept
Streuselkuchen mit Apfelmus
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

24 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter