Der Biskuitboden wird sehr schön locker und saftig.
4

Sehr lockerer Biskuitboden - nur mit einem Esslöffel abmessen

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Biskuitboden ganz einfach herstellen - nur mit einem Esslöffel abmessen.

Zutaten

  • 4 Eier Größe L
  • 4 gehäufte EL Zucker
  • 3 gehäufte EL Mehl 405
  • 1 gehäufter EL Mondamin
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

  1. Eigelb mit Zucker und Vanillezucker paar Minuten schaumig rühren.
  2. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
  3. Nun das Eiweiß mit dem Schneebesen unter die Eigelbmasse heben, darauf das Mehl Mondamin und Backpulver mischen und locker unterheben.
  4. 28 igeSpringform mit Backpapier am Boden einklemmen, den Rand auf keinen Fall fetten, bei 150 ° ca. 23 Minuten goldgelb backen. Stäbchen Probe machen. 
  5. Das Blech kopfüber auf ein Kuchengitter stellen, bis der Biskuitboden ganz kalt ist, dann fällt er nicht zusammen. Mit einem Messer den Rand lösen.

Das gleiche Rezept nehm ich auch zur Rollade mit 8 Eier und soweiter der Biskuit ist sehr locker und feucht. Das Rezept ist von meiner Mutter

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
14.6.16, 09:18
Hört sich gut an, durch das Mondamin ist er bestimmt etwas feiner als nur mit Mehl. Ist das ein Boden zum 1  durchschneiden? Reicht für die Rolle nicht die einfache Menge? Werde ich gleich heute mal ausprobieren und als Rolle mit Zitronenquarksahne füllen.Danke für das Rezept.
#2
14.6.16, 13:46
Hallo Julice .Mondamin machts saftiger. diese Menge ist nicht zum durchschneiden ,für die Rollade musst du schon die doppelte Menge machen. sonst ist sie zu dünn. Viel Spaß lg
#3
14.6.16, 15:14
Das Rezept hört sich gut an!
Aber wenn Du die Springform zum Abkühlen auf den Kopf stellst, fällt dann der Tortenboden nicht runter und bricht vielleicht durch?
#4
14.6.16, 16:45
Hallo Maeusel wenn du es so machst,wie ichs beschrieben habe und auf dem Bild siehst du auch ,dass du das Backpapier in die Springform einspannen musst, auf keinenfall den Rand einfetten, deshalb kann der Kuchen nlcht runter fallen, probiere es einfach es klappt 100% ig
#5
19.6.16, 09:27
 Auf dem Foto ist auch Mineralwasser zu sehen. Wie viel kommt davon in den Teig und in welchem Moment?
Das mit dem Umdrehen nach dem Backen muss ich unbedingt mal ausprobieren. Wenn es klappt, super Idee, wenn es nicht klappt, dann gibt es Kuchenkonfekt. 😋
#6
19.6.16, 09:52
Hallo sofiel1945,

seit ich mal bei dm solch rundes Backpapier für Springformen mit Durchmesser 26-28 cm entdeckt hatte, kauf ich nur noch so was. Ideal und einfach in der Handhabung, da die Ränder schon eingeschnitten sind. Kein anbacken, kein reinigen der Backform, nur auswischen.
In der Packung sind 10 Stück vorhanden.
1
#7
19.6.16, 14:08
Hallo Mafalda Mineralwasser macht flufiger:2 Esslöffel zur Eigelb -Zuckermasse dazugeben. Umdrehen auf den Kopf hält fest, weil man den Rand der Springform nicht einfetten darf. Nachdem Erkalten mit einem Messer den Rand lösen. LG Sofie
#8
19.6.16, 14:29
Hallo GEMINI-22
Das runde Backpapier ist für jeden Kuchen super.
Biskuit fällt leicht ein,deswegen stell ich nach dem Backen ihn auf den Kopf, das geht nur nach meiner Methode lg Sofie

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen