Der spontanste Erdbeerboden der Welt - Blitzschneller Tortenboden.
3

Blitzschneller Tortenboden

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Der spontanste Erdbeerboden der Welt - Blitzschneller Tortenboden.

Zubereitung

  1. Tortenbodenform fetten und mehlen.
  2. Ofen auf 180°C vorheizen.
  3. 6 EL Mehl mit 6 EL Zucker und 1/2 Packung Backpulver vermischen.
  4. 3 Eier und 3 EL Öl unterrühren - fertig ist der Teig.
  5. In die Form füllen und ca. 10 Minuten in der Mitte backen und anschließend belegen.

LECKER!

Von
Eingestellt am

23 Kommentare


#1
28.5.11, 15:51
So einfach ist das??? Wird gleich ausprobiert. Danke fürs Rezept.
#2
28.5.11, 20:11
Wie groß muß die Form sein. Könnte mir vorstellen, das die Menge nur in eine kleine Form paßt!?
1
#3
28.5.11, 20:20
@Aschenbrödel: Die handelsübliche Tortenbodenform passt, eher gesagt passt haargenau - wie dafür gemacht ;)
#4
28.5.11, 20:30
@Steffi255: Schönes, einfaches Rezept. Danke.
Handelsübliche Tortenbodenformen sind 24, 26, oder 28 cm.
Welche Form ist denn wie dafür gemacht ?
#5
28.5.11, 20:35
@mamamutti: Du meinst wahrscheinlich Springformen, die es den Größen gibt. ich meine eine Tortenboden/Obstbodenform, die gibt es soweit ich weiß nur in eben dieser einen Größe. Hab eben gemessen und das ist 28cm.
#6
28.5.11, 21:17
@Steffi255: Es gibt sie wirklich in verschiedenen Größen.
Aber danke für deine Antwort. Ich werde das Rezept auf
jeden Fall aueprobieren.
1
#7
29.5.11, 01:00
Danke Steffi für das einfache und leckere Rezept. War heute genau richtig für mich. Ich hab allerdings Muffins daraus gemacht. Hab noch einen EL Kakao untergerührt, etwas knuspriges Crunchy-Müsli und in die Mitte des Muffins einen Klecks Nuss-Nougat-Creme. Sie waren superlecker und so schnell wie ich sie gemacht hab, auch schon wieder weg.
#8
29.5.11, 14:12
Ich kenne das Rezept so, dass in den Teig noch 1 EL Essig
gehört.
#9 felljunge
29.5.11, 19:55
und ich mit 6 El Öl, satt 3 El Öl...
#10
29.5.11, 21:33
Das Rezept hab ich auch schon eingestellt, allerdings mit 6 Löffel Öl. Und ja, Obstbodenformen gibt es wirklich in verschiedenen Größen, hab zwei davon hier.
Der Boden ist wirklich der Beste, geht schnell und weicht nicht durch und löst sich gut aus der Form.
1
#11
30.5.11, 13:07
ich hatte den Tipp schon mal mit 9 El Mehl, 9 El Zucker, 9 El Oel, 1 P Vanillezucker, 1/2 P Backpulver, 3 Eier - alles verrühren - 20 min backen, veröffentlicht. Die Menge mit 6 El erscheint mir zu wenig. Versucht es mal mit dieser Menge
#12
30.5.11, 19:10
@ sumsebiene: man braucht aber nicht mehr - das wär ja viel zu viel, Selbst meine Menge ist mitunter zuviel, da lasse meist noch 1-2 EL weg damits nicht drüber kommt.
#13
30.5.11, 21:23
Stimmt, 6 Löffel reichen, der Teig geht ja doch immer noch schön auf. Sonst ist immer soviel Boden, ich mag mehr das leckere Obst.
#14 essgern
22.9.11, 11:03
Auf wieviel Grad muß der Ofen eingestellt werden?
Bin noch Anfängerin mit Backen. Scheint ja wirklich einfach zu sein.
Danke für die vielen guten Tipp's.
#15 essgern
22.9.11, 11:17
bitte! ich möchte nur eine Grad Zahl, damit ich entlich meinen ersten Tortenboden backen kann @Steffi255:Danke im voraus
1
#16 Ribbit
22.9.11, 11:24
180 grad, steht doch oben im rezept...
#17 essgern
22.9.11, 11:35
Ups....OK, alles klar Danke. Ich ziehe mir das nächste mal die Brille an.
#18 Ribbit
22.9.11, 11:42
Brille is immer gut :-D
Viel Erfolg...
#19 essgern
22.9.11, 12:01
Danke Ribbit. ;) Hoffentlich klappt's
#20
23.9.11, 10:04
Oi Danke!
#21
27.10.11, 22:18
Hallo,

gehäufte oder gestrichene Löffel? Wohl gestrichen, oder? Vielleicht dumme Frage, aber, na ja, sicher ist sicher.

Danke für das schöne Rezept und die Info.

Beste Grüße
#22 Dora
22.3.13, 17:47
Ich kenne das Rezept auch aus meiner Anfangszeit als Hausfrau.
Finde ich super nett, dass es hier wieder auftaucht und nun die jungen Hausfrauen das lernen.
Geht schneller als ein Boden gekauft ist - und die gekauften sind meistens sowieso zu süß.
#23
29.5.16, 19:48
Geht schnell und so lecker!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen