Cola-Light-Hähnchen

Cola-Light-Hähnchen

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Rezept das sich absolut abartig anhört - aber total lecker schmeckt .... ist ein Hit in den USA

Cola-Light-Hänchen für 4 Port.

Zutaten:
480g Puten- oder Hänchenfleisch (4 Scheiben)
240ml Ketchup
330ml Cola Light

Zubereitung:
Cola mit Ketchup verrühren, in einen Topf geben, Fleisch einlegen. Mit Deckel aufm Topf aufkochen lassen - dann auf kleiner Stufe 45 min. köcheln lassen - dann Deckel abnehmen und weiter köcheln lassen, bis die Sauce andickt.

Feddisch.

Tipp: Es ist egal, was man für Ketchup nimmt - ich nehm gerne Gewürzketchup, habs aber auch schon mit Steak-Soße und Chilli-Soße (super Resteverwertung *gg*) probiert und ist auch ganz lecker.

Wer mag, kann auch noch Paprikastücke und Zwiebel hinzugeben. Ist auch sehr lecker oder das Fleisch schnetzeln.

Dazu passt am besten Reis, aber Kartoffeln und Nudeln kann man auch dazu machen.

Von
Eingestellt am


51 Kommentare


#1 Mellly
30.3.06, 14:19
ok, das hört sich wirklich abartig an...;-)
Cola und Ketschup, das Rezept kann wirklich nur aus den USA kommen...;-)
Cola light...hihi...da soll nochmal jemand sagen, die Amis würden nicht auf ihre Figur achten...;-)
Naja, vielleicht traut sich ja jemand ran an das Rezept und postet dann das Ergebnis. Ich bin allerdings nicht so mutig...;-)
#2 Tanja
30.3.06, 14:22
Boar, das schmeckt doch babbesüß oder? und dazu das fleisch? also ich trau mich auch nicht ran. Vielleicht kannst du nochmal versuchen zu beschreiben wie das ganze dann schmeckt.
1
#3 Kalle mit der Kelle
30.3.06, 14:33
Wieso Cola light? Um Zucker zu sparen? Dass Ketchup fast bloß aus Zucker besteht ist aber hoffentlich bekannt, oder?
Lightgetränke sind derbe eklig, da trink ich entweder die volle Zuckerladung oder gleich was ohne Zucker.
Ansonsten ist das aber ok, wird wohl nicht großartig anders sein als bloß mit Ketchup oder mit Honig abgeschmeckt, grade im Süden kochen die viel mit Honig. Testen werd ich das trotzdem nicht.
#4 Gala
30.3.06, 15:21
Also ich trau mich auch nicht ran. Erstens weil ich angst hätte es schmeckt nicht und 2. weil ich weiß das mein Mann das nie essen würde!
Es würde mich aber trotzdem interessieren wie es schmeckt. Ich glaub es muß Light sein, weil die Light eine andere zusammensetzung wie die normale hat, nicht nur wegen dem zucker. Wer möchte kanns ja probieren: Mal mit normaler dann mit Light Cola. Ein Bild wie das fertige Hähnchen aussieht wäre auch interessant. Wird das Hähnchen noch gewürzt? Oder erledigt es der Ketchup?
#5 schlumpf
30.3.06, 15:32
Ach du e... Daß manche Amis ihre "Bolognese" so zusammenrühren (Cola, Ketchup, Hackfleisch - DIES IST KEIN TIPP), war mir klar - aber Hähnchen? Das arme Tier...
Hier ein Alternativvorschlag für 2 Personen (so mach ich´s immer):
- 1 kg Hähnchenschenkel, je zweigeteilt
- bestreichen mit einer kurz auf dem Herd eingedickten Marinade aus 1 Tasse Brühe, 3 EL Ketchup, 2 EL braunem Zucker, 1 EL Essig, 1 TL Currypulver, 2 TL Sambal, 3 EL Sojasauce (Asienladen). Herd vorheizen, 45 min bei 180 Grad - fertig.
Das mit Cola schmeckt vermutlich ähnlich - aber mit etwas mehr Eigenleistung beim Kochen fühl ich mich doch mündiger...
1
#6 Alf
30.3.06, 15:50
Das ist ja mal richtig was für Sofakartoffeln: Alles in einen Topf rein, umrühren und gut. Die zuckerfreie Cola wird nur deswegen genommen weil das Gericht mit normaler Cola anbrennt weil dann doch zuviel Zucker im Spiel ist.Ich hab so ein Colaketchuphähnchenragoutzeug mal auf einer Party gegessen -war net übel.
1
#7 Else
30.3.06, 16:35
Finde ich gar nicht so übel, wenn man mal keine Lust hat, stundenlang zu schnipseln und vorzubereiten. Warum sollte es nicht schmecken? Einen Versuch ist es wohl mal wert.
1
#8 tina
30.3.06, 19:05
Also ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren,wenns geschmeckt hat melde ich mich.tina
-1
#9 Daniel
30.3.06, 19:44
Sorry, bin prinzipiell auch ungewöhnlichen Rezepten stets aufgeschlossen, aber da ich

- kein Fleisch mag
- auf Süßungsmittel gerne mal allergische Reaktionen entwickle
- und auch kein Freund von Ketchup bin,

ist das Rezept wohl eher nichts für mich :)
1
#10 K.
30.3.06, 20:42
ich konnte auch nicht glauben das es schmecken kann, habe aber gerade ausprobiert !!! ist super!!! habe noch eine dose mais gegeben und gewürzt..
#11 Seb
31.3.06, 10:01
Habe das gestern ausprobiert. Schmeckt insgesamt viel zu sehr nach Ketchup. Und Ketchup mit Reis ist doch ein bissl langweilig, nicht...

Der Effekt soll wohl süß-sauer sein (so hatte ich mir das jedenfalls vorgestellt). Eine süß-saure Fertigsoße schmeckt jedenfalls deutlich besser. Sorry. Ich kanns echt nicht weiterempfehlen
#12 schlumpf
31.3.06, 10:11
@seb: *ähem* - will mich nicht aufdrängen, aber: Wenn Du "süß-sauer" magst, dann probier doch mein gestern (s.o.) beschriebenes Alternativrezept!
#13
31.3.06, 10:25
Von Gringo-Landia? Ne leiber nicht.
Rolf
1
#14 Lea-Lynn
1.4.06, 08:10
....das hört sich ja echt "crazy" an, werde mutig sein und es ausprobieren!!
1
#15 Pupselchen
1.4.06, 12:57
Wozu die viele Skepsis anstelle des mutigen Ausprobierens?
Mich persönlich würden Erfahrungsberichte sehr viel mehr interessieren, als die Aussage "Klingt ja total eklig".

Nicht zuletzt müssen ja die dreieinhalb Sterne irgendwoher kommen..
1
#16 Elmar
3.4.06, 12:03
Ich war so mutig und habs ausprobiert!
Allerdings habe ich normale Cola genommen und zusätzlich noch eine scharfe Pepperoni mit reingetan

Und erstaunlicher Weise schmeckt das tatsächlich!
1
#17 fleur
25.4.06, 21:39
normales Cola geht natürlich auch ---und ich kenne den Tipp nicht von Amerika sondern von China! (Da hat das ganze doch gleich eine ganz andere kultrurelle Färbung) Mit chinesischen selbstgemachten Klössen schwebt man mit dem Cola-Hünchen im 7. Himmel...
#18 amy
17.5.06, 21:22
also ich kenn haehnchen mit ner marinade aus ketchup und honig - das schmeckt saulecker. (die marinade ueber die haehnchen drueber u alles in ofen)- von daher kann ich mir vorstellen dass ketchup mit was anderem suessen auch schmeckt... werds vielleicht mal demnaechst probieren.
#19
12.8.06, 14:23
Schmeckt, ist aber eindeutig Geschmackssache
1
#20 *melly*
12.8.06, 15:04
Also ich habs jetzt ausprobiert und muss sagen, dass es echt lecker ist. und auch sehr einfach zu machen. Man tut das ganze zeug einfach in einen Topf und lässt es köcheln. Währenddessen kann man dann noch ganz viele andere Sachen erledigen. Total praktisch und echt lecker zu Nudeln...
1
#21 Hubble
29.8.06, 23:56
Also, als ein Arbeitskollege mir neulich dieses Rezept unter die Nase hielt, dacht ich der will mich veräppeln!!!
Aber meine Neugier war größer als der Ekel.
Wir haben noch Paprika Reingeschnippselt und Reis dazu gemacht.
Als es dann auf dem Teller war dacht ich, hey, noch kannst du es im Klo runterspülen.
Im nachhinein bin ich sehr froh darüber es nicht getan zu haben.
Es war mit Abstand das leckerste Geflügelgericht was ich jeh gegessen habe!!!
Ich kann es nur jedem mal empfehlen nachzumachen.
1
#22 Lea-Lynn
27.11.06, 18:26
Olala, ich habe das Rezept jetzt endlich ausprobiert und ich muß sagen... super!!!
Meine family war zwar zuerst skeptisch, so nach dem Motto mit Cola kochen, aber geschmeckt hat es dann doch allen. Von mir volle 5 Punkte.
1
#23 Anne
25.12.06, 10:04
habe Salsa Mexikana genommen-ganz schön scharf
#24 Summsili
29.1.07, 19:50
Also ich hab's grad getestet, noch Paprika und Zwiebeln reingeschnippselt und es hat total cool geschmeckt. Ein total neuer, leckerer Geschmack! Ist auf jeden Fall ein ausprobieren wert!!!
1
#25 Jolly Jumper
7.4.07, 20:02
Des Weiteren sind auch noch Abwandlungen möglich, wie zum Beispiel Pilze dazu tun oder auch Ananas Stückchen! Lecker!
1
#26 Chrisitane
2.8.07, 14:10
Ich habs gemacht.
War superlecker!
1
#27 Ingrid
21.11.07, 15:24
Hi ich habs auch mal probiert und ich finde es schmeckt lecker. Wenn man mal was auf die Schnelle machen möchte ist das genau richtig.
#28 climpe
29.1.08, 19:02
Es steht gerad bei uns auf dem Herd... die Spannung ist riesig...
1
#29 Tim
2.5.08, 23:34
Wir habens heute mit Cola-Zero gemacht und statt Huhn gabs Putenschnitzel (vorher angebraten). Das Ergebnis war durchaus OK. Es war immerhin so gut, dass ich es verfeinern möchte, z.B. nochmal mit Salsa-Ketchup und Malz- oder Schwarzbier probieren oder so *g*

Jedenfalls ist es easy, definitiv eßbar und eben mal was anderes.
1
#30 f3lix
22.7.09, 18:58
sooo habs gerade auch mal probiert, mit Gewürzketchup, 2 Zwiebeln und einer roten Paprika.
Schmeckt entgegen meiner Erwartung tatsächlich gut (ich habs nur ausprobiert weil ich für jedes Fiasko zu haben bin).

Bild hab ich auch mal dazu hochgeladen.
1
#31 Marc
8.10.09, 18:49
Hatte schwere Zweifel. Aber es schmeckt Wahnsinn. Habs mit geschnetzeltem gemacht.
1
#32
27.10.09, 03:14
Ich würde auch lieber normales Cola empfehlen, da meines Wissens nach Süsstoffe nicht gerade geeignet sind, zum erhitzen. Ob es aus gesundheitsgründen ist, oder die Süsse sich durch die Hitze verringert, weiß ich aber nicht.
1
#33 Marit
3.11.09, 19:35
Ich kenne das Rezept schon länger und mir schmeckts immer wieder gut. Also seid einfach mal mutig und probierts aus ;-)
#34 Aylin&Thorsten
22.11.09, 22:04
Weis du was cola+ketchup=ekelig
ieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
#35
7.12.09, 07:36
Es scheint mir doch etwas überflüssig Cola light zu verwenden. Chemische Süssungsmittel haben nichts in meinem Körper verloren.

Die Kombination von Cola und Ketchup ergibt doch so ne art Barbequsoße.

Ne ist nichts für meine GEschmacksknospen und der Süßstoff schon gar nichts für meinen Körper.
#36
7.12.09, 07:40
@gironimo: niemand schreibt dir vor, light-Produkte zu verwenden. Wenn du keine Suessstoffe magst, nimmst du einfach "richtige" Cola!
#37
7.12.09, 10:25
"dann auf kleiner Stufe 45 min. köcheln lassen ", das Fleisch muss doch f....trocken sein. Je nach Dicke ist Pute oder Hähnchen in 5 - 10 Minuten gar.
#38
7.12.09, 12:05
Jepp, wird diese Wochne noch ausprobiert. Meinem Mann erzähle ich die Zutaten erst, wenn er alles verspeist hat.
#39
7.12.09, 12:25
jetzt lasse ich mal meine Vorurteile blühen, aber das Rezept hört sich gruselig an.
1
#40 Fa221lk
7.12.09, 16:20
Also ...ich bin Küchenchef.Und haltet Euch gut fest,ich kenn die Geschichte mim Cola ins Essen.Viele so genannten "Geheimen" Currysoßenrezepte funktionieren so.... ;o) Nur ob man Hähnchen wirklich 45min kochen muß???????..................
1
#41 Puschteblume
8.12.09, 08:05
Ich hab vorher im Topf Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Tomaten angebrutzelt und hinterher die Sache noch gewürzt (so Tomatensoßenmäßig...), als Krönung noch Käse obendrauf und Nudeln rein. War wahnsinnig lecker, aber ohne würzen wäre es mir zu fade gewesen.
Hat mich wirklich an Schaschliksoße erinnert. Ich musste ja grinsen, da ich letztens versucht habe selbst eine Schachliksoße hinzubekommen, 1000 sauteure Zutaten gekauft hab, ewig gebraucht habe und das Ergebnis war nicht annähernd so gut :-)
1
#42
9.12.09, 19:05
Ich hab es getan!!!!!!!!!!! ;) Es schmeckt wunderbar!

Habe Pute dafür genommen, musste lediglich mit ein wenig Speisestärke nachhelfen.

Es hat auch nicht zu sehr nach Ketchup geschmeckt.

Ich kann es nur empfehlen! Werde es jedenfalls noch mal machen!
#43
9.12.09, 19:38
brrrrr,
das ist echt ein Rezept, dass ich nicht brauche.
Oder ich habe was falsch gemashct...war einfach nur
suppig und dünn.
lg konni
1
#44
9.12.09, 21:51
@innok2411: ich hab zum schluß ein wenig speisestärke eingerührt
#45
10.12.09, 20:30
Hähnchenfleisch - nicht angebraten - in eine Pampe aus Cola und Ketchup, dazu noch ungewürzt..... meine Fußnägel klappen hoch, wenn ich das lese. Dann doch lieber so:
Hähnchenfleisch mit Salz und Pfeffer eingerieben, in Butterschmalz angebraten, Tomatenmark dazu, Zwiebeln oder besser Schalottenstreifen dazu, einen Rosmarinzweig kurz mitschmoren und entfernen, mit etwas Brühe angießen, etwas Rotwein dazu, abschmecken und etwas frische Sahne dazugeben, reduzieren lassen.

Wetten, das schmeckt besser als dieses Phosphorsäure-Koffein-Gedöns und die Tomatenpampe mit viel, viel Geschmacksverstärker?
1
#46
11.12.09, 11:10
@Abraxas3344: Ich wette das schmeckt genauso gut ;)
#47
11.12.09, 14:27
Jaja. Neue Devise bei FM: Coca-Cola vor dem Tanz, hebt die Stimmung und den...... Zeigefinger...... *gggggg
1
#48
13.1.10, 19:59
cola und ketschup sind die hauptzutaten der amerikanischen BBQ sauce

also schmeckt sicher noch ein paar gewürze drauf und ab auf den herd......
#49
15.1.10, 19:16
Sach ich doch, datt Gedöns aus USA muss ich nich ham......... brrrrrrr
#50
28.1.12, 01:20
wenn ich jeden Tag Cola trinke, warum soll ich es dann nicht auch essen?
ich mag Coke.
#51
20.12.13, 00:22
man sollte sich nicht von seinen Vorurteilen leiten lassen und ws einfach probieren, schmeckt echt lecker.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen