Für mich ist der Kilokick eine Möglichkeit, abends Kohlehydrate einzusparen, dabei satt zu werden und gut zu schlafen ohne ein Völlegefühl.

Der Kilokick, etwas aufgepeppt

55×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Der Kilokick wird aus einfachen und natürlichen Zutaten hergestellt, besteht aus Quark, Eiweiß und Zitrone. Abends als letzte Mahlzeit gegessen, soll er die Fettverbrennung so richtig ankurbeln.

Zutaten

  • 250 g Magerquark
  • Saft einer halben Zitrone
  • steif geschlagenes Eiweiß von zwei Eiern
  • etwas Honig oder Agavensirup
  • wer mag, auch Süßstoff
  • Himbeeren oder anderes Beerenobst
  • etwas Zimt

Zubereitung

  1. Den Saft der Zitrone ausdrücken und mit dem Quark vermischen, süßen, evtl. etwas Zimt zugeben.
  2. Danach die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eiweiß unter die Quark Zitronen Masse mischen, fertig ist der Kilokick.
  3. Ich verfälsche ihn noch immer, indem ich eine gute Handvoll Himbeeren oder Blaubeeren untermische. Es schmeckt besser und macht die Sache runder.

Bitte nun nicht erwarten, dass man morgens ein Kilo weniger wiegt. So ist es nicht, denn um ein Kilo Fett abzubauen, muss man 7000 kcal einsparen.

Für mich ist der Kilokick eine Möglichkeit, abends Kohlehydrate einzusparen, dabei satt zu werden und gut zu schlafen ohne ein Völlegefühl.

Es ist sicherlich nicht für jeden was, aber wer es ausprobieren möchte, wird merken, es schmeckt, macht satt und hat wenig Kalorien.

Bei mir hat es noch den Effekt, dass es sehr gut entwässert, was meiner Gesundheit sehr zugutekommt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

44 Kommentare

2
#1
19.2.18, 17:54
Hi Upsi

So ähnlich esse ich auch am Abend, nur mit fettarmer Jogurt. Und etwas Obst drin, oder Apfelkompott von mir, ohne Zucker natürlich. Ich nehme zu der Jogurt auch flüssiges Stevia.
Allerdings ist das nicht mein Abendessen, sondern der "Nach(t)tisch vor dem Zubettgehen. Sonst muss ich nachts aufstehen, weil der Magen vor Hunger "brennt". Aber mit dieser Portion klappt es gut. Werde es auch mal mit Quark probieren.
1
#2
19.2.18, 18:18
@ursula: mit Joghurt geht es natürlich auch, ich wechsele ab und zu und esse es nicht öfter als zweimal die Woche. Ehrlich nach 250g Quark mit Früchten und Eiweiss bin ich pappsatt, manchmal schaffe ich es nicht mal. Bis zum Frühstück reicht es, Hunger nachts kenn ich nicht. Vielleicht auch weil ich schon älter bin und der Körper sich daran gewöhnt hat. Stevia flüssig verwende ich auch gern.
4
#3
19.2.18, 18:26
HiHiHIHI.. Du bist älter?????? hihihihi.....glaub ich nicht. 😂😉

Dieser doofe Zufallstipp nervt mich wieder, kann man den nicht irgendwie woanders aufklappen lassen.... ätzend...zumindest bei mir "Alten"....grrrrrrrrr
#4
19.2.18, 18:28
...du bist ein vierteljahr älter als ich... alle Achtung.... vor Dir hinknie...😘😇😊
1
#5
19.2.18, 18:28
Die bunten Zuckerperlen auf dem Quark machen die Kalorienersparnis wieder wett???!
2
#6
19.2.18, 18:50
@whirlwind: die waren nur mal für hier zur Deko. Sollte ja auch schön aussehen.
1
#7
19.2.18, 18:52
@ursula: huch, ich dachte, du bist noch ein junges Hühnchen, lach. Egal, umso besser, alt werden wir eh erst später einmal gell ? 😄
5
#8
19.2.18, 19:15
Naturjoghurt hat zwar weniger Kalorien, Quark hält aber wesentlich länger satt. Daher ist die Zubereitung mit Quark vor dem Zubettgehen empfehlenswert, da Quark aufgrund des hohen Eiweißgehalts eben den Stoffwechsel mehr auf Touren bringt.
Schon vor 30 Jahren habe ich bei Weight Watcher gelernt, dass Quark zur Eiweißgruppe gehört, also mit magerem Fleisch, Pute, Hähnchen, Fisch gleichzusetzen ist und Joghurt zu den Milchprodukten zählt.
2
#9
19.2.18, 19:27
Der gute olle Kilokick. Ich mach allerdings für mich alleine die doppelte Menge. Du hast es gut, wenn 250 g Quark bei dir ein Abendessen ersetzen können. Funktioniert bei mir leider nur, wenn ich noch ein paar dicke Pellkartoffeln dazu esse. Wenn ich nur von Quark satt werden soll, muss es schon mindestens 500 g sein. 
1
#10
19.2.18, 19:43
@HörAufDeinHerz: wenn das Eiweiss steif aufgeschlagen ist, der Quark dazu und noch die Beeren, das ist sooo ein Berg, den schaffe ich knapp. Mein Männe mag das auch, aber auch nur als Nachtisch. Mir tut es gut, abends nicht so viel und nur etwas leichtes zu futtern. Meine Schlafstörungen sind Vergangenheit und morgens freue ich mich so richtig auf ein ausgiebiges Frühstück. So hat eben jeder seine Macken.
2
#11 viertelvorsieben
19.2.18, 20:00
Hab' das auch mal mit 250 g Quark gemacht und nicht geschafft. Nach der Hälfte war ich schon satt. Lecker war's aber...
2
#12
20.2.18, 12:01
Ein Stück Hähnchenfleisch mit Zitrone beträufelt soll die Fettverbrennung auch ankurbeln. Von Zimt habe ich auch schon mal was gelesen....
1
#13
20.2.18, 12:15
@Mandyx2010: Zimt kommt auch in den Kilokick, aber Hähnchen drin kann ich mir nun nicht vorstellen, auch nicht Hähnchen mit Zitrone. Aber was solls, wems schmeckt....
#14
20.2.18, 12:33
ich mag auch Magerquark mit Früchten,allerdings ohne Eischnee,alles mit rohen Eiern- brr kann ich net essen😕😕
1
#15
20.2.18, 13:14
@Krimifan: man kann den Kilokick auch aufbacken, hab ich schon gemacht, aber mir schmeckt er frisch besser.
1
#16
20.2.18, 21:35
.....wer sich die "Pfunde" draufgefres..... hat der wird sie damit auch nicht los.....alle Diäten oder Vorschläge bringen nichts wenn der innere Schweinehund nicht besiegt wird!....hast du den besiegt dann fangen die "Gramm" an zu purzeln aber dazu gehört eine gehörige Portion Selbstbeherrschung und daran scheitert es in der Regel bei allen die bewusst abnehmen wollen die Ausdauer beginnt nach 1Woche zu bröckeln.....der Tipp verspricht einiges....grins...aber nur auf lange Sicht wird er Wirksamkeit beweisen und das können viele gar nicht!....
Kulinarische Grüße
Mondial
6
#17
20.2.18, 21:46
@Mondial: wenn ich den Schweinehund nicht besiegt hätte, würde es diesen Tipp nicht geben, denn mit solchen kleinen Kicks sorgt man dafür, das der Schweinehund nicht zurückkommt und einen in den Po beißt. Ich weiss wie schwer es ist , aber nur weil ich Normalgewicht habe, darf ich anderen doch etwas Mut machen oder ?
#18
20.2.18, 23:41
@Upsi: laaaaaaaaaaaach...den hast du nicht besiegt!!!......wenn du den "Besiegt" hättest dann hättest du von Erfolgen gesprochen grins....und nicht von Träumen.
Kulinarische Grüße
Mondial
5
#19
21.2.18, 00:07
@Mondial: ach weisst du, was soll ich mich mit dir rumstreiten, du hast ja eh keine Ahnung. Glaub was du willst und mach deine Bratkartoffeln, davon verstehst du vielleicht etwas.👎👎👎
1
#20
21.2.18, 10:13
also mir hilft es wenn ich ab und an abends nur Magerquark mit Früchten esse,ich hab da schnell mal 2 Pfund weniger,hab allerdings auch nicht groß Übergewicht.Ich fühl mich dannn besser,ansonsten halte ich nichts von Diäten.
2
#21
21.2.18, 11:06
@Krimifan: eben, etwas Quark mit Früchten ist ja was Leichtes am Abend. Diäten machen dick, das ist mal klar. Wenn schon, dann eine vernünftige ausgeglichene Ernährungsumstellung und die muss sich einbrennen.
2
#22
21.2.18, 12:09
@Upsi
👍👍👍☺
2
#23
21.2.18, 18:00
mein Gewicht ist okay aber Quark mit Zitrone und Eischnee klingt total lecker ... das probiere ich die Tage mal aus (als Dessert oder evtl auch zum Frühstück)
2
#24
25.2.18, 06:43
Mache es seit Jahren absolut klasse Tipp.es hilft👏
#25
25.2.18, 08:36
Moin, kommt denn da die Eigelbe mit rein? Ich habe nur von geschlagenen Eiweiß gelesen? Einen schönen Tag noch! 
#26
25.2.18, 08:52
Dass Eiweißnahrung abends sich günstig auf die Fettverbrennung auswirken soll, ist derzeit ja in aller Munde. Man muss dazu aber auch sagen dass die Gesamtkalorienbilanz unter dem Grundumsatz liegen muss. Das Rezept ist eines von vielen Eiweißrezepten die es zu 100.000 im Netz gibt. Die Zuckerstreusel über dem Quark passen aber so ganz und gar nicht zum Zweck des Rezepts.
1
#27
25.2.18, 09:22
@vonmenschzumensch: die Zuckerstreusel habe ich wie oben schon erwähnt nur zu Dekozwecken draufgestreut. Für mich persönlich ist diese Quarkspeise nicht zum abnehmen gedacht, sondern als leichte Abendmahlzeit. Ich fühle mich danach wohler und kann besser schlafen. Natürlich hilft es beim abnehmen nur, wenn man mind 20 Prozent unter seinem Gesamtumsatz bleibt, ich halte jetzt schon seit geraumer Zeit mein Normalgewicht, indem ich eben gerade abends nicht zu spät und leicht esse. Es wird zwar immer noch angezweifelt das es gut ist so, aber der Erfolg spricht für sich. Jeder muss für sich das beste finden.
Ohne Sport und Ernährungsumstellung passiert garnichts.
#28
25.2.18, 10:04
@Rebel: nein, da kommt nur das Eiweiss hinein. Da ich diese Speise nur höchstens zweimal die Woche mache, verbinde ich das gleich mit Kuchen backen oder Rührei für meinen Mann. Somit findet das Eigelb auch Verwendung.
Dir auch einen schönen Sonntag.
1
#29
25.2.18, 10:09
Danke für die schnelle Antwort! Ich mache etwas ähnliches als Dessert. Eine Mischung aus Quark, Naturjoghurt und Dickmilch. Ohne Eier. Mit Süßstoff und Obst. Die Eigelbe aus deiner Mischung  kommen dann halt zum Rührei! LG Simone 
1
#30
25.2.18, 10:27
Heute zum Frühstück zubereitet. Schmeckt sehr gut :)
1
#31
25.2.18, 11:42
Ich dachte beim Lesen des Rezepts auch gleich, was wohl aus den Eigelben wird.
Bei uns würde es dann öfter mittags als Nachtisch Zuckerei geben, das essen wir sehr gerne. Wobei Zuckerei natürlich eine Kalorienbombe ist. Aber ab und zu ist so eine kleine Sünde durchaus erlaubt.
Das Rezept für den Kilokick finde ich sehr interessant, mache ich auch bald mal. Danke dafür!
#32 ilka1
25.2.18, 13:29
Es gibt ja auch verschiedene Sorten von Quark! Ich nehme an, dass hier einfach der gewöhnliche Quark gemeint ist.  Ich mag Quark sehr - alle Sorten - aber konzentriere mich gerne auf den Magerquark, auch aus finanziellen Gründen.
Von dieser Packung nehme ich eine schöne Portion (ca 250 g) und gebe etwas Kaffeerahm dazu um ihn cremig zu machen. Sodann gerne etwas Zucker - und diese Portion ist dann mein Abendessen. Schmeckt superlecker - so wie ich in meiner Jugend Joghurt kennenlernte, das gab es nur ohne irgendwelchen Schnickschnack - aber eben mit etwas Zucker.
Quark ist Käse und hält sehr schön satt und billig ist er auch.
PS. Die grössere Gefahr sehe ich im Glas Rotwein, das man dann gerne abends zu sich nimmt.
Will man abnehmen, dann sollte man unbedingt die Finger davonlassen, will man geniessen ist das ein schöner Abschluss :-)
#33
25.2.18, 13:40
@ilka1: ja ilka, ich nehme immer den bioquark Magerstufe vom Aldi. Am besten schmecken mir Himbeeren darin verrührt und durch den Eischnee wird es fluffig sahnig. Ist schon eine leckere und gesunde Sache, auch ohne Wein, aber der soll ja auch gesund sein 😃
#34
26.2.18, 08:32
🙄 was ist denn mit dem Wein verkehrt ?
#35
26.2.18, 09:28
@funki: ilkal meint sicher, daß Alkohol nicht gerade kalorienarm ist, wenn man ein paar Pfündchen loswerden möchte. Ansonsten spricht absolut nichts gegen ein Gläschen Wein.
2
#36
26.2.18, 10:08
Das klingt richtig gut, werde ich ausprobieren. Deneke, daß es schon etwas wirkt. Zimt soll ja wirklich die Fettverbrennung anregen.
1
#37
26.2.18, 20:08
Habe ich heute gemacht! Super cremig und suuuper lecker!!! Werde ich  öfters machen! Danke für`s Rezept!
#38
26.2.18, 21:29
@majka: freut mich wenn es dir geschmeckt hat, hört sich gesund an und schmeckt trotzdem 😀
#39
26.2.18, 23:21
@ursula: Du sprichst mir aus der Seele!!!
#40
26.2.18, 23:24
@xldeluxe_reloaded: BRAVO   gut aufgepaßt bei WW!!!!!
1
#41
26.2.18, 23:27
Wer gerne Magerquark nimmt wegen des Fettgehaltes kann ihn entweder mit "Sprudelwasser" oder aber mit etwas Buttermilch aufschlagen. Schmeckt phantastisch und fast wie Sahnequark!!
#42
4.3.18, 11:40
@Upsi:
😀 Na da hat man dich ja ganz schön mit Antworten in Gange gehalten.
Der Kilokick ist lecker und schnell zubereitet, von mir 5 Sterne 🤗
#43
4.3.18, 11:54
@Silke Maus: dankeschön, tja so ist es nun mal bei Frag Mutti, viele verschiedene User und genauso viele verschiedene Meinungen und Geschmäcker. Ich beantworte auch gern Fragen, aber wehre mich auch wenn es unsachlich wird. Bin nun schon seit 2012 hier dabei, vielleicht auch länger, da weiss man, wo der Hase lang läuft. 😄
Wünsche dir und allen Muttis und Vatis einen schönen Sonntag.
#44
5.3.18, 17:59
Irgend etwas passt nicht mit dem Link , den ich in meiner Mail Adresse bekommen habe . Klicke ich ihn an , kommt die Meldung dass die Seite nicht gefunden werden konnte . Bin jetzt hier über Umwege , indem ich einen anderen Tipp angeklickt hatte und über Home hier bin . Ist nicht weiter schlimm , hab den Tipp von Upsi ja jetzt offen . Aber vielleicht mal kontrollieren , was das sein könnte . Danke

Rezept kommentieren

Emojis einfügen