Dipladenia sind nicht gerade günstig. Möchtest du sie selber vermehren, dann befolge die Anweisung in diesem Tipp.Tipp.
9

Dipladenia vermehren

Voriger Tipp Nächster Tipp
24×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich liebe nicht nur Orchideen, sondern auch Dipladenias, diese sind nicht gerade billig, so wollte ich sie vermehren. Habe Ableger abgeschnitten und ins Wasser gestellt, zum Bewurzeln, so vermehre ich Geranien. Leider faulten alle ab, bis die eine auf dem Titelbild, die überlebte.

Dann habe ich mich belesen, und die Anweisung befolgt, so hatte ich von 14 Ableger 10 durchgebracht.

Hier zeige ich euch wie ich es gemacht habe:

Im Herbst 10 cm lange Triebe abschneiden und bis auf 2 Blätter alle anderen abmachen.

So bin ich vorgegangen: Im Herbst 10 cm lange Triebe abschneiden und bis auf 2 Blätter alle anderen abmachen.

In kleine Blumentöpfchen Aussaat-Erde füllen und gut feucht machen, auf keinen Fall zu nass. Mit einem Holzspieß ein kleines Loch stechen, den Ableger vorsichtig reinstecken, dass er nicht abbricht.

In kleine Blumentöpfchen Aussaaterde füllen und gut feucht machen, auf keinen Fall zu nass. Mit einem Holzspieß ein kleines Loch stechen, den Ableger vorsichtig reinstecken, dass er nicht abbricht.

Die Töpfchen in eine Plastiktüte stellen und gut verschließen.

Die Töpfchen in eine Plastiktüte stellen und gut verschließen.   Einmal in der Woche Tüte öffnen, wenn nötig, mit Wasser die Erde wieder befeuchten.

Einmal in der Woche Tüte öffnen, wenn nötig, mit Wasser die Erde wieder befeuchten, für ca. 30 Minuten, dann wieder schließen, das ganze 4 Wochen lang. Dann sind die Ableger angewachsen.

Einmal in der Woche Tüte öffnen, wenn nötig, mit Wasser die Erde wieder befeuchten, für ca. 30 Minuten, dann wieder schließen, das 4 Wochen lang. Dann sind die Ableger angewachsen.

Nach den Eisheiligen dürfen sie nach draußen.

Nach den Eisheiligen dürfen sie nach draußen.   Vor der Nachtfröste, müssen sie reingeholt werden, denn Fröste können sie nicht ab.

Vor der Nachtfröste, müssen sie reingeholt werden, denn Fröste können sie nicht ab. Solange, wie sie blühten, habe ich sie im Wohnzimmer auf der Fensterbank stehen gelassen, dann zurückgeschnitten und in den kühlsten, hellen Raum gestellt. Einmal in der Woche habe ich sie gegossen.

Solange, wie sie blühten, habe ich sie im Wohnzimmer auf der Fensterbank stehen gelassen, dann zurückgeschnitten und in den kühlsten, hellen Raum gestellt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

2
#1
1.3.20, 14:14
Dankeschön für diesen tollen Tipp, im nächsten Herbst wird er angewandt. Vielen Dank dafür. 
1
#2
2.3.20, 11:30
Es gefällt mir sehr gut, wie du das beschrieben und fotografiert hast.
Ich sehe mir gerne solche Tipps an, habe aber nicht so viel Platz, Pflanzen überwintern zu lassen.
Jetzt weiß ich aber wie es geht und kann mitreden, wenn mich Jemand danach fragt. 
Danke für den Tipp. 
1
#3
2.3.20, 12:53
Sehr gut erklärt! Welche Blütenpracht!
Schade, dass ich den Tipp erst jetzt erfahre. Ich habe nämlich 2 Dipladenien im Herbst auf den Kompost gegeben, nachdem sie 2 Sommer auf der Terrasse und einen Winter drinnen verbracht haben. Sie waren dann aber nicht mehr ansehnlich und haben kaum geblüht.
Auf die Idee, Ableger heranzuziehen, bin ich nicht gekommen... 
1
#4
4.3.20, 16:42
Ich habe noch nie eine Dipladenia gehabt, finde sie aber sie sehr hübsch: Deshalb vielen Dank für den Tip und herzlichen Glückwunsch zu Deinem Erfolg!
#5
4.3.20, 16:59
@Maeusel: Dankeschön 👏
Die Dipladenia ist sehr blühfreudig, macht nicht mehr Arbeit als andere Blumen. 👍
Habe große Freude an ihnen..😀
#6
6.3.20, 10:26
Oh, vielen Dank, hatte es auch schon ganz normal probiert, einfach in Wasser gestellt, abgefault........... nun werde ich das probieren. Kann man das nur im Herbst oder auch das ganze Jahr über? 

👍😊😘
#7
6.3.20, 13:25
@heine: jetzt im Frühjahr würde ich keine Ableger abschneiden,denn die Spitzen sind noch sehr zart,u.da entwickelen sich Blüten.
,kannst mal probieren. 🤔😘

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Trompetenlilien vermehren

3 5
Kräuter vermehren ohne Aussaat - relativ schnell

Kräuter vermehren ohne Aussaat - relativ schnell

3 10
Aloe Vera vermehren

Aloe Vera vermehren

19 16
Basilikum vermehren

Basilikum vermehren

17 36
Rosen vermehren

Rosen vermehren

12 18
Minze vermehren

Minze vermehren

15 27
So vermehren sich Wollmäuse

So vermehren sich Wollmäuse

47 71
Rosen mit Stecklingen vermehren

Rosen mit Stecklingen vermehren

13 15

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti