Rosen hängen schnell den Kopf? Hier die Lösung

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rosen gekauft und heute Abend willst du sie der Liebsten schenken:

Aber lieber Himmel, zwei der teuren Gewächse, lassen schon vor dem Schenken, den Kopf hängen!

Die Rose herausnehmen (nicht den ganzen Straus) und in kochendheißes Wasser stellen (ja wirklich "kochendheiß" ). Sie erholt sich in kurzer Zeit und ist wieder knackig frisch.

Geht natürlich nicht wenn die Rosen bereits verwelkt sind.

Von
Eingestellt am


16 Kommentare


#1
25.3.04, 22:58
Das gleiche erreicht man mit Eiswasser!
#2
15.4.04, 14:13
Na da bin ich auf eine tolle Seite gekommmen.
Dein Fritz
#3
16.4.04, 09:52
Sollte eine Rose schon am gleichen Tag oder am nächsten den Kopf hängen lassen, hat man dir Schrott verkauft. Sofort zurück ins Geschäft damit. Jeder seriöse Florist wird sie dir anstandslos umtauschen. Frische Rosen sollten sich eine knappe Woche halten.
#4
27.5.04, 13:50
man kann die rosen auch nen halben tag in die badewanne mit kaltem wasser legen, sie richten sich dann auch wieder auf
#5 Friedrich
5.10.04, 17:37
wenn man die Rosen lange genug in heißem Wasser lässt, kann man daraus sogar einen Tee kochen.
#6 helmut
29.1.05, 19:28
kaltes wasser geht auch!
#7 Michael
3.6.05, 15:35
Dann sag ich mal zum VIERTEN MAL das kaltes Wasser auch hilft.....Lesen hilft!
Mal ernsthaft, ich würd die dann aber auch beim Floristen zurückgeben!
#8
16.6.05, 15:58
Rosen in heisses Wasser, häää ???
Da hat man gleich einen aromatischen Tee !
2
#9 Dirki
12.9.05, 08:29
Ich lege die Rosen jeden zweite Nacht in die Badewanne (bitte keine Zusätze;-) und bedekce sie mit kaltem Wasser. Selbst hängende Köpfe richten sich wieder auf und man kann die Lebensdauer erheblich erhöhen. Das übliche Anschneiden natürlich nicht vergessen. LG.
1
#10
6.4.06, 22:51
Hallo,
muß diesen Tipp ein bißchen ergänzen(als Floristin;o)
Rosen, die die Köpfe hängen lassen, aus der Vase nehmen,ganz eng in Zeitungspapier einwickeln.Die Stiele unten lang und schräg anschneiden und sofort in gut warmes Wasser stellen("sofort"weil die Anschnittstellen sehr schnell wieder antrocknen und somit kein Wasser mehr aufnehmen können,ist also sehr wichtig!) und wenns geht, so in den Kühlschrank stellen und ca.2-3Std.warten.
Geheimtipp mit Erfolgsgarantie!Vertraut mir ;o)
#11 WOWO
31.8.06, 01:18
Das klappt wirklich! Ich hatte den Tip aus dem Fernsehen von einem Blumengroßhändler!
#12 Rpsel
19.10.06, 19:23
Aber bitte die Rose vorher anschneiden, kurz abbrühen und wieder in kaltes Wasser- Habe ich vom Vater von Vera Tschechova gelernt.
#13 Farbenengel
26.1.09, 21:35
Man hat mir soeben das Leben mit diesem Tipp gerettet!!!
vielen Dank!!!
#14
28.1.10, 12:31
@#10: warum muss man eigentlich die Rosen lang anschnneiden?
l.g
#15
7.2.10, 23:39
Das geht auch mit Eiskaltem wasser!
#16
15.7.14, 17:00
Nee, echt jetzt? So richtig kaltes Wasser? Hab ich ja noch NIE gehört ;oP
Also: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen