Holzboden

Doppelseitiges Klebeband von Holzböden entfernen...

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Immer öfter entscheidet man sich den alten Teppichboden heraus zu reißen und dafür den noch älteren Holzboden darunter wieder herzurichten bzw. als Untergrund für einen neuen Holzboden zu nutzen. Meistens wurde der Teppichboden jedoch mit einem sog. doppelseitigem Klebeband fixiert, welcher beim Versuch diesen restlos zu entfernen schon so manchen Heimhandwerker zur Verzweiflung gebracht hat.

Mein Tipp hierzu lautet nach langem Tüfteln: Die Klebereste zunächst mit einem Fön anwärmen und anschließend großzügig mit Butter beschmieren. Danach Küchenrollenpapier darauf legen und über Nacht das Ganze einziehen lassen. Am nächsten Tag lassen sich die Klebereste problemlos mit einer Spachtel o.ä. entfernen.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Klecksi
2.9.06, 11:36
Statt Butter geht auch Lampenöl, damit geht jeder Kleberest von Etiketten ect.ab.
1
#2 Alex
29.12.06, 13:01
Ich nehme dafür immer WD-40. Wenn man das über Nacht einwirken lässt, bekommt man sogar diese Schaumgummikleber und alte Aufkleber ab.
#3 Thomas
19.11.07, 12:27
Ich brauchte nur die Reste des Teppich´s entfernen, daß ging schon mit dem Fön!
#4 wie_das_denn
11.12.07, 13:28
Irre! Das funktioniert echt gut - sogar bei extrem alten Kleberesten!
#5 Boris Zorn
7.5.08, 21:48
Guter Tip! Ansonsten gilt für Fliesen usw. eher Abbeizer... das ist einfach und bitte nie ohne Schutzbrille, geeignete Schutzhandschuhe usw.
#6
6.9.15, 22:07
@Alex:
Deinen Tip habe ich für meine Holztreppe angewendet, auf der vom Vorbesitzers meines Hauses Teppichtrittflächen aufgeklebt waren. Die Gummierung löste sich in Wohlgefallen auf, die Teppiche lösten sich, und zurück blieb das Klebeband und eine ratlose Viktoriana.

Danke für Deinen Tip: Auch wenn es eine fürchterlich schmierige Angelegenheit war - mit WD 40 klappte die Entfernung des Klebebandes letztendlich super! Ergebnis war eine klebstofffreie und vom Öl gepflegte, schöne Holztreppe :-)))

Vielen Dank und liebe Grüße von Viktoriana
#7
31.1.16, 13:53
Hallo,

Die Klebereste der entfernten Teppichfliesen/kanten auf den Treppenstufen lassen sich recht gut mit neuem Montage/Gewebeklebeband entfernen. Dazu nehme ich ca. 15 cm des Montageklebebands,und streiche es mit dem Daumen kräftig auf die Klebestreifenreste. Danach ziehe ich es langsam wieder herunter. Dabei werden auch ca. 80% der Klebereste mit entfernt. Übrig gebliebene kleinere Reste „tupfe“ ich dann mit dem Klebeband mehrfach nach.
Die ganz hartnäckigen, weil abgetrockneten Kanten des alten Klebeband bedürfen dann doch noch einem Lösungsmittel. Hierzu benutze ich Bremsenreiniger, jetzt aber nur noch einen Bruchteil davon der benötigt wird, wenn die zuvor beschriebene Methode mit dem neuen Gewebeband nicht angewandt wird.
Es funktioniert anstatt des Gewebebandes auch Malerband, nur nicht so gut, weil dessen Klebekraft nicht so gut ist.

Viel Erfolg!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen