Schraubglas

Ein Schraubglas im Haus

Voriger TippNächster Tipp

Als schöne Dekoration und als Geschenk verkleide ich hin und wieder mal ein Schraubglas mit selbsttrocknender Modeliermasse.

Dazu wird ein Teil der Modeliermasse dünn ausgerollt und rund um das Glas gelegt und festgedrückt, ebenso der Deckel, allerdings so, dass der Deckel noch zuschraubbar ist. Anschließend werden nach Lust und Laune geformte Motive aufgedrückt oder ins Material gearbeitet.

Hier ist es ein Haus mit Fenstern, Tür und Rosenranken. Dann lässt man die Modeliermasse gut trocknen, bevor alles hübsch bemalt und lackiert wird.

Es kann natürlich auch ein anderes Motiv, als ein Haus gewählt werden.

Blumenmotive oder jedes andere Motiv, das gefällt, macht sich auch sehr schön.

Das Glas verwendet man für verschiedene Dinge, die nicht gesehen werden sollen oder die kein Licht bekommen dürfen. Es ist auch ganz praktisch als Mäuseverstecker.

Natürlich kann man es auch sehr gut gefüllt verschenken.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNächster Tipp

18 Kommentare

Emojis einfĂźgen