Keine Ahnung vom Kochen, aber trotzdem Eindruck schinden wollen? Dieses geschnetzelte Hühnchengericht mit Pfirsich ist idiotensicher.

Einfaches geschnetzeltes Pfirsich-Hähnchen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Keine Ahnung vom Kochen, aber trotzdem Eindruck schinden wollen? Aufgepasst, ist idiotensicher:

Zutaten 

  • eine Dose Pfirsiche
  • ca. 500 g Hähnchenbrust
  • ein Becher Sahne
  • Curry, Salz, Pfeffer
  • als Beilage am besten Reis

Zubereitung

  1. Hähnchenfleich + Pfirsiche in mundgerechte Stücke schneiden, den Pfirsichsaft aufheben
  2. Das Wasser für den Reis zum Kochen bringen
  3. Das Hähnchenfleisch inzwischen knusprig braten
  4. Reis kochen
  5. Inzwischen die Pfirsichstücke zum Hähnchen geben
  6. Die Hälfte des Pfirsichsaftes zugeben
  7. Den Becher Sahne draufkippen
  8. Salz, Pfeffer, Curry
  9. Einkochen auf kleiner Flamme bis zur gewünschten Konsistenz, alternativ die Sauce binden (aber nur, falls das nicht schon high-end-cooking für dich ist)
  10. Ist der Reis fertig?
  11. Schaffst du den Rest selbst?

Das Rezept empfiehlt sich besonders für Leute, die keine Allergien gegen Pfirsiche und Curry haben. Alle anderen: Viel Spaß!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

19 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter