Energiespartipp: Warmwasser im Sommer sparen

Mit einem einzigen Hangriff kannst du in deinem Alltag mehr Energiesparen. Einfach mal das Wasser abdrehen.

Warmwasser sparen kann ganz einfach sein. Mit diesem Trick funktioniert es super leicht.

Energie sparen - so geht's

Wer am Handwaschbecken eine Mischbatterie oder einen Einhebelwasserhahn hat und beim Händewaschen, Zähneputzen etc. nicht unabsichtlich Warmwasser mitlaufen lassen möchte, kann das vermeiden, indem er den Warmwasserzulauf unter dem Becken zudreht.

Ein kleiner Trick, der in nur 10 Sekunden umgesetzt ist, aber ohne nennenswerten Komfortverlust auf Dauer doch Energie und Kosten spart.

PS: Wer das gut findet, kann das nicht nur privat daheim umsetzen, sondern die Idee auch anregen für die Toilettenanlagen am Arbeitsplatz, im Verein, im Fitnessstudio, im Lieblingslokal.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Extravagante Spartipps für alle Hardcore Sparer
Nächster Tipp
Seifenspender nachfüllen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Energiesparend durch den Winter – die 8 besten Heiztipps
Energiesparend durch den Winter – die 8 besten Heiztipps
16 8
Tipps für Leute mit erstem Haushalt Teil 1
Tipps für Leute mit erstem Haushalt Teil 1
79 18
Geld sparen durch bessere Planung
Geld sparen durch bessere Planung
72 28
8 Spartipps für den Haushalt - was rechnet sich tatsächlich?
8 Spartipps für den Haushalt - was rechnet sich tatsächlich?
15 40
Tipps für Leute mit erstem Haushalt Teil 3
Tipps für Leute mit erstem Haushalt Teil 3
27 10
7 Kommentare

Tipp online aufrufen