Entspannungstipp bei Frust und Aggressionen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt das nicht: Es gibt Tage, da ist man gereizt und voller Frust und Aggressionen. Folgender Entspannungstipp kann dabei helfen, wieder etwas "herunterzukommen":

Man legt sich auf den Rücken und verschränkt die Hände im Nacken. Das rechte Bein lässt man ausgestreckt, das linke winkelt man an. Nun atmet man tief und geräuschvoll aus und rollt sich dabei auf die rechte Körperseite. Beim Einatmen rollt man sich zurück auf den Rücken. Nun wiederholt man das Ganze mit der linken Seite. Dann wieder die rechte Seite, und so immer weiter.

Nach einigen Minuten wird man spüren, wie angestauter Frust verschwindet und man sich besser fühlt.

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


3
#1
19.7.10, 05:33
Und wo hast du das her? Ist das Autogenes Training oder wie nennt sich das?
2
#2
19.7.10, 10:53
@Tari: Es kommt wohl vermutlich aus dem Yoga/Ayurveda, dort wird viel mit Atemtechniken gearbeitet. Aber woher genau ich das nun habe, weiß ich gar nicht mehr, es ist schon so lange her.
3
#3 nix da
19.7.10, 17:27
Ne Runde um den Block rennen hilft bei mir immer. Danach sieht man die Dinge gleich viel entspannter ;)
1
#4
21.7.10, 05:07
Ok, Danke für die Aufklärung.
Atemtechniken in Schriftform zu vermitteln, ist immer etwas schwer... kann dennoch nicht schaden, gell ;)
2
#5
26.7.10, 17:29
Nein, das kann nicht schaden.
Ich stelle mir das nur gerade im Büro vor. Mein Chef wird ganz schön dämlich gucken.
Aber für zu Hause ist das machbar.
1
#6
30.10.10, 16:57
kla das macht man auch bestimmt auch auf dem boden vor kunden;D
1
#7
18.11.12, 08:29
Sehr gute Rat, ich glaube es ist eine einfache Übung die helfen kann, wenn Mann ein-oder zweimal am Tag macht, fein! Danke für den Typ
1
#8
18.11.12, 08:35
@Eifelgold: Die gleiche Vorstellung hatte ich auch spontan...lol
wir verfügen quasi über die gleiche Art Humor - schöne Grüße!
1
#9 WeihnachtsEngel
18.11.12, 09:12
Na dann weis ich ja schon was ich das ganze anstrengende und nervende Weihnachtsgeschäft lang machen muss! :-)
2
#10
18.11.12, 09:16
Wird morgen vor meinen 26 kleinen Grundschülern ausprobiert!
Damit die Woche mit lautem Lachen beginnt...guter Tipp!!!
6
#11
18.11.12, 10:52
Gegen Frust hilft in jedem Fall Bewegung in Verbindung mit Zählen. Bei mir hat sich bewährt, aus dem Schrägstand gegen eine Wand gestützt 30 bis 50 "Liegestütze" zu machen. Je geringer der Winkel ist, umso leichter sind die "Liegestütze". Geeignet sind dafür Bad, Toilette oder eine sonst nicht im Blickfeld aller stehenden Räumlichkeiten. Auch bei längeren Autofahrten ist das eine hervorragende Möglichkeit sich aufzulockern, zum aktiven Entspannen und um Frischluft zu pumpen. Man stützt sich dabei einfach gegen das Auto. Tiefes Ein und Ausatmen nicht vergessen und lediglich gedanklich die Liegestütze mitzählen. Die Bewegung aktiviert den Kreislauf in einen Bewegungsstressmodus, der bedeutent angenehmer ist. Das Zählen in Gedanken lenkt von festgefressenen Gedankengängen ab. Noch effektiver wird das ganze, wenn man die Übung 2...3 mal wiederholt und die Pausen durch Zählen doppelt so lange hält wie man Liegestütze gezählt hat. Das können strake Männer genauso wie "schwache" Frauen... ;-)
-2
#12
18.11.12, 12:51
Toller Tipp, der auch durch die albernen Kommentare nichts an Wert verliert. Es gibt an jedem Arbeitsplatz ein Eckchen, wo man allein sein könnte und wenn es die Teeküche oder der Vorraum der Toilette ist. Mit so einer billigen Fleece-Decke, die man im Schreibtisch, Spind etc. aufbewahrt, kann man die Übungen schnell machen. Aber die meisten wollen wohl lieber ihren Frust an Kunden, Schülern etc. loswerden.
2
#13
18.11.12, 14:12
@haxnmax: Miesepeter!
3
#14
18.11.12, 15:02
Ich denke nicht dass haxnmax eine "Miesepeter" ist und seinen Kommentar auch nicht so gemeint hat. Wer kennt das denn nicht, dass man von Verkäuferinnen, Busfahrern, Kunden, Klienten und Patienten einfach angemotzt wird, nur weil die ihren Frust nicht anders abbauen. In meiner Reha habe ich die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen gelernt, die man auch im Sitzen machen kann. Also, wenn man mit dem Frustabbau nicht bis abends warten möchte, kann man das auch mal zwischendurch machen.
Ansonsten ein guter Tipp, danke an Nebelparder.
5
#15
18.11.12, 15:10
Und ich dachte noch, ich muss nicht extra erwähnen, dass man das abends daheim nach einem anstrengenden Tag macht und nicht etwa im Büro oder Geschäft. Aber wenn ich euch damit aufheitern konnte - auch gut.
LG
Nebelparder
4
#16
18.11.12, 15:16
@Mutti1957: das kann ich nur bestätigen. um den block rennen ist nicht mehr, da ich seit januar nur noch ein bein habe. nebelparder hat auch einen sehr guten tipp. beides ist nicht nur zur entspannung bestens geeignet, sondern auch zum muskelaufbau ideal. ich mache diese übungen mehrmals am tag, und fühle mich total fit.
#17
18.11.12, 16:25
@lachefa wenn die Kinder sich dann vor lachen kugeln, ist das auch schon ein Aggressions- und Frustabbau.

Aber den Tipp werde ich mal ausprobieren. Vielleicht kann ich hinterher besser schlafen.
-3
#18
18.11.12, 18:10
Verrückter geht es nicht!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen