Hackfleisch-Süppchen

Exotisches Hackfleisch-Süppchen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

etwas Öl
2 Zwiebeln
300 g Hackfleisch
1 rote Paprika
1l Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch
2 Bananen
2 TL Curry
1 TL Paprikapulver
1 frische oder getrocknete Chilischote
Salz und Pfeffer

Zuerst in etwas ÖL die Zwiebeln und das Hack anbraten, dann die Paprika klein schneiden, zum Hack geben und mitbraten.

Jetzt den Curry, die kleingeschnittene Chilischote und das Paprikapulver dazugeben.

Mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Nun kommt noch die Kokosmilch und die in Ringe geschnittene Banane dazu und alles wird nochmal mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Ich weiß, das mit der Banane hört sich seltsam an, aber es schmeckt wirklich super.

Einfach mal probieren.

Wem die Suppe zu dünn ist, kann auch noch 3-4 EL Haferflocken unterrühren. Das macht es etwas sämiger.

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


#1 Pumukel77
21.1.11, 21:42
Werd das mal ohne Banane machen, klingt lecker.Die Banane geht für mich gar nicht.
#2
21.1.11, 21:56
Hmmmm... liest sich lecker.... aber wie schneidet man Bananen in Ringe?
#3 Jessi77
21.1.11, 23:23
Sind bestimmt Bananenscheiben gemeint, sieht auf jeden Fall auf dem Bild so aus. Aber Bananen werden doch bitter, oder ist das nur beim Braten so?
#4 Die_Nachtelfe
22.1.11, 06:25
so eine ähnliche Suppe gab es bei mir früher ab und an, vor allem die Banane hat einen guten Geschmack gegeben. Unsere Suppe war jedoch vegetarisch, und die Banane wird sicher nicht bitter, warum denn auch?
#5
22.1.11, 21:22
Liebes Hannilein, das würde ich gerne sehen wie Du Banane in Ringe schneidest ;.)))))
#6
22.1.11, 21:31
jo mei, dann halt in Scheiben...
#7
23.1.11, 13:46
@uschz:
Sie nimmt vermutlich ein Ausstechförmchen.

Das Rezept hört sich lecker an. Werde das mal nachkochen, wenn meine Männer außer Haus sind. Das ist dann mehr "mein" Essen
#8
23.1.11, 14:11
@Eifelgold: Bananen ausstechen - was soll den das bringen außer viel Arbeit. Und was soll mit dem Rest passieren?

Jetzt im Ernst - hannilein hat Ihren Eintrag berichtigt - Banane soll in SCHEIBEN geschnitten werden, nicht in RINGE:
#9
25.1.11, 06:12
Ich liebe Suppen, dieses Rezept scheint köstlich, ich werde es bald versuchen.
#10 Pitz
29.8.11, 20:22
Bin ja mal gespannt; als teutonisch Aufgewachsene habe ich mich immer gewundert, warum's mir beim Inder so gut schmeckt, obwohl der soviel "Komisches" drantut an seine Kombinationen (z. B. Rosinen und Obst), was an heimischen üblichem Gekochten ich nicht kannte. Das Süffige, Aromatische kriege ich im Kochen selbst noch nicht nicht in der asiatischen Originalvariante hin. Aber Dein Rezept hört sich gut an für mich.
Netter Tipp, gespeichert. :)
#11
30.8.11, 21:43
Heute gemacht und für saulecker befunden!!!! Kandidat hat bei mich 150 Punkte!!!!!!
#12 kurschu
4.10.11, 10:31
@wollmaus: bei mich???
#13
4.10.11, 11:41
Für mich hört sich die Suppe auch ganz lecker an, werde aber weniger Hackfleisch nehmen, da ich eigentlich die "3/4-Vegetarierin" bin. Mit der Banane bin ich einverstanden, esse auch gerne indisch.
Möchte noch was bemerken: ich finde es sehr witzig, dass es hier regelmäßig einige "Beckmesser" gibt, grins!
#14
4.10.11, 12:40
Was soll das blödsinnige "Scheiben", "Ringe" , das Rezept finde ich saustark und werde es mit Sicherheit nachkochen, allerdings ohne Haferflocken, ich finde ein anderes Bindemittel .Mindestens 5 Daumen HOCH
#15
4.10.11, 13:34
Hallo... Wie schneidest Du denn die Banane in Ringe? Das würde ich gerne sehen... ansonsten ist meine Tochter super-begeistert von Deinem Rezept. Kompliment, dass haben ausser mir noch nicht viele geschafft. Ciao.
#16
4.10.11, 15:21
@amarantis: Sorry, aber was ist ein "Beckmesser"?
2
#17
5.10.11, 07:34
@shell-wellesweiler: Hallo, ich kopiere dir der Einfachheit halber den Text aus Wikipedia hier rein, denn darin ist alles gesagt und besser ausgedrückt, als ich es könnte:
"Ein Beckmesser ist ein kleinlicher, pedantischer Kritiker, nach dem Nürnberger Meistersinger und Schreiber Sixtus Beckmesser in Richard Wagners Oper Die Meistersinger von Nürnberg von 1867.

Die Figur des Beckmesser lehnt sich an den historischen Sixt Beckmesser, den die Nürnberger Meistersinger zu den zwölf Alten Meistern zählten, an. Dieser lebte wohl (historische Zeugnisse fehlen) im 15. Jahrhundert in Nürnberg."

Viele Grüße und einen schönen Tag von
Amarantis
-7
#18 Oma_Duck
5.10.11, 13:51
@amarantis: Sehr nett, dass Du shell-wellesweilers Wissenslücke gefüllt hast - aber er/sie ist bestimmt in Lage, selbst zu googeln, wie wir alle. Daher sind solche Fragen in einem Internet-Forum eigentlich überflüssig!
Viele Grüße
Dorette Beckmesser-Duck
#19
5.10.11, 20:31
@amarantis: Danke Dir für Deine Erklärung.LG
#20
8.10.11, 12:41
Ich habe heute das Rezept ausprobiert und kann nur sagen, bitte mehr davon. Sehr schnell gemacht und extrem lecker.

Vielen Dank für das Rezept!

LG
1
#21
8.10.11, 13:22
@Oma_Duck: Hast ja Recht. Ich fühlte mich nur aus Höflichkeit verpflichtet zu antworten, hatte aber trotzdem ein unangenehmes Gefühl dabei, weil ich nicht belehrend wirken wollte.
Schönen Gruß für Dich und schönes Wochenende!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen