Faltbrett selbst bauen

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Faltbrett wird im Internet und bei RTL ja heftig beworben. Das Ding ist gut, aber Geld habe ich dafür nicht ausgegeben.

Ich habe es mir genau angeschaut und dann aus einem Pappkarton nachgebaut. Das ist kinderleicht.

Man schneidet sich die Teile aus und klebt sie mit Paketklebeband von vorn und von hinten zusammen.

Mein Schrank sieht jetzt so aufgeräumt aus, als hätte meine Mutti die Wäsche zusammengelegt.

Von
Eingestellt am


29 Kommentare


#1 Schwester
5.9.06, 18:46
ja das gleiche habe ich auch gemacht .......
#2
6.9.06, 09:54
Ja super, daß hätte ich gestern wissen.
Hab mir eins gekauft.
Werd es trotzdem mal nachbauen
1
#3
6.9.06, 19:17
Die Zeitung "Die Zeit" hat eine Schritt-für-Schritt-Anleitung im Netz, wie man so'n Brett selber baut: http://www.zeit.de/zeit-wissen/2006/06/bildergalerie-t-shirt
#4 Poldi
10.9.06, 11:32
Hast du auch die Faltbrettmaße für Kleinkinderkleidung 2-5 jährige etc.
1
#5
10.9.06, 22:42
Wozu zum Teufel braucht der Mensch ein "Faltbrett"???
#6
18.9.06, 11:12
wer schaut bekommt das Faltbrett für 6 Euro im Netz..also nicht wirklich viel Geld,wenn man den Aufwand fürs Basteln bedenkt(die Maße sollten ja passen)
#7
27.9.06, 20:24
hat vielleicht jemand von euch die faltbrettmaße zum selbermachen?
#8
27.9.06, 23:24
Steht bei der "Zeit" - die IP findest Du ein paar Kommentare drüber.
#9
1.10.06, 19:28
Sehr gut, so spart mann Geld !
#10 Alena
25.1.07, 13:07
Noch besser und stabiler vom Material her:
Ich hab so Plastikunterset für den Tisch genommen (wie nennt man die genau, wo man Teller usw. drauf stellt)! Geht super! Schnell gemacht und man kann alle möglichen verschiedenen Grössen in kurzer Zeit herstellen!
#11 leonoremoehle@arcor.de
31.8.07, 23:09
Ich habe dazu eine andere Anregung: ich habe ein Kunststoffbrett mit Griff gekauft - genau diese Größe gibt es - also legen und Brett am Griff herausziehen. Klappt sehr gut.
#12
21.9.07, 17:16
Bei Rossamnn kann man das Teil zwischenzeitlich für 3 Euro online bestellen
#13 Supermutti
22.9.07, 00:30
Der Sinn dieser Faltbretter hat sich mir noch nicht wirklich erschlossen!!!!!
#14 Katinka
22.9.07, 17:12
@Supermutti
Der Sinn des Faltbrettes erschließt sich nur für Denjenigen, der das Faltbrett erfunden hat und jetzt ordentlich Kohle macht, weil alle Welt glaubt, das man das braucht. Schwachsinn!
#15 Gabi
22.9.07, 21:38
Alles (T-Shirts, Pullover, Bettwäsche usw.) exakt auf DIN A4-Format falzen, das schafft keiner. Ist wirklich Platz sparend und die Sachen sind auch noch glatt. Ob man das Faltbrett nun kauft oder meinetwegen auch selbst bastelt, es lohnt sich auf jeden Fall.
#16 Meyo
29.10.07, 18:55
Nur dann braucht man ja für jede Kleidergröße und Wäscheart n eingenes Brett. Oder bügelt man vor dem Anziehen jedesmal die, an unmöglicher Stelle sitzenden, Knickfalten weg?
#17 d'Gschlamperte
29.11.07, 19:35
Faltbrett ist glau nur für Spiesser wichtig.
Ist doch egal ob die T-Shirts jetz A4 sind oder nicht.
Mit den vielen Rückenfreien Tops, schulterfreien Oberteilen Langärmigen Hemden klappt das ja doch nicht.
Im Kleiderschrank muss es auch nicht aussehen wie bei Otto im Katalog
#18 nicole
30.11.07, 09:13
warum nicht platzsparend auf drahtkleiderbügel aufhängen?
#19 Olli
7.8.08, 10:52
Gibts ab und zu bei real für ca. 10 EUR. Ich liebe es...
1
#20 zirafa
26.8.09, 14:43
ich mag die Wäsche auch gern sehr ordentlich zusammengelegt, wollte aber das Geld nicht ausgeben... der Tipp ist super!! vor allem mit dem link weiter unten zum Artikel der "Zeit"
DANKE!!!
#21 kiki-elsa
27.8.09, 11:59
ich habe versucht über die "zeit-adr" an die anleitung zu kommen aber leider funktionierte es nicht. kann jemand die anleitung zum selbermachen vielleicht noch mal geben.
#22 Manfred
18.9.09, 16:10
Bitte, was ist ein Faltbrett.???
#23 gomez
20.9.09, 14:18
http://www.pekride.com/~medialith//hotstuffs/ <----- das mit der "zeit "will gerade nicht, aber guckst du da ;) mit videoanleitung
und für alle skeptiker: Es schafft einen ordentlicheren kleiderschrank in dem man auch was wiederfindet, und ich hab die zeit gestoppt: 5 Sekunden für jedes T-Shirt gespart, hab gerade meinen gesammten Schrank damit gefaltet :D
werde das brett auch noch ein wenig pimpen :D
#24
13.4.10, 16:27
Wer Spass am basteln hat ,warum nicht ?

Ich leg gleich mal los .

LG. Molly
#25
4.5.10, 23:43
hab mir bei Lidl ein Faltbrett für 2,99 gekauft. Aber wie ich größere Teile damit falten kann hat sich mir bisher noch nicht erschlossen. Evtl. kann mir mal jemand Tipps dazu geben, wie das funktioniert.
Würde mich freuen, weil für TShirts u Pullis funktioniert das wirklich gut.
#26 kerol1956
4.5.10, 23:44
sorry hab meinen Namen vergessen
#27
1.3.11, 21:01
Nun, so ein Faltbrett hat so einige Vorteile. Verschieden große Handtücher Bettlaken(besonders Spannbetlaken) usw haben dann die gleiche Breite und alles sieht dann im Schrank super aufgräumt aus. Geht schnell - Möchte es nicht mehr missen
#28
7.2.12, 18:57
stand immer so skeptisch vor den "Dingern"für was alles kann man sie benutzen?Bin nicht so der "Superfalter";-)Aber Zeitersparnis ist eigentlich wurscht beim Falten,oder?
#29
27.12.13, 22:36
Ja, so ein Wäsche - Faltbrett ist echt praktisch um Wäsche einfach schnell zu falten.

http://www.faltbrett.ch

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen