Filz Sets reinigen

Filzsets im Wollwaschprogramm mit etwas Wollwaschmittel bei 30 Grad waschen.

Filz Sets sind ganz einfach in der Waschmaschine zu reinigen.

Wollwaschprogramm mit etwas Wollwaschmittel bei 30 Grad waschen und mit 600 U/min schleudern. Danach einfach einzeln ausgebreitet trocknen lassen. Sogar Rotweinflecken sind verschwunden und die Sets sehen aus wie neu!

Auch interessant:
Tischset als StiefelspannerTischset als Stiefelspanner
Ein schlichtes Tischset wird zum PicknickbegleiterEin schlichtes Tischset wird zum Picknickbegleiter
Stift- oder Pinselrolle aus Filz oder FleeceStift- oder Pinselrolle aus Filz oder Fleece
Umhängetasche aus Filz nähenUmhängetasche aus Filz nähen

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Wäsche richtig waschen - das ist kein Hexenwerk
Nächster Tipp
Körperschwamm reinigen und desinfizieren
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Tischset als Stiefelspanner
Tischset als Stiefelspanner
14 9
Ein schlichtes Tischset wird zum Picknickbegleiter
Ein schlichtes Tischset wird zum Picknickbegleiter
36 184
Stift- oder Pinselrolle aus Filz oder Fleece
Stift- oder Pinselrolle aus Filz oder Fleece
13 29
Umhängetasche aus Filz nähen
Umhängetasche aus Filz nähen
21 14
Baumschmuck: Schlittschuhe aus Büroklammer und Filz
Baumschmuck: Schlittschuhe aus Büroklammer und Filz
16 12
Glückskeks aus Filz
Glückskeks aus Filz
9 4
12 Kommentare
Dabei seit 18.6.12
Kreativling
1
Danke für den Tipp. In meiner Weihnachtsdeko habe ich viel mit Filz. Dann weiss ich ja jetzt wie ich die nach Weihnachten reinigen kann.😄
2.7.16, 03:05 Uhr
Dabei seit 5.8.12
2
Gut zu wissen. Ich habe zwar keine Filztischsets, dafür Pfannenuntersetzer aus Filz. Die sind auch fleckig und ich wollte die beinahe schon entsorgen. 

Jetzt versuche ich das mal mit waschen in der Wama.
2.7.16, 07:38 Uhr
Dabei seit 13.11.15
3
Danke für diesen Hinweis: Sicherlich kann Filz auch gern bei höheren Temperaturen gewaschen werden, weil es ja ohnehin ein Resteprodukt ist, das aus "gemischten" Stoffabfällen unter Hitze und Beimischung von Leim...gerührt, auf einen Tisch aufgebracht und dann mit der Walze ausgedünnt wird, so dass sich die Stoffreste lückenlos mit einander verbinden.
2.7.16, 11:43 Uhr
Dabei seit 30.9.08
4
Ich habe aus Filz auch nur Weihnachtsdeko, bei der werde ich diese Methode mal versuchen, wenn sie fleckig ist.
2.7.16, 18:50 Uhr
xldeluxe_reloaded
5
Bisher ging ich davon aus, dass diese festen Filzuntersetzer in der Maschine an Form und Festigkeit verlieren und habe sie mit Rasier-/Teppichschaum oder einfach einem Küchenreiniger mittels Schwämmchen gereinigt.
2.7.16, 21:37 Uhr
Dabei seit 22.5.16
Vollblutmami
6
Gut zu wissen.
2.7.16, 21:42 Uhr
Dabei seit 16.4.05
Delfin-Beobachterin
7
Ich hatte mich bis jetzt auch nicht getraut Filzsets in der Waschmaschine zu waschen.
Gut zu wissen, dass es funktioniert.
2.7.16, 22:38 Uhr
Dabei seit 17.1.16
8
@trom4schu: hitze,druck und feuchtigkeit,so entsteht filz. ganz ohne leim.gute filzprodukte lassen sich,wie du es beschrieben hast, problemlos waschen.  billiger "lappriger" filz kann sich in der waschmaschine noch weiter verfilzen.d.h. verkleinern und verformen.
4.7.16, 23:17 Uhr
Dabei seit 20.9.15
9
@datura33: das ist richtig. Wie ich immer sage : billig kann ich mir nicht leisten. Guter Tipp. Danke
16.7.16, 07:41 Uhr
ilka1
10
Ich habe die Tischsets von Weihnachten im Waschtisch gewaschen - von Hand und sie sind eingelaufen, schöner Filz, den ich gerne weiter verwenden wollte. Also - deshalb würde ich die Waschmaschine nicht nutzen!!
16.7.16, 21:17 Uhr
Dabei seit 12.7.09
11
Ich habe auch Filzuntersetzer. Diese waren sehr verfleckt und ich wollte sie aber nicht so einfach entsorgen. Habe  sie deshalb einfach mal als Test in warmem Wasser mit dem  mit dem Oxidingens von Rossman eingeweicht. Die Flecken waren bald verschwunden und ich habe sie nur nachgespült und trocknen lassen. Sind so gut wie neu. 
17.7.16, 00:24 Uhr
Dabei seit 12.12.19
12
Meistens reicht einfach unter dem Wasserhahn ausspülen und ausschütteln. Bei echtem Filz gehen dann sogar Rotweinflecken mühelos weg.
12.12.19, 19:54 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen