Flaming Shot-Spiegelei

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wie der Name schon sagt, geht es hier um einen Shot, den man wenn man will auch anzünden kann. Macht das ganze aber auch erst authentisch.

Dazu brauchst du

  • Tequila und Wodka (eines der beiden kann auch mit weißem Rum ersetzt werden)
  • Dunklen Rum
  • Tabasco
  • Pro Shot eine Untertasse
  • Feuer
  • Strohhalme 
  • ggf. einen Teelöffel

Zubereitung

Ihr füllt nun die Untertasse, in gleichen Teilen mit zwei der hellen Getränke (welche genau sind eigentlich egal). Dieser Anteil, macht den größten Teil des Shots aus. Nun wird noch etwas dunkler Rum hinzugeschüttet. Versucht , dass es halbwegs einen Kreis gibt (nur Aussehen, wie das meiste an diesem Shot). Nun kommt in die Mitte des dunklen Rums noch ein Spritzer Tabasco. Nun habt ihr euer Spiegelei. Ihr könnt den Shot nun anzünden. 

Am einfachsten ist es, ein bisschen Alkohol in einem Teelöffel zu erhitzen. So entstehen Dämpfe die leichter entzündlich sind. Das könnt ihr dann vorsichtig in die Untertasse gießen, und der Schot brennt.

Nun vorsichtig mit dem Strohhalm austrinken. Durch das Trinken mit Strohhalm, vermeidet ihr euch selbst in Flammen zu setzten, der Shot sieht genial aus und ist vor allem für den Winter toll. (Wärmt genial von innen heraus). Nur zu empfehlen.

Leider ist die Anleitung sozusagen ein 'Gedächtnisprotokoll'. Habe den Shot nur einmal gemacht bekommen, in einer Bar, spezialisiert auf solche Dinger. Aber auch selbst zusammengeschüttet schmeckt er echt genial.


Eingestellt am

1 Kommentar


#1 wurst
2.2.12, 20:18
Fast sowas wie B-52

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen