Einen Kaugummifleck auf der Jeans kann man mit Salz entfernen

Frische Kaugummiflecken aus Jeans entfernen mit Kochsalz

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich weiß nicht, welcher Scherzkeks sich den Spaß erlaubt hatte, einen saftigen, dicken, klebrigen Kaugummiklumpen unter die Tischplatte an meinem Stammplatz (direkt rechts neben der Tür) in meiner Lieblingspizzeria (Momenti italiani) zu kleben.

Aber, wenn ich denjenigen erwische, dann .... klebe ich ihm eine!

Meine nagelneue Jeans war auf jeden Fall - so schien es zunächst - ruiniert! Intuitiv streute ich Salz auf den Kaugummiklumpen und begann ihn systematisch abzurubbeln, indem ich immer wieder Salz auf den Batzen streute.

Siehe da: Die Kaugummischicht konnte ich zu 99 % abgetragen! Der Rest ließ sich gottseidank im 60° C Waschgang entfernen.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


2
#1
11.3.16, 08:12
Das beste Mittel gegen Kaugummi ist Eis , Eiswürfel drauf und warten bis Kaugummi
fest ist. Der Kaugummi geht so rückstandsfrei ab .
2
#2
11.3.16, 10:16
Ich kenne das nur indem man die Kleidungsstücke für ca. 30 Min. in die Gefriertruhe oder den Gefrierschrank reinlegt. Dann geht das Kaugummi auch rückstandslos wieder ab.
2
#3
11.3.16, 11:43
Naja, immerhin ist das ein guter neuer Tipp, wenn man gerade kein Eis und keinen Gefrierschrank dabei hat. Das ist zwar äußerst selten, aber könnte ja mal vorkommen (gg).

@Spaetzchen: Ganz klar, sowas passiert mit Vorliebe bei nagelneuen Sachen, kenne ich.

Viele Grüße Amarantis

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen