Für Bügelfaule: draufsitzen

Für Bügelfaule: draufsitzen

Jetzt bewerten:
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hab meistens bei jeder Maschine nur ein oder zwei Stück Wäsche zu bügeln. Den Rest lege ich nach dem Trocknen sehr sauber zusammen (auf Knitterfalten achten) und mache mir kleine Haufen.

Diese lege ich auf Stühle und Sessel, so dass jedes Familienmitglied automatisch seinen Teil an der "Bügelwäsche" übernimmt. Wenn man schwerer ist, hat man natürlich ein schnelleres und schöneres Ergebnis.

Natürlich sollte man nicht zu hoch stapeln sonst fühlt man sich wie auf dem Mount Everest und außerdem reicht dann die eigene Körperwärme nicht aus um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Von
Eingestellt am


23 Kommentare


#1 Dana
9.9.05, 10:19
Find ich gut
#2 peseli
9.9.05, 11:24
Ich mache das ganz anders, da bei mir nur Hemden gebügelt werden, sammel ich diese und warte bis meine süsse Freundin erscheint, die macht das dann schon.
#3
9.9.05, 11:25
schimmer gehts nimmer.
3
#4 Mina
9.9.05, 11:38
Meine Oma nannte das Arschbügeln. Aber wie sieht das denn aus in der Wohnung, wenn überall was rumliegt? LG Mina
#5
9.9.05, 11:56
also ich möchte kein T-shirt anziehen, dass vorher durch "Arschwärme" gebügelt wurde...
#6
9.9.05, 12:10
mann könnte auch sagen für Stinkfaule.
Kathapoli
3
#7
9.9.05, 12:48
Was ist an "Arschwärme" sooo schlimm, solange man nicht den "Dampfbügler" hinzuzieht ;o)...
olive
#8 Mike
9.9.05, 13:35
Spart glatt das Deo...wenn man einen etwas exquisitere Duftnote mag...;-)
#9 Petra
9.9.05, 14:35
faul ist gut, aber so? leg es doch gleich in den Schrank und beschwere es mit einem schweren Stein - dann ist auch das Problem mit dem Geruch beseitigt und nichts liegt rum
#10 Angela
9.9.05, 15:47
Mein Tipp ist folgender:
Normal waschen - dann in den Trockner auf Bügelfeucht -
Einzeln entnehmen und (ich mache es auf dem Wohnzimmersessel) und schön glattstreichen - Nächstes T-Shirt dto.

So landet eine ganze Maschinenfüllung schön gestapelt und glattgestrichen auf der Sesselrücklehne. Lasse alles 1 Tag liegen und lege es dann normal zusammen.

Kein Mensch sieht, dass nix gebügelt wurde.
1
#11 squebles
29.9.05, 21:59
Ich geb die Klamotten ca. 10 min in den Trockner und hänge sie dann auf den Wäscheständer. Wenn sie trocken sind zusammenlegen und schön glatt in den Schrank packen. Im Wohn-oder Esszimmer möchte ich keine Wäsche rumliegen haben, wie sieht das aus wenn Besuch kommt?
#12 Lena
30.9.05, 20:41
Geile idee, aba funktionierts wirklich? Sieht hinter her gewiss schlimmer aus als vorher!
#13 vonwem?
4.10.05, 13:02
@squebles:
Du bekommst Besuch??!!!
#14
9.3.06, 23:06
kreisch..............
#15 Sesselpupser
12.6.06, 17:32
Gute Idee und wenn man dann auch noch Blähungen hat, dann geht das noch viel schnell mit dem Bügeln - wegen der heißen Luft ;-) aber Vorsicht bei Durchfall, dann könnt ihr die Wäsche noch mal waschen - doppelte Arbeit!!!
1
#16 Melli
24.8.06, 00:35
Bügeln ist was für Leute mit Langeweile! Und die habe ich als 2fache Mutter mit Haus und arbeit garantiert nicht!
Nehme die Wäsche aus der Maschine und hänge sie auf! Jedes Teil wird von den gröbsten Knitterfalten befreit durch "ausschlagen" und dann wird es aufgehängt . Nehme auch keine Wäscheklammern, da sonst Abdrücke drinne sind!
Wenn die Wäsche trocken ist, nehme ich sie ab und lege sie sofort zusammen!
Nach einmal tragen sehen sogar gebügelte Sachen schlimer aus!
Ich bügle nur Hemden/Stoffhosen und die ein oder andere Jeans! Habe aber trotdem ne Menge Zeitersparnis, die ich eh nicht habe!
#17 Vanessa
3.10.06, 15:01
Für Bügelfaule gibt es doch LYCRA! Ich trage recht viele Stretchklamotten und habe das Bügeln deswegen auch nur selten nötig.
#18 Londongirl
8.10.06, 16:30
Also ich raffe ich lieber auf und bügle mien Wäsche als frauf zu sitzen....nebenher (beim bügeln) schau ich halt einen schönen film dann vergeht die Zeit schneller.....
#19 Vogulisli
7.3.07, 23:35
Tja,Angela,wie nur bekommst du dann die Stockflecken wieder aus der Gammelwäsche u n d aus der Sesselrücklehne,hä?!
#20
5.7.07, 13:11
Klappt besonders gut und schnell bei Jeans
#21 Jenni
17.7.07, 13:21
Ich finde diesen Tipp echt super
#22 Susie
23.10.08, 18:16
Hört sich einfach an, aaaber will ich wirklich den Po (der vorher schon beim Spielen über diverse Böden geschrubbt ist)meiner Lieben als Bügeleisen für meine Pullis und T-Shirts???
Ich glaube nicht. :-)))
#23
30.4.10, 13:30
Das ist ja mal ne praktische Alternative!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen