Fußboden reinigen

Fußboden nach dem Renovieren reinigen

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nach dem Renovieren kommt das leidige Reinigen des Fußbodens an die Reihe. Doch meistens muss man mehrmals wischen, bevor der leicht schmierige grau/weiße Farbfilm - entstanden durch Farbreste beim Abwaschen der Deckenfarbe bzw. von verkleckerten Farbsegmenten beim Neustreichen - dann endlich restlos auf dem Fußboden verschwunden ist.

Ich nutze für das warme Wischwasser mit etwas Spülmittel immer ein bis zwei Esslöffel Babyöl. Seit dem brauche ich nur einmal damit nachzuwischen und habe wieder einen perfekt strahlendenden Boden.

Nebenbei ganz erfreulich: Selbst wenn ich das Bodentuch mit den Händen auswringe, bekommen meine Hände von den Kalkpartikeln der Farbreste im Wischwasser keine raue Hautoberfläche mehr und auch die Fingernägel werden nicht mehr brüchig.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1 Supergenie
8.5.06, 17:08
Hallo!!
Also dieser Tip ist super!!
Da wir momentan selber eine Streichebaustelle haben, sind wir dankbar für diesen Rat.
#2 mieze
10.5.06, 09:23
Top -probiere ich aus !!!
#3
11.5.06, 22:20
das muss ich glatt mal ausprobieren, wir renovieren nämlich grade
#4 k.
12.5.06, 15:09
Öl ins Wasser?
Das vermischt sich doch nicht (?)
#5
12.5.06, 17:25
rutsch man denn nicht aus????
1
#6
19.5.06, 10:34
@k: Es ist doch auch Spülmittel mit drin im Wischwasser, also erübrigt sich Deine Frage wohl!
#7 nur so
12.10.06, 23:08
Aber ist das nicht unheimlich glatt... ?
3
#8 Tünscher
29.10.06, 19:28
Was haltet ihr davon, den Boden VOR dem streichen abzudecken. Dann erübrigt sich der Tipp und der Boden kann ganz normal gesäubert werden.
#9 Siggi
17.11.07, 00:19
Hallo, Tünscher! Abdecken des Bodens (mit Folie, Pappe o. ä.) bedeutet evtl. Stolperfalle! Und das bischen Wischiwaschi...
1
#10 Frosch
18.11.07, 21:59
Ich nässe den Boden vor dem Malen, dann
kann die Farbe nicht haften.
#11 Susanne_59
8.6.14, 15:54
Du lieber Himmel, was hast denn Du für Böden? Steinfliesen?
1
#12 alteolle
15.3.15, 20:00
Wir legen einfach ein Malerflies vor die zu streichenden Wände, man kann auch Pappe nehmen.
Es gibt ja auch diese großen Abdeckfolien, aber die finde ich sehr rutschig und sie reissen sehr schnell.
Den Rat mit dem Öl merke ich trotzdem, denn Wischen muss man ja nicht nur nach dem Renovieren ;)
#13 annette
16.3.15, 20:20
Danke für diesen Tollen Tip, Baby öl da wär ich nie darauf gekommen.
Weiter so , so schnell habe ich noch nie meinen Boden nach den Malern sauber bekommen.
Ich werde Deinen Tip weiterhin nutzen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen