Ölflecken auf dem Garagenboden entfernen mit Katzenstreu oder Sand.

Garagenboden reinigen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn du Ölflecken auf dem Garagenboden hast, Katzenstreu oder Sand auf den Boden geben. Sie saugen das Öl auf und es kann einfach mit einem Besen zusammen gefegt werden. Vor dem Fegen allerdings kleine Zeitungsstückchen nass machen und auf dem Boden verteilen. Dann Zusammenfegen und es staubt nicht mehr so sehr.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1 Been
10.7.13, 16:59
Ich hab das mit Colrix weggescheurt. Meine Klamotten waren danach im Eimer aber der Boden sauber.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen