Gedippter Salat

Jetzt bewerten:
1,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Als ich mal kurz zwischen Schule und Zug was mit meinem Kollegen essen musste, weil für uns die Pause ausfiel, hatten wir plötzlich eine komische aber gute Idee:
Mein Kollege kaufte Chips und ich ein Salat (kauft besser den in der Formpackung, der in der Tüte ist oft labbrig!) Und wir dippten dann praktisch den Salat auf die Chips.

Das war nicht nur lustig sondern auch recht lecker! Es ist nämlich nicht nur schön knusprig sondern auch knackig! Ihr könnt mit Chips und Salat nach Belieben variieren.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 shyla
28.6.06, 12:30
Hört sich trotzdem merkwürdig an...
#2 Valentine.
28.6.06, 13:46
Schon ein bisschen seltsam... also nur Chips und Salatblätter? Kein Dressing oder so? Na, immerhin hattet ihr Vitamine ;-)
#3
28.6.06, 14:59
Meinst du grünen Salat oder Fleischsalat etc.?
#4
28.6.06, 15:28
Fleischsalat etc. gibt's wohl eher selten in Tüten...?
#5 nora
28.6.06, 17:15
ich dippe mit chips immer kräuterquark. könnt ich mich totfuttern dran.
#6
28.6.06, 17:23
nora
tu noch bißchen Öl dran, dann gehts schneller.
#7 nora
28.6.06, 17:58
an noname 28.06.06, 17:23: wenns wirklich mal schneller gehen soll, würd ich statt öl auf jeden fall E 605 bevorzugen.
#8 Icki
28.6.06, 19:22
In Dänemark gibt es eine riesige Auswahl an Zeugs, dass man an über den Salat streuen kann, Croutons natürlich, aber auch teigummantelte Erdnüsse und vieles, was an den abendlichen Knabberkram erinnert. Dass das schmeckt, glaub ich dir also sofort!
#9 Flo (Autor)
28.6.06, 19:42
Hmm,
ich weiss, dass sich das komisch anhört, hat aber sehr gut geschmeckt! Du brauchst nicht unbedingt ein Dressing, oder so, weil die Chips ja schon gut gewürzt sind!
Grüsse, ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen