Glanz in Bad und Küche: einfach und schnell

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir haben hier sehr kalkhaltiges Wasser, und ich habe viele teure Mittel ausprobiert, aber trotzdem musste ich mich immer wieder über Kalkansatz an Amaturen, Fliesen und Duschwand in meinem Bad ärgern. Bis ich auf eine brilliante Idee kam:

Nun steht seit einiger Zeit in meinem Bad und Küche  jeweils eine Sprühflasche mit Spülmittel, Essig, Wasser - Gemisch.

Täglich besprühe ich im Bad die Amaturen, Fliesen, und Duschwand damit, danach abspülen... alles glänzt, kein bisschen Kalkansatz.

In der Küche besprühe ich nach dem Kochen das Glaskeramikfeld, Arbeitsplatte, den Fliesenspiegel, Spüle und andere verschmutzte und fettige Flächen. Alles wird fettfrei und glänzend... schnell, auf ganz einfache Art  und umweltfreundlich. 

Auch für die Fenster kommt bei mir Spülmittel und Essig ins Putzwasser... toller Effekt.

 

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


1
#1
22.9.13, 21:12
Interessanter Tipp. Nur wäre es noch interessanter wenn auch das Mischverhältniss angegeben wäre.....
2
#2 xldeluxe
23.9.13, 00:32
Wer alle 3 Tage den Wasserkochen mit Essig entkalken muß, weiß was kalkhaltiges Wasser bedeutet!

Ich kämpfe mich auch mit Essig und Zitronensäure durch die Etagen, es ist schrecklich!

Sprühflaschen habe ich genug gesammelt und werde mir morgen sofort mal einige Mischungen erstellen. Bei mir geht es hauptsächlich um Bad und Gäste-WC.................
2
#3
23.9.13, 06:35
@X5-599: ich mach das nach Gefühl, die Flasche ist halber Liter. Erst essigeasenz, zaehle 21 22 23 24 25, dann fuelle ich Wasser auf etwa dreiviertel voll, zuletzt spuelmittel, genau so zählen wie bem Essig. Wichtig istdas Spuelmittel zuletzt, da es sonst ueberschaeumt
#4
23.9.13, 12:30
Drei gleiche Teile?
#5
23.9.13, 13:52
@rotgartenigel: Nein mehr Wasser
#6 xldeluxe
23.9.13, 20:54
Warum zählst Du?
1
#7
24.9.13, 11:00
@xldeluxe: wegen der Menge am Essig und spülmittel
4
#8 xldeluxe
24.9.13, 11:58
@pustewind:

Na da stand ich wohl völlig auf dem Schlauch......ich dachte, die zählst nach dem Schütten hahahaha

Wie blöd kann man sein? Tja, war wohl nicht mein Tag ;-))))
#9
24.9.13, 14:54
Klasse-Tipp ! Liegt auf meiner Wellenlänge. Trotzdem Vorsicht mit Essig auf manchen Oberflächen ! Vielleicht nur 21, 22, 23 beim Einfüllen zählen und die beiden anderen Zahlen gerecht auf Spüli und Wasser aufteilen ?
xldeluxe: ich erklär´s Dir bei Bedarf (auch) gern noch einmal...wobei es auch nicht schadet, nach dem Schütten noch ein wenig weiter zu zählen ;-)
1
#10 xldeluxe
24.9.13, 21:58
@horizon:

Oh ja bitte noch einmal erklären, am besten bildlich ;-)

Länger zählen? Dann schlafe ich bestimmt ein. So wirkt das bei mir zumindest im Bett mit den Schäfchen am Himmel ;-)))
7
#11 Lisamia
25.9.13, 21:07
Nein, dies ist leider kein Kommentar zum Tipp - denn der ist gut!

Ich schreibe wegen "xldeluxe", denn diese Kommentare lese ich immer wieder supergerne - ein wenig Sonne am Tag - oder am Abend, egal. Weiter so, bitte! Nicht alles so bitter ernst nehmen, auch ein bisschen Spott, ein bisschen Ironie, ein bisschen Humor tun diesem Forum nur gut ;-)
#12 xldeluxe
25.9.13, 21:38
wow Lisamia:

Das ist aber lieb und freue mich wahnsinnig über so ein dickes Kompliment! So nett hat noch niemand etwas Positives über mich formuliert. Ich bin ganz gerührt und Danke Dir von Herzen. Mit Deinem Kommentar hast Du nämlich Sonne zu mir rübergeschickt an diesem Abend!

Lieben Dank an Dich :-)
#13 Lisamia
25.9.13, 21:40
Das freut mich wiederum *grins* - und noch einen schönen Abend heute Abend.
1
#14
26.9.13, 08:06
Hab ich heute morgen umgesetzt. Klasse, vielen Dank!
#15
26.9.13, 09:23
ich mache noch einen Schuss Spiritus ins Gemisch,
es ist wirklich super für alles.
1
#16
26.9.13, 16:18
Mache das seit kurzem auch so, vor allem in Küche und Bad. Bei mir kommt Apfelessig rein, den krieg ich umsonst und hausgemacht. Ganz toll für den Wasserkochtopf (hab keinen Wasserkocher mehr) und die Edelstahl-Spüle.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen