Ein großes Stück geschälte Gurke (1/4 Gurke), langsam verzehrt, kann gegen Migräne helfen.

Gurken gegen Migräne

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es hört sich banal an, aber mir hat es geholfen. Tipps wie "viel Trinken", "Ruhe", "viel frische Luft", "etwas essen" (und viele mehr) haben bei mir nicht geholfen. Ein großes Stück geschälte Gurke (1/4 Gurke) jedoch half Wunder. Langsam verzehrt, bewirkte sie schon nach wenigen Minuten Abhilfe.

Der Migräneanfall zwang sich geschlagen in die Knie.

Probiert es aus! Schaden wird etwas Gemüse bestimmt nicht ;)

Viel Erfolg im Kampf gegen Migräne!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Hilfe bei Kopfschmerzen: Ursachen und Selbstbehandlung

Hilfe bei Kopfschmerzen: Ursachen und Selbstbehandlung

7 16
Saure Gurken selbst eingemacht

Saure Gurken selbst eingemacht

22 39
Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

Fruchtfolge und Mischkultur im Garten

14 7
Kopfschmerzen lindern durch Meditation

Kopfschmerzen lindern durch Meditation

12 16
Kopfschmerzen: Ursachen prüfen und beseitigen

Kopfschmerzen: Ursachen prüfen und beseitigen

8 4
Schnellgurken oder Schüttelgurken - Grundrezept

Schnellgurken oder Schüttelgurken - Grundrezept

4 22
Chinasalbe gegen Kopfschmerzen

Chinasalbe gegen Kopfschmerzen

18 15

Hopfenblätter gegen Migräne und Kopfschmerzen

8 6

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti