Hänchenkeulen mit Kokosmilch und Erdnussbutter

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Habe ein super leckeres Rezept für euch:

man nehme

4 Hänchenkeulen (à ca. 300g)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
100ml Apfelsaft
200ml Kokosmilch
2 EL Erdnussbutter
200g Champignons
Salz, Pfeffer (gern auch Cayennepfeffer), Paprika (süß) zum Würzen

Die Hännchenkeulen mit Salz, Pfeffer und Paprika von beiden Seiten würzen. Dann die Keulen in einen Bräter im heißen Öl 8 min. braten, dabei einmal wenden.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und zum Huhn dazugeben. Knoblauch pressen und ebenfalls zum Huhn geben - kurz mitbraten. Jetzt den Apfelsaft mit 100ml Wasser, Kokosmilch und Erdnussbutter verrühren. Das ganze zu den Keulen geben und mit Deckel bei schwacher Hitze ca. 20 min schmoren.

Die Soße mit Pfeffer, Salz und Paprika je nach Geschmack nachwürzen... fertig!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti