Erdnussbutter-Kekse aus drei Zutaten

Probiere das schöne Rezept aus und backe die leckeren Kekse mit Erdnussbutter nach. Du kannst Schokoladenstückchen oder Vanille hinzufügen oder stückige Erdnussbutter verwenden, um sie knuspriger zu machen.
4
Lieblingstipp der Redaktion

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diese Kekse mit Erdnussbutter sind super leicht zu machen und schmecken nicht nur Kindern.

Zutaten

  • 1 Ei
  • ca. 60 g Zucker
  • 225 g Erdnussbutter

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Das Ei mit dem Zucker leicht schlagen. Ist nicht unbedingt notwendig, macht die Kekse aber etwas lockerer.
  3. Erdnussbutter dazugeben und verrühren. Nach und nach entsteht ein Teig.
  4. Nun kleine Bällchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit einer Gabel flach drücken.
  5. 10-12 Minuten backen, abkühlen lassen und genießen!

Natürlich sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt: Du kannst Schokoladenstückchen oder Vanille hinzufügen oder stückige Erdnussbutter verwenden, um sie knuspriger zu machen.

Folge unserem Kanal "Frag Mutti TV" auf YouTube:

Kostenlos abonnieren

Voriges Rezept
Erdnuss-Cranberry-Cookies selber machen | Frag Mutti TV
Nächstes Rezept
Schnelle und einfache Plätzchen aus nur drei Zutaten
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 157.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter und gewinne mit etwas Glück eine SMEG Küchenmaschine!
Jetzt bewerten
5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
6 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter