Haferflocken-Bärentatzen

Haferflocken Bärentatzen

Rezept: Haferflocken-Bärentatzen. Ein sehr knuspriges Gebäck!

Zutaten: (für 35-40 Stück)
100 g kernige Haferflocken, 100 g Puderzucker, 100 g Zartbitter-Schokolade, 200 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse, 1 EL Kakaopulver, 1 Prise Zimt, 4 Eiweiße, 1 Prise Salz, Mandelstifte zur Dekoration

Zubereitung:

Den auf 150 °C vorheizen.

Die Haferflocken mit 2 EL Puderzucker vermischen, in einer Pfanne leicht anrösten und abkühlen lassen.

Die Schokolade grob raspeln und mit den abgekühlten Haferflocken mischen.

Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, den restlichen Puderzucker unterrühren und solange schlagen, bis die Masse so steif ist, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt.

Die Schokolade-Haferflocken-Mischung mit den gemahlenen Mandeln oder Nüssen, Kakaopulver und Zimt mischen und unter die Eiweißmasse heben.

Aus dem Teig mit feuchten Händen Kugeln formen, etwas flach drücken, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit den Mandelstiften dekorieren.

Backzeit: etwa 20 Minuten bei 150 °C Umluft auf der mittleren Schiene, anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Voriger TippNĂ€chster Tipp
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

14 Kommentare

Kostenloser Newsletter